Anzeige

Mas­ken­pflicht — EDEKA Blank mit neu­en Visieren

Veröffentlicht

am

Star Wars Fee­ling bei EDEKA — Blank Mit­ar­bei­ter wer­den zu Superhelden

Händ­ler und Dienst­leis­ter wapp­nen sich seit Ein­füh­rung der bun­des­wei­ten Mas­ken­pflicht für den Kampf gegen Coro­na. Dabei kon­zen­trie­ren sich eini­ge Betrie­be auf die Aus­stat­tung ihrer Mit­ar­bei­ter, ande­re erwei­tern den Ver­kauf von Mund­schutz­ar­ti­keln aus.

Über ein Wer­be­pla­kat wer­den Kun­den auf die Akti­on auf­merk­sam gemacht.

EDEKA Blank aus Jem­gum hat bei­de Sei­ten im Blick. “Unse­re gesam­ten Mit­ar­bei­ter an den Stand­or­ten Jem­gum, Ditz­um und Leer wur­den seit Mon­tag mit einem Klapp­vi­sier aus­ge­stat­tet. Für unse­re Kun­den hal­ten wir für den Ein­kauf in unse­ren Märk­ten  Visie­re bereit. Dabei spielt es kei­ne Rol­le, ob der Kun­de sein Gesichts­schutz zu Hau­se ver­ges­sen hat, oder unser Visier ein­fach nur aus­pro­bie­ren möch­te,” so Markt­lei­ter Gun­nar Blank und führt wei­ter aus: “uns liegt sehr viel an der Gesund­heit unse­rer Kun­den und Mit­ar­bei­ter, daher stel­len wir die Visie­re auch kos­ten­los für den Ein­kauf in unse­ren Märk­ten zur Ver­fü­gung. Wir haben Kun­den, die unter Gehör­lo­sig­keit lei­den und auf das Lip­pen­le­sen ange­wie­sen sind, die­se möch­ten wir in unse­ren Märk­ten nicht aus­gren­zen.”  Zum Schluss fügt Blank noch hin­zu: “an unse­ren Kas­sen wird deut­lich,  dass unse­ren Kun­den das Visier beim Ein­kau­fen sehr gut gefal­len hat,  wir waren am ers­ten Tag gleich aus­ver­kauft. Die meis­ten Kun­den woll­ten das Visier nicht mehr abge­ben und haben es dann für 2,00 Euro gekauft. Der güns­ti­ge Ver­kaufs­preis und der ange­neh­me Tra­ge­kom­fort spricht sich rum. Wir haben vie­le neue Kun­den in unse­ren Märk­ten, die gezielt nach die­ser Lösung nach­fra­gen. Nun haben wir schon zum zwei­ten Mal bei der Fir­ma Schöneis aus Ester­we­gen eini­ge hun­dert Visie­re  nachbestellt.”

Ver­ord­nung zum Schutz vor Neu­in­fek­tio­nen mit dem Corona-Virus

Laut der Ver­ord­nung ist Eine Mund-Nasen-Bede­ckung im Sin­ne des Absat­zes 1 ist jede tex­ti­le Bar­rie­re, die auf­grund ihrer Beschaf­fen­heit geeig­net ist, eine Aus­brei­tung von über­tra­gungs­fä­hi­gen Tröpf­chen­par­ti­keln durch Hus­ten, Nie­sen und Aus­spra­che zu ver­rin­gern, unab­hän­gig von einer Kenn­zeich­nung oder zer­ti­fi­zier­ten Schutz­ka­te­go­rie; geeig­net sind auch Schals, Tücher, Buffs, aus Baum­wol­le oder ande­rem geeig­ne­tem Mate­ri­al selbst her­ge­stell­te Mas­ken oder Ähnliches.

Vor­tei­le eines Visieres:

  • Mund‑, Nasen- und Augen­be­reich wer­den abgeschirmt.
  • Men­schen, die von der Gehör­lo­sig­keit betrof­fen sind, wer­den nicht ausgegrenzt.
  • Kann zusätz­lich zum Her­kömm­li­chen Mund­schutz genutzt werden.
  • Schütz Per­so­nen, für die auf­grund von Vor­er­kran­kun­gen, zum Bei­spiel schwe­re Herz- oder Lun­gen­er­kran­kun­gen, wegen des höhe­ren Atem­wi­der­stands das Tra­gen einer Mund-Nasen-Bede­ckung nicht zumut­bar ist.
  • Kann leicht gerei­nigt und des­in­fi­ziert werden.
  • Ange­neh­mer Tra­ge­kom­fort — kei­ne Druck­stel­len hin­term Ohr

Anzei­ge:

Schöneis GmbH · Süd­stra­ße 27 · 26897 Esterwegen

Tel. 0 59 55 / 934 80 0 · Fax  0 59 55 / 934 80 25

E‑Mail: info@schoeneis.com

Anzeige

Die neus­ten Küchen­trends — Koch­in­seln immer beliebter

Veröffentlicht

am

Die Küche, Woh­nen und Ein­rich­ten haben durch die Pan­de­mie in der Begehr­lich­keit den Platz eins der Rang­lis­te der Wün­sche des Kon­su­men­ten ein­ge­nom­men. Hier­bei ver­schmel­zen Wohn­raum und Küche zuneh­mend in einen „Work-Life-Place“. Dabei nimmt die Insel zuneh­mend den Raum­mit­tel­punkt ein.
Die­se hat ver­schie­de­ne Funk­tio­nen. Sie kann Arbeits­platz zur Vor­be­rei­tung sein, sie kann aber auch zum Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mit­tel­punkt wer­den, je nach Pla­nung und Aus­stat­tung. In allen Fäl­len bie­tet Sie zusätz­li­chen Stauraum.
 
 
Ein Insel — Klas­si­ker ergänzt uns einen Tisch zur Kom­mu­ni­ka­ti­on, Schul­ar­bei­ten machen oder spielen.
Die roman­ti­sche Küche mit klas­si­scher Koch — und Vor­be­rei­tungs­in­sel. Zum Wohn­raum mit Vitri­nen — Gestal­tung durch das Take — Away .
Weiterlesen

Anzeige

Neue Coro­na-Test­zen­tren in Aurich und Leer

Veröffentlicht

am

Kos­ten­lo­ser Bür­ger­test in „Dri­ve Through“ Sta­tio­nen möglich

Zwei neue Coro­na-Test­zen­tren bie­ten in die­sen Tagen in Ost­fries­land kos­ten­lo­se Anti­gen-Schnell­tests. Am Don­ners­tag, 15. April, eröff­net ein Test­zen­trum beim EEZ- in Aurich. Vier Tage spä­ter, am 19. April, beginnt das kos­ten­lo­se Testan­ge­bot im Test­zen­trum auf der Gro­ßen Blei­che in Leer.

Die bei­den neu­en Test­zen­tren in Aurich und Leer bie­ten die soge­nann­ten „Bür­ger­tests“ an. Dabei han­delt es sich um kos­ten­lo­se Anti­gen-Schnell­tests. Die Test­kits sind beim Bun­des­in­sti­tut für Arz­nei­mit­tel und Medi­zin­pro­duk­te (BfArM) gelis­tet und ent­spre­chen den Sen­si­ti­vi­täts- und Spe­zi­fi­täts­vor­ga­ben des Paul-Ehr­lich-Insti­tuts und des RKI.

An bei­den Test­sta­tio­nen ist ein direk­tes Vor­fah­ren mit dem PKW oder mit dem Fahr­rad mög­lich. Auch zu Fuß kön­nen die Leu­te die Test­sta­ti­on ansteuern.

Sämt­li­che medi­zi­ni­schen Grund­la­gen, die Aus­rüs­tun­gen, die Schu­lun­gen und die Zusam­men­ar­beit mit den Labo­ren über­nimmt der Olden­bur­ger Arzt Dr. med. Tho­mas Fech­ner. Die Event­agen­tur Boe­se ist in die­ser Koope­ra­ti­on für das Mar­ke­ting und die admi­nis­tra­ti­ve Orga­ni­sa­ti­on an den vier Stand­or­ten zuständig.

Der Betrei­ber bei­der „Dri­ve Through“-Testcenter ist der Olden­bur­ger Arzt Dr. med. Tho­mas Fech­ner. In Emden hat­te der Arzt bereits am Mon­tag, den 12.04. 2021 ein Cen­ter in Ost­fries­land eröffnet.

 

Der Ablauf

Zunächst ist eine Ter­min­bu­chung über die Web­sei­te https://corona-testzentrum-ostfriesland.de/ erfor­der­lich. Die Ter­min­be­stä­ti­gung ent­hält einen QR-Code, der die Test­per­son einem Ter­min zuordnet.

Beim Ein­fah­ren in die Test­sta­ti­on zeigt die Test­per­son den QR-Code auf sei­nem Smart­pho­ne vor. Das Vor­le­gen eines aus­ge­druck­ten QR-Codes ist eben­falls mög­lich. Das Test­per­so­nal scannt den QR-Code zur Iden­ti­fi­zie­rung. Gesetz­lich Ver­si­cher­te wer­den gebe­ten ihre Kran­ken­ver­si­che­rungs­kar­te mitzunehmen.

Nach dem Ein­che­cken fährt der PKW direkt vor die Test­sta­ti­on. Das Test­per­so­nal führt bei der Test­per­son einen Abstrich im vor­de­ren Bereich der Nase durch. Der Abstrich ist nicht schmerz­haft. Anschlie­ßend erhält die Test­per­son eine Test-ID und kann die Test­sta­ti­on wie­der ver­las­sen. Das Ergeb­nis des Anti­gen-Schnell­tests kann nach 30 Minu­ten online abge­ru­fen wer­den und wird nach 72 Stun­den gelöscht.

Der gesam­te Vor­gang des Ein­che­ckens und Tes­tens dau­ert etwa fünf Minuten.

Wer sich nicht direkt digi­tal anmel­den kann, bekommt vor Ort ein For­mu­lar zum Aus­fül­len und kann sich dann tes­ten lassen.

Öff­nungs­zei­ten

Leer (Eröff­nung am 19.4.2021):

Mo.-Fr., 09:00 — 16:00 Uhr

Sa., 09:00 — 17:00 Uhr

Sonn­tags geschlossen

Adres­se:

„Dri­ve Through“-Testzentrum

Gro­ße Bleiche

26789 Leer

Aurich (Eröff­nung am 15.4.2021):

Mo.-Fr., 06:00 — 16:00 Uhr

Sa., 10:00 — 15:00 Uhr

Sonn­tags geschlossen

Adres­se:

„Dri­ve Through“-Testzentrum am EEZ Aurich

Oster­busch 2,

26607 Aurich

 

Weiterlesen

Anzei­gen

auch inter­es­sant:

Lokal

Pop-Band „8 Sea­sons“ aus Leer ver­öf­fent­licht neue Single

  Die Lee­ra­ner Indie-Pop-Band „8 Sea­sons“ ver­öf­fent­licht am kom­men­den Frei­tag, den 23.04.2021 ihre neue Sin­gle “One like that“. Damit folgt...

Anzeige

Die neus­ten Küchen­trends — Koch­in­seln immer beliebter

Die Küche, Woh­nen und Ein­rich­ten haben durch die Pan­de­mie in der Begehr­lich­keit den Platz eins der Rang­lis­te der Wün­sche des...

Blaulicht

Poli­zei­mel­dun­gen für den 20.04.2021

Leer — Verkehrsunfallflucht Am 19.04.2021 kam es in der Zeit von 12:40 Uhr bis 16:00 Uhr zu einer Ver­kehrs­un­fall­flucht auf...

Lokal

IHK hat Coro­na-Infor­ma­ti­ons­por­tal zum The­ma “Tes­ten” erweitert

Die Indus­trie und Han­dels­kam­mer für Ost­fries­land und Papen­burg (IHK) hat für ihre Mit­glieds­be­trie­be ein Coro­na-Infor­ma­ti­ons­por­tal auf ihrer Inter­net­sei­te zum The­ma...

Blaulicht

Poli­zei­mel­dun­gen vom vom 17.04.2021

Fahr­ten unter Drogeneinfluss Am Frei­tag haben die Beam­ten im Bereich der PI Leer / Emden diver­se Fahr­ten unter Betäu­bungs­mit­teln fest­stel­len...

Blaulicht

Poli­zei­mel­dun­gen für den 16.04.2021

Leer — Gefähr­li­cher Ein­griff in den Straßenverkehr  Am 15.04.2021 kam es um 19:42 Uhr auf der Papen­bur­ger Stra­ße in Höhe...

Lokal

Astra­Ze­ne­ca-Imp­fun­gen im Impf­zen­trum Hesel

  Im Impf­zen­trum in Hesel wird ab die­sem Sonn­abend acht Tage lang aus­schließ­lich mit dem Vak­zin von Astra­ze­ne­ca geimpft. Das...

Lokal

Gesun­de Ent­de­cker­tour im Kin­der­gar­ten Filsum

  Ernäh­rungs­wis­sen mit Hochbeet-Projekt   FILSUM.  Radies­chen, Mohr­rü­ben, Salat, Spi­nat — fri­sches Gemü­se aus dem eige­nen Hoch­beet. Die Kin­der der...

Anzei­gen

auch inter­es­sant:

Lokal

Stadt­ver­wal­tung nutzt Luca-App

Die Lee­ra­ner Stadt­ver­wal­tung führt ab sofort die Luca-App zur ver­schlüs­sel­ten Kon­takt­nach­ver­fol­gung ein. Hier­für wur­den ein­zel­ne Berei­che des Rat­hau­ses defi­niert und...

Lokal

Abitur 2021: Schrift­li­che Prü­fun­gen begin­nen am Montag.

Kul­tus­mi­nis­ter Ton­ne drückt rund 32.000 Abitu­ri­en­tin­nen und Abitu­ri­en­ten die Daumen Für rund 32.000 Abitu­ri­en­tin­nen und Abitu­ri­en­ten in Nie­der­sach­sen begin­nen am...

Lokal

Hil­fen für die Innen­städ­te nach Corona 

Im Rah­men einer gemein­sa­men Pres­se­kon­fe­renz stell­ten Bür­ger­meis­te­rin Bea­trix Kuhl und als Vertreter/innen der Wer­be­ge­mein­schaft Mar­le­ne Schwill und Cars­ten Mohr sowie...

Anzeige

Neue Coro­na-Test­zen­tren in Aurich und Leer

Kos­ten­lo­ser Bür­ger­test in „Dri­ve Through“ Sta­tio­nen möglich Zwei neue Coro­na-Test­zen­tren bie­ten in die­sen Tagen in Ost­fries­land kos­ten­lo­se Anti­gen-Schnell­tests. Am Don­ners­tag,...

Blaulicht

FW-LK Leer: Hil­fe­leis­tung nach Flug­un­fall — Zwei Per­so­nen verletzt

Auf dem Flug­platz Leer-Papen­burg in Nüt­ter­moor ist es am Don­ners­tag­nach­mit­tag zu einem Flug­un­fall gekom­men, bei dem zwei Men­schen leicht ver­letzt...

Lokal

Geflü­gel­pest: Vete­ri­när­amt kün­digt Kon­trol­len an

Appell an Geflü­gel­hal­ter: Auf­stall­pflicht unbe­dingt einhalten Land­kreis Leer weist auf Gefah­ren der Geflü­gel­pest hin / Vete­ri­när­amt kün­digt Kon­trol­len an    ...

Lokal

Schutz der Ein­satz­kräf­te in der Pan­de­mie extrem wichtig

  Gemein­sa­me Pres­ser­klä­rung der Land­krei­se Aurich, Leer und Wittmund   Die Koope­ra­ti­ve Regio­nal­leit­stel­le der Land­krei­se Aurich, Leer und Witt­mund in...

Blaulicht

Poli­zei­mel­dun­gen für den 13.04.2021

Leer — Dieb­stahl aus Lkw In der Zeit vom 09.04.2021, 17:00 Uhr bis zum 12.04.2021, 07:20 Uhr kam es an der...

Lokal

Voll­sper­rung Brunnenstraße

Auf­grund einer unvor­her­seh­ba­ren Stö­rung bei einer Lei­tungs­ver­le­gung, ist es erforderlich, die Brun­nen­stra­ße, zwi­schen Müh­len­stra­ße und Refor­mier­ten Kirch­gang, für den Kraft­fahr­zeug­ver­kehr voll...

Lokal

Remels — Uple­n­gen auf dem Weg zur Nachhaltigkeitsgemeinde.

Git­ta Con­ne­mann lotst Lei­ter der Bun­des­an­stalt für Ver­wal­tungs­dienst­leis­tun­gen Klaus Fre­richs zurück in die Heimat REMELS. Nur weni­ge hun­dert Meter ent­fernt...

Lokal

Wei­ter­hin Unter­richt im Wech­sel­mo­dus und Distanzlernen

Wei­ter­hin Unter­richt im Wech­sel­mo­dus und Distanzlernen Ein­ge­schränk­ter Schul­be­trieb bleibt auch nach den Oster­fe­ri­en bestehen // Tes­tun­gen in Schu­len starten  ...

Blaulicht

Poli­zei­mel­dun­gen für Sonn­tag, den 11.04.2021

Ver­kehrs­un­fall unter Alkoholeinfluss West­over­le­din­gen — Am Sonn­tag um 00:40 Uhr kam es im Hasen­weg in West­over­le­din­gen zu einem Ver­kehrs­un­fall, bei...

Anzeige

Social Media Bil­dungs­ur­laub — online

Die Stabs­stel­le Ehren­amt und Frei­wil­li­genagen­tur des Land­krei­ses Leer bie­tet gemein­sam mit der Volks­hoch­schu­le Leer kos­ten­lo­se Schu­lun­gen für Funk­ti­ons­trä­ger in Ver­ei­nen...

Blaulicht

Poli­zei­mel­dun­gen für Sams­tag, den 10.04.2021

Leer — Trun­ken­heit im Verkehr Am Frei­tag, den 09.04.2021, um 22:25 Uhr wur­de ein 43-jäh­ri­ger Lee­ra­ner im Rah­men einer all­ge­mei­nen...