Freizeittipps

Gren­zen­lo­ses Radeln nach Zahlen

Veröffentlicht

am

Neu ver­netz­tes Kno­ten­punkt­sys­tem für Rad­fah­rer in den Land­krei­sen Leer, Ems­land und der Pro­vinz Gro­nin­gen eröffnet

 
Gren­zen­lo­ses Radeln nach Zahlen
 
Land­rat Groo­te: „Ent­stan­den ist eine grenz­über­schrei­ten­de Fahr­rad­re­gi­on, die ihres­glei­chen in Euro­pa sucht.“
Die Lücke ist geschlos­sen und alle Schil­der ste­hen. Damit sind die Rad­we­ge­net­ze aus dem Land­kreis Leer und dem nörd­li­chen Ems­land nun ohne Unter­bre­chun­gen mit der Pro­vinz Gro­nin­gen verbunden.
 
Am Frei­tag, 10. Sep­tem­ber, wur­de das gren­zen­lo­se Kno­ten­punkt­sys­tem für Rad­fah­re­rin­nen und Rad­fah­rer stan­des­ge­mäß mit einer Rad­tour eröff­net. Die 45 Kilo­me­ter lan­ge Rou­te führ­te die Rad­grup­pe aus Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­tern ver­schie­dens­ter Insti­tu­tio­nen aus Deutsch­land und den Nie­der­lan­den von Bourtan­ge über Rhe­de, Bel­ling­wol­de, Bun­de nach Bad Neu­schanz. Kür­zer aus­ge­drückt: 55, 54, 94, 80, 26, 16, 1, 16, 98, 70, 61, 62, 67, 51, 76, 69, 93, 1, 2, 3, 4, 92. 
 
So ist das ein­fa­che Prin­zip des Kno­ten­punkt­sys­tems: Rad­fah­re­rin­nen und Rad­fah­rer müs­sen sich nur die Num­mern für ihre aus­ge­wähl­te Rou­te mer­ken und dann der Beschil­de­rung folgen.
 

Kno­ten­punkt­sys­tem

 
Ende­te das belieb­te Fahr­rad­kno­ten­punkt-Sys­tem bis vor kur­zem noch an der Gren­ze, so began­nen vor zwei Jah­ren die Pla­nun­gen für den Lücken­schluss zu den Nie­der­lan­den. In die­sem Zug wur­den die drei Rhei­der­land-Gemein­den sowie das Over­le­din­ger­land und die Stadt Leer ange­bun­den. Die Kno­ten­punk­te wur­den in das vor­han­de­ne Rad­ver­kehrs­sys­tem inte­griert und eben­falls mit dem schon seit lan­gem bestehen­den Gro­nin­ger Netz­werk ver­knüpft. Die deut­schen Kno­ten­punk­te ent­lang der Gren­ze wei­sen die Fahr­rad­fah­rer nun in Rich­tung der nächst­ge­le­ge­nen nie­der­län­di­schen Kno­ten­punk­te und umgekehrt.
 
An acht Grenz­über­gän­gen wur­den Infor­ma­ti­ons­schil­der mit einer Über­sicht der deut­schen und nie­der­län­di­schen Umge­bung auf­ge­stellt. Bestehen­de Apps haben die neu­en Kno­ten­punk­te bereits auf­ge­nom­men. Die Rou­ten kön­nen mit Smart­pho­ne oder klas­si­scher Kar­te nach Zah­len gera­delt wer­den. Das deut­sche und nie­der­län­di­sche Netz­werk von Fahr­rad­kno­ten­punk­ten fin­det man auch auf www.fietsknoop.nl/talen/deutsch
 
Zudem wur­de das Kno­ten­punkt­sys­tem an die Land­krei­se Ems­land, Ammer­land und Clop­pen­burg angebunden.
 
Noch attrak­ti­ver
 
Durch die Ver­bin­dung der neu­en Kno­ten­punk­te in der Grenz­re­gi­on hof­fen das Ems­land, die Feri­en­re­gi­on “Süd­li­ches Ost­fries­land” und die Pro­vinz Gro­nin­gen für Rad­tou­ris­ten noch attrak­ti­ver zu wer­den. “Gemein­sam ist eine grenz­über­schrei­ten­de Fahr­rad­re­gi­on enstan­den, die ihres­glei­chen in Euro­pa sucht”, sagt Land­rat Mat­thi­as Groote.
 
Finan­zie­rung
 
Das Pro­jekt wur­de von der Ems­land Tou­ris­mus GmbH gemein­sam mit der Tou­ris­tik GmbH Süd­li­ches Ost­fries­land, der Pro­vinz Gro­nin­gen sowie dem Rou­te­bu­reau Gro­nin­gen umge­setzt und wird mit euro­päi­schem För­der­geld aus dem INTER­REG-Pro­gramm Netz­werk+ über die Ems Dol­lard Regi­on mitfinanziert.
 

Anzeige 

Anzeige

AQUARIUM WILHELMSHAVEN inkl. URZEITMEER — MUSEUM

Veröffentlicht

am

Es wird noch wil­der! Klei­ne und gro­ße Aben­teu­rer kön­nen sich in die­sem Jahr von neu­en, span­nen­den Tier- und Pflan­zen­ar­ten begeis­tern las­sen. In der erst kürz­lich erwei­ter­ten Tro­pen­hal­le des AQUARIUM WILHELMSHAVEN inklu­si­ve URZEITMEER-MUSEUM fin­den sich neben frei­f­lie­gen­den Vögeln und Zwerg­sei­den­äff­chen wei­te­re Tier­ar­ten, wel­che jedes Ent­de­cker-Herz höher schla­gen las­sen. Nicht nur die Köh­ler­schild­krö­ten, die neu­gie­rig ihre Umge­bung erkun­den, son­dern auch alte Bekann­te, wie zum Bei­spiel ein spre­chen­der Beo, der mit sei­nen Plau­de­rei­en alle Gäs­te freund­lich begrüßt, las­sen die Besu­cher in die Atmo­sphä­re der Regen­wäl­der ein­tau­chen. Wer ger­ne mehr span­nen­de Details über die wil­den Bewoh­ner der Tro­pen­hal­le erfah­ren möch­te, ist für eine aben­teu­er­li­che Expe­di­ti­on jeder­zeit herz­lich willkommen.

Ein wei­te­res High­light blei­ben die Wun­der­wel­ten der Nord­see und des Wat­ten­mee­res: Platt­fi­sche, Kat­zen­haie, Hum­mer und Taschen­kreb­se leben in natur­nah ein­ge­rich­te­ten Aqua­ri­en, wel­che uns einen Blick unter die Mee­res­ober­flä­che umlie­gen­der Regio­nen gestat­ten. Und auch hier gibt es viel Neu­es zu ent­de­cken. Das gro­ße Nord­see­was­ser-Becken, in wel­chem die See­hun­de Paul, Piet und Ole alle Besu­cher fröh­lich in Emp­fang neh­men, ist außer­dem nach wie vor ein abso­lu­ter Hingucker.

Und wer glaubt, dass das schon alles war, der irrt. Denn die anmu­ti­gen Schön­nat­tern, ein neu­gie­ri­ger Kra­ke, tan­zen­de See­pferd­chen und far­ben­präch­ti­ge Man­dar­in­fi­sche sind nur weni­ge der Arten, die es hier zu ent­de­cken gibt. So stel­len zum Bei­spiel auch die Magel­l­an­pin­gui­ne den Besu­chern täg­lich unter Beweis, dass Sie unter der Was­ser­ober­flä­che ech­te Flug­künst­ler sind.

Im ein­zi­gen Urzeit­meer-Muse­um im Nord­wes­ten unter­nehmt ihr eine Zeit­rei­se durch alle Erd­zeit­al­ter unse­res Pla­ne­ten. Anhand von mehr als 500 ori­gi­na­ler Fos­si­li­en erfahrt ihr, wie durch die Evo­lu­ti­on in den ver­gan­ge­nen 4,6 Mil­li­ar­den Jah­ren ver­schie­de­ne Tier- und Pflan­zen­ar­ten, spe­zi­ell im aqua­ti­schen Raum, ent­stan­den sind.

www.Leser-ECHO.de

Täg­lich von 10–18 Uhr geöffnet!
www.Leser-ECHO.de
TIPP:
www.Leser-ECHO.de
Kin­der-Spiel­pa­last BULLERMECK mit span­nen­den Attrak­tio­nen für gro­ße und klei­ne Ent­de­cker und BULLERMECK’s Pan­ora­ma-SB-Restau­rant mit sen­sa­tio­nel­lem Meerblick.

Coro­na-Pan­de­mie:
Bit­te infor­mie­ren Sie sich gege­be­nen­falls über Ände­run­gen ins­be­son­de­re hin­sicht­lich der Öff­nungs­zei­ten der ein­zel­nen Berei­che auf unse­rer Web­sei­te www.aquarium- wilhelmshaven.de.
Weiterlesen

Anzeige

Klang­scha­len­me­di­ta­ti­on am Gro­ßen Meer

Veröffentlicht

am

Klang­scha­len­me­di­ta­ti­on am Gro­ßen Meer

Ent­span­nung für Kör­per und Geist im Haus am Meer

Süd­brook­mer­land. Die Klang­scha­len­me­di­ta­ti­on, unter der Lei­tung von Frau Käthe Wausch­kuhn, die ihren Ursprung im Bud­dhis­mus fin­det weist sowohl akti­ve als auch pas­si­ve Ele­men­te der Medi­ta­ti­on auf. Zudem zeich­net sie sich dadurch aus, dass sie für unter­schied­lichs­te Per­so­nen­grup­pen geeig­net ist. Da die­se Art der Medi­ta­ti­on leicht zu erler­nen ist, kön­nen auch Anfän­ger an die­sem Kurs teil­neh­men und in die Welt der Medi­ta­ti­on eintauchen.

Begin­nen wird die Klang­scha­len­me­di­ta­ti­on mit einer gemein­sa­men Ein­stim­mung, gefolgt von unter­schied­li­chen Medi­ta­ti­ons­ein­hei­ten. Zum Abschluss schließt sich dann eine Ent­span­nungs­ein­heit an.

Die Klang­scha­len­me­di­ta­ti­on fin­det, unter Ein­hal­tung der gel­ten­den Abstands- und Hygie­ne­re­geln, an jedem drit­ten Don­ners­tag im Monat von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr und auch jeden ers­ten Don­ners­tag von 14:30 – 16:30 Uhr im Haus am Meer statt. Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt 15,00 Euro pro Per­son. Mit­zu­brin­gen sind eine Decke, ein klei­nes Kis­sen und war­me Socken sowie gemüt­li­che Klei­dung. Um Anmel­dung wird gebeten.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dun­gen bei der Tou­rist-Infor­ma­ti­on unter 04942–2047 2000 oder www.grossesmeer.de möglich.


Anzeige 

HOTEL HERBERS heißt Sie willkommen!

 
Ein ange­neh­mer Auf­ent­halt in anspre­chen­dem Ambi­en­te, mit exzel­len­tem Ser­vice und einer zen­tra­len Lage in unse­rer Regi­on: das bie­tet HOTEL HERBERS. Wir freu­en uns, Sie bei uns begrü­ßen zu dür­fen und laden Sie ein, sich einen Über­blick über unser viel­fäl­ti­ges Ange­bot zu verschaffen.
Genie­ßen Sie das per­fek­te Ambi­en­te für einen erhol­sa­men Auf­ent­halt und las­sen Sie sich ver­wöh­nen. Gast­lich­keit hat bei uns Tra­di­ti­on. Kom­for­ta­ble Zim­mer, ein vor­züg­li­ches gas­tro­no­mi­sches Ange­bot, exklu­si­ver Ser­vice und vie­les mehr erwar­ten Sie in unse­rem Hotel.
 
Wir freu­en uns Sie als Gast bei uns zu empfangen!
 
Die Küche unse­res Hau­ses bie­tet eine Viel­zahl von Fisch­spe­zia­li­tä­ten, Fleisch­ge­rich­te vom Grill und aus der Spa­ni­schen Küche, sowie regio­na­le Gerich­te, Sup­pen, Sala­te und Nach­spei­sen. Alle Spei­sen wer­den bei uns frisch zube­rei­tet. Auch unse­re urge­müt­li­chen Gast­stät­te lädt zu ver­wei­len ein auf ein küh­les Bier oder ande­re Erfrischungen.
Weiterlesen

Anzei­gen

auch inter­es­sant:

News

Sprit­prei­se krat­zen am Allzeithoch

Auch Die­sel erneut stark gestie­gen / Span­ne zwi­schen Ben­zin und Die­sel wird kleiner Erneut haben die Prei­se für Ben­zin und...

News

Vor­tei­le für Unter­neh­men: Die Digi­ta­li­sie­rung der Betriebsprüfung

Finanz­mi­nis­ter for­ciert Fort­ent­wick­lung der Außenprüfung Finanz­mi­nis­ter Rein­hold Hil­bers infor­mier­te sich heu­te beim Finanz­amt für Groß­be­triebs­prü­fung Han­no­ver über den Fort­schritt bei...

Blaulicht

Fuß­gän­ger­zo­ne Leer: Dieb­stahl einer Herrenlederjacke

Leer — Ladendiebstahl Am 17.10.2021 kam es im Rah­men des ver­kaufs­of­fe­nen Sonn­ta­ges gegen 16:00 Uhr bei einem Her­ren­be­klei­dungs­ge­schäft in der...

Lokal

Backen für den guten Zweck

(v.l.n.r.:) Ralf Jün­ke mit sei­ner Frau Ger­tha und Toch­ter Emmi , Git­ta Con­ne­mann und Bri­git­te Oldenburg Backen für den guten Zweck...

Lokal

Behin­der­ten­ge­rech­te Umge­stal­tung eines Teil­be­reichs des Waageplatzes

Behin­der­ten­ge­rech­te Umge­stal­tung eines Teil­be­reichs des Waa­ge­plat­zes   Für eine behin­der­ten­ge­rech­te Zuwe­gung von der Neu­en Stra­ße über den Waa­ge­platz bis zum...

Politik

Alli­anz pro Schie­ne: “Ver­kehrs­wen­de auf dem Abstellgleis”

Ver­kehrs­wen­de auf dem Abstellgleis Son­die­rungs­pa­pier fällt für kli­ma­freund­li­che Schie­ne ent­täu­schend aus Ber­lin, 18.Oktober 2021. Als „ver­kehrs­po­li­tisch ent­täu­schend“ bewer­tet das gemein­nüt­zi­ge Ver­kehrs­bünd­nis...

Lokal

Nicht kas­trier­te Kat­zen: Tier­hei­me gera­ten an Grenzen

Nicht kas­trier­te Kat­zen: Tier­hei­me gera­ten an Grenzen Land­kreis Leer weist auf Kas­tra­ti­ons­pflicht für frei­lau­fen­de Kat­zen hin / Emp­find­li­ches Buß­geld bei...

Blaulicht

Meh­re­re Taschen­dieb­stäh­le in Lee­ra­ner Fuß­gän­ger­zo­ne — wei­te­re Meldungen

Leer — Am 16.10.2021 gegen 05:40 Uhr mel­de­te ein Ver­kehrs­teil­neh­mer einen Pkw, wel­cher in Schlan­gen­li­ni­en die Heis­fel­der Stra­ße befuhr. Das...

Anzei­gen

auch inter­es­sant:

Blaulicht

Dreis­ter Betrug an der Haus­tür — wei­te­re Polizeimeldungen

Emden — Geld­bör­se aus Hand­ta­sche entwendet Am 13.10.2021 kam es in der Zeit von 15:55 Uhr bis 16:10 Uhr zu...

News

Lan­des­wei­ten Kon­trol­len gegen Schwarz­ar­beit und ille­ga­le Beschäftigung

Althus­mann: Wer rechts­wid­rig arbei­tet oder beschäf­tigt, scha­det Wirt­schaft und Sozialsystem Zur Bekämp­fung von Schwarz­ar­beit und ille­ga­ler Beschäf­ti­gung haben vom 07.10.–12.10.2021...

Anzeige

Fehnt­jer Forum am 24. Okto­ber 2021/ Frank Muschalle

Foto: Ste­phan Spaderna Sonn­tag, 24. Okto­ber 2021„Pia­no Solo“ — Swin­gen­der Blues und Boo­gie Woo­gie mit Frank Muschalle Beginn: 20.00 Uhr im Fehnt­jer...

Blaulicht

Betrug per Whats­App- Hil­fe­ruf — wei­te­re Polizeimeldungen

Leer — Ver­kehrs­un­fall mit hohem Sachschaden  Bereits am 10.10.2021, in der Zeit von 00:00 Uhr bis 01:00 Uhr kam es...

Lokal

Stadt­wer­ke haben neu­en Vorstand

Stadt­wer­ke haben neu­en Vorstand   LEER — Die Stadt­wer­ke Leer haben einen neu­en Vor­stand. Die Mit­glie­der des Ver­wal­tungs­ra­tes haben in...

Veranstaltung

14.10.21 bis 19.10.21: Blie­de Park auf dem Markt­platz „Gro­ße Bleiche“

Vom 14.10.21 bis 19.10.21 fin­det auf dem Markt­platz „Gro­ße Blei­che“ der Blie­de Park Leer statt. Ver­an­stal­ter ist der Ver­ein rei­sen­der...

Lokal

Zahl­rei­che Besu­cher bei der Zug­vo­gel­be­ob­ach­tungs­sta­ti­on des NABU Ostfriesland

 „Zahl­rei­che klei­ne und gro­ße Gäs­te besu­chen die NABU Beob­ach­tungs­sta­ti­on“ Foto: NABU/Ratering    Naturbeobachtung/Zugvogeltage Zahl­rei­che Besu­cher bei der Zug­vo­gel­be­ob­ach­tungs­sta­ti­on des NABU...

Blaulicht

150 bis 200 Alt­rei­fen in einem Feld­weg entsorgt

Jem­gum — Unbe­kann­te Täter beschä­dig­ten in der Zeit vom 07.10.2021, 15:45 Uhr bis zum 08.10.2021, 07:00 Uhr auf dem Schul­hof...

Veranstaltung

Floh­markt am 10.10.2021 in Flachsmeer

Am 10. Okto­ber 2021 fin­det in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr ein Floh­markt in Flachs­meer in der...

Lokal

Pro­jekt “Warn­wes­ten-Pool” von Ver­kehrs­wacht und Brandkasse

Im Hau­se der Brand­kas­se wur­de den Ver­kehrswächt­lern sym­bo­lisch die neu­en Warn­wes­ten über­ge­ben (v.l.n.r.): Klaus Wil­bers (Vor­sit­zener der VW Witt­mund), Hans-Frie­del...

Blaulicht

Land­kar­ten­schild ent­wen­det — wei­te­re Polizeimeldungen

Holt­land — Land­kar­ten­schild entwendet In dem Zeit­raum vom 13.09.2021 bis zum 26.09.2021 wur­de ein Land­kar­ten­schild für Rad­fah­rer in der Nücke­stra­ße...

News

Com­merz­bank-Filia­le in Leer schließt

Zum 10. Novem­ber 2021 schließt die Lee­ra­ner Filia­le der Com­merz­bank Leer.  Die Com­merz­bank plant eine tief­grei­fen­de Restruk­tu­rie­rung. Ziel des Umbaus ist es,...

Lokal

Sper­rung Stadt­ring zwi­schen Stroh­hut und Spierkreuzung

Archiv­fo­to: Stadtring    Ver­kehrs­be­hörd­li­che Mitteilung   Im wei­te­ren Ver­lauf der Stadt­ring­sa­nie­rung (B436) ist vor­ge­se­hen, nun­mehr den Abschnitt zwi­schen dem Stroh­hut...

Lokal

Trans­port­sack für Laub- und Strauch­schnitt wie­der erhältlich

Win­fried Coor­des aus Veen­hu­sen ent­leer­te sei­ne Trans­port­sä­cke auf dem Wert­stoff­hof in Moormerland Trans­port­sack für Laub- und Strauch­schnitt wie­der erhältlich  ...

Anzei­gen

Subscribe for notification