Blaulicht

Dreis­ter Betrug an der Haus­tür — wei­te­re Polizeimeldungen

Veröffentlicht

am

Emden — Geld­bör­se aus Hand­ta­sche entwendet

Am 13.10.2021 kam es in der Zeit von 15:55 Uhr bis 16:10 Uhr zu einem Dieb­stahl einer Geld­bör­se in einem Schuh­fach­ge­schäft in der Neu­tor­stra­ße. Eine 82-jäh­ri­ge Frau aus Emden hat­te ihre Hand­ta­sche für kur­ze Zeit unbe­ob­ach­tet gelas­sen und zwi­schen den Ver­kaufs­re­ga­len abge­stellt. Die­se Gele­gen­heit nutz­te ein bis­her unbe­kann­ter Täter und ent­nahm eine schwarz-grü­ne Leder­geld­bör­se samt per­sön­li­cher Doku­men­te und einer klei­nen Sum­me Bar­geld aus der Hand­ta­sche. Die Poli­zei in Emden bit­tet Zeu­gen oder Hin­weis­ge­ber um Kontaktaufnahme.

Rhau­der­fehn — Dreis­ter Betrug an der Haustür

Am 13.10.2021 kam es gegen 16:00 Uhr zu einem Betrug in der Moor­hu­ser Stra­ße. Ein bis­her unbe­kann­ter Täter klin­gel­te an der Haus­tür einer älte­ren Dame und gab an, für eine Stif­tung zu arbei­ten. Bei der Abbu­chung des fäl­li­gen Betrags in Höhe von 30,00 Euro habe es Pro­ble­me gege­ben, sodass er nun die Kon­to­num­mer erfra­gen müs­se. Durch eine geschick­te Gesprächs­füh­rung gelang­te er an die Kon­to­da­ten samt PIN der Frau. Anschlie­ßend frag­te der Täter, ob er zum Bus­bahn­hof gefah­ren wer­den kön­ne. Dies wur­de ihm durch den Ehe­mann der älte­ren Dame ermög­licht. Im Bereich eines Lebens­mit­tel­mark­tes an der Rhau­der­wie­ke stieg der Mann aus dem Pkw aus und ent­fern­te sich in unbe­kann­te Rich­tung. Erst spä­ter stell­te die Frau fest, dass ihre EC-Kar­te ent­wen­det wur­de. Die Poli­zei hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und warnt ein­dring­lich vor die­ser Betrugs­ma­sche. Geben Sie gegen­über Frem­den nie­mals per­sön­li­che Daten oder Bank­da­ten preis!

Leer — Ver­such­ter Betrug

Bereits am 12.10.2021 kam es gegen 10:00 Uhr zu einem Betrugs­ver­such in Leer. Eine 69-jäh­ri­ge Frau aus Leer wur­de tele­fo­nisch von einem angeb­li­chen Mit­ar­bei­ter der Ren­ten­kas­se kon­tak­tiert. In die­sem Gespräch gab der Unbe­kann­te an, dass die Dame seit Jah­ren nicht für ein Zei­tungs­abon­ne­ment gezahlt habe und nun mit einem hohen vier­stel­li­gen Betrag im Rück­stand sei. Eine außer­ge­richt­li­che Eini­gung sei mög­lich, sofern die Dame einen drei­stel­li­gen Betrag zah­len wür­de. Der 69-Jäh­ri­gen wur­de eine Anlaufadres­se im Lee­ra­ner Stadt­ge­biet genannt. Dort traf die Frau auf zwei Män­ner, die anga­ben, das Geld ent­ge­gen zu neh­men. Die Frau wit­ter­te den Betrug und ver­ließ die Ört­lich­keit ohne Geld zu zah­len. Auch hier warnt die Poli­zei. Sei­en Sie wach­sam und hal­ten Sie zunächst mit nahen Ange­hö­ri­gen oder der Poli­zei Rück­spra­che. Häu­fig wir­ken die Betrü­ger sehr sou­ve­rän und der geschil­der­te Sach­ver­halt erscheint im ers­ten Moment schlüs­sig. Durch geschick­te Gesprächs­füh­rung und vor­ge­spiel­te Eile zur Ent­schei­dung wird bewusst Druck auf­ge­baut. Las­sen Sie sich in die­sem Fall nicht zu vor­schnel­len Hand­lun­gen ver­lei­ten, son­dern bewah­ren Sie Ruhe und erbit­ten Bedenk­zeit. Fra­gen Sie nach einer Rück­ruf­num­mer. Und sofern Sie den Betrugs­ver­such sofort bemer­ken: Kon­tak­tie­ren Sie umge­hend die Poli­zei und mer­ken Sie sich Details zum Täter und mög­li­cher­wei­se mit­ge­führ­ten Fahrzeugen!

Brinkum — Betrun­ke­ner Fahr­zeug­füh­rer leis­tet Wider­stand gegen Polizeibeamte

In der ver­gan­ge­nen Nacht kam es gegen 00:20 Uhr nach einer Trun­ken­heits­fahrt zu einem Wider­stand gegen Poli­zei­be­am­te in der Lee­ra­ner Stra­ße. Ein 20-jäh­ri­ger Mann aus Nor­den war zunächst auf dem Gelän­de einer Tank­stel­le in der Haupt­stra­ße auf­ge­fal­len, als er augen­schein­lich alko­ho­li­siert gegen eine Schei­be schlug. Der Mann hat­te offen­bar Pro­ble­me den Zugang zur Tank­stel­le zu loka­li­sie­ren und trat gegen sei­nen mit­ge­führ­ten Pkw Mer­ce­des Benz. Anschlie­ßend ver­ließ er das Gelän­de mit sei­nem Pkw in Rich­tung Hesel. Der Mann wur­de durch eine Strei­fen­wa­gen­be­sat­zung im Bereich Brinkum in sei­nem Pkw ange­trof­fen. Dort ver­wei­ger­te er die Her­aus­ga­be sei­ner per­sön­li­chen Doku­men­te und eben­so das Fahr­zeug zu ver­las­sen. Erst nach dem Ein­satz von Pfef­fer­spray konn­te der Mann unter Anwen­dung ein­fa­cher kör­per­li­cher Gewalt aus sei­nem Pkw geholt wer­den. Hier­ge­gen sperr­te er sich aktiv. Nach der Hin­zu­zie­hung wei­te­rer Poli­zei­be­am­ter konn­te der 20-Jäh­ri­ge zur Dienst­stel­le ver­bracht wer­den. Hier wur­de ihm eine Blut­pro­be ent­nom­men, woge­gen er sich eben­falls zur Wehr setz­te. Die Poli­zei hat ein Ermitt­lungs­ver­fah­ren ein­ge­lei­tet und den Füh­rer­schein beschlag­nahmt. Ein frei­wil­li­ger Atem­al­ko­hol­test wur­de von dem Nor­der verweigert.

Emden — Verkehrsunfallfluchten

Am 15.10.2021 kam es in der Zeit zwi­schen 08:30 Uhr und 08:45 Uhr zu einer Ver­kehrs­un­fall­flucht im Stein­weg. Ein grau­er Pkw VW Golf war auf dem Park­platz einer Arzt­pra­xis geparkt und wur­de ver­mut­lich durch einen wei­ßen VW, even­tu­ell Modell Tou­ran, beim Aus­par­ken im Bereich der rech­ten Fahrzeugseite/Frontschürze beschä­digt. Der Vor­fall wur­de durch Zeu­gen aus dem War­te­zim­mer der Arzt­pra­xis beob­ach­tet, lei­der ist das Kenn­zei­chen des wei­ßen VW nicht bekannt. Die Poli­zei in Emden bit­tet Zeu­gen oder Hin­weis­ge­ber um Kontaktaufnahme.

Bereits am 12.10.2021 kam es gegen 06:15 im Bau­stel­len­be­reich der Uphuser Stra­ße zu einer Ver­kehrs­un­fall­flucht. Eine 62-jäh­ri­ge Frau aus Emden befuhr mit ihrem Pkw BMW die Uphuser Stra­ße in Rich­tung Stadt. Auf­grund der geän­der­ten Stra­ßen­füh­rung im Bereich der Bau­stel­le befuhr sie die ein­spu­ri­ge Fahr­bahn, nach­dem die Ampel für ihre Fahrt­rich­tung grün zeig­te. Hier kam ihr ein unbe­kann­ter Pkw ent­ge­gen. Um einen Zusam­men­stoß zu ver­mei­den, wich die Emde­rin nach links aus und stieß gegen den Rand­stein des Geh­we­ges. An ihrem Fahr­zeug ent­stand Sach­scha­den. Der bis­her unbe­kann­te Unfall­ver­ur­sa­cher ent­fern­te sich uner­laubt von der Unfall­stel­le. Die Poli­zei in Emden bit­tet Zeu­gen oder Hin­weis­ge­ber um Kontaktaufnahme.


 

Anzeige 
Zum Kommentieren klicken

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blaulicht

BAB 28/­Leer-Brinkum — Fahr­rad­fah­rer auf der Autobahn

Veröffentlicht

am

Anzeige 

BAB 28/­Leer-Brinkum — Fahr­rad­fah­rer auf der Autobahn

Am 06.12.2021 wur­de der Auto­bahn­po­li­zei gegen 10:19 Uhr gemel­det, dass eine männ­li­che Per­son den Wild­schutz­zaum in Höhe des Auto­bahn­park­plat­zes Brinkum über­stie­gen habe und dabei ein Fahr­rad mit sich führ­te. Er begab sich dann mit sei­nem Fahr­rad auf den dor­ti­gen Park­platz und konn­te von Ein­satz­kräf­ten der Auto­bahn­po­li­zei dort ange­trof­fen wer­den. Den Ein­satz­kräf­ten gegen­über äußer­te der Mann den Wunsch, eine Mit­fahr­ge­le­gen­heit in den Bereich Ruhr­ge­biet zu fin­den. Um dem 51-jäh­ri­gen aus Nord­rhein-West­fa­len wie­der auf den rich­ti­gen Weg und aus der Gefah­ren­si­tua­ti­on zu brin­gen, ver­brach­ten die Ein­satz­kräf­te den Mann zur nächst­ge­le­ge­nen Auto­bahn­ab­fahrt nach Leer, wo er sich außer­halb der Gefah­ren­zo­ne befand und Mög­lich­kei­ten fin­den konn­te, sei­nen Heim­weg sicher anzutreten.

 

Rhau­der­fehn — Dieb­stahl aus Handtasche

Am 06.12.2021 kam es in der Zeit zwi­schen 16:00 Uhr und 16:20 Uhr in einem Ver­brau­cher­markt an der Rhau­der­wie­ke zu dem Dieb­stahl einer Geld­bör­se aus der Hand­ta­sche einer 51-jäh­ri­gen Fehnt­je­rin. Die Geschä­dig­te nahm wäh­rend der Ein­kau­fes eine Kun­den­kar­te aus einer eben­falls mit­ge­führ­ten Brief­ta­sche und steck­te die­se in ihre regu­lä­re Geld­bör­se. Nach­dem sie bei­de Gegen­stän­de in ihrer Hand­ta­sche ver­staut hat­te, ver­schloss sie die­se mit dem vor­han­de­nen Reiß­ver­schluss. Als sie dann an der Kas­se ihre Waren bezah­len woll­te, stell­te sie fest, dass ihre Geld­bör­se durch einen bis­lang unbe­kann­ten Täter ent­wen­det wor­den war. Die Poli­zei hat den Sach­ver­halt auf­ge­nom­men und bit­tet Zeu­gen, die sach­dien­li­che Hin­wei­se zu dem Vor­fall geben kön­nen, sich mit der Dienst­stel­le in Rhau­der­fehn in Ver­bin­dung zu setzen.

 

Emden — Dieb­stahl an Baustelle

In der Zeit vom 03.12.2021, 13:00 Uhr bis zum 06.12.2021, 10:00 Uhr kam es an einer Bau­stel­le an der Stra­ße “Zur Alten Bri­kett­fa­brik” zu einem Dieb­stahl von Bau­ma­te­ria­li­en in Form von Kup­fer­ka­beln. Ins­ge­samt wur­de das Feh­len von ca. 360 Metern Kup­fer­ka­bel auf Kabel­rol­len fest­ge­stellt, wel­che zum Zwe­cke des Dieb­stahls über die anlie­gen­de Flä­che weg­ge­rollt und dann auf nicht näher bekann­te Wei­se abtrans­por­tiert wur­den. Zeu­gen, die sach­dien­li­che Hin­wei­se zu dem Dieb­stahl geben kön­nen, wer­den gebe­ten, die Poli­zei in Emden zu kontaktieren.


Anzeige 

AOKN GEWINNSPIEL

 
Mit Online­kur­sen fit durch den Winter. ❄⛄💪
 
Ganz gleich, was der Win­ter bringt: Dank der Online­prä­ven­ti­ons­kur­se der AOK bleibt ihr fit, gesund und ent­spannt. Ein­fach aus dem viel­fäl­ti­gen Ange­bot an Cyber­fit­ness­kur­sen wäh­len und mehr Gesund­heit in euren All­tag brin­gen. Ganz ein­fach von zu Hau­se aus, jeder­zeit – und kos­ten­frei. Jetzt über­zeu­gen lassen!
👍
 
Übri­gens: Mit etwas Glück könnt ihr jetzt eine heiß begehr­te Play­Sta­ti­on 5 und das Spiel „Just Dance 2022“ gewin­nen. Freut euch auf viel Spaß und Bewe­gung für die gan­ze Fami­lie und euer per­sön­li­ches Home-Work­out im Winter. 🧤🎮
 
Wir drü­cken euch die Daumen.
 
Mehr dazu fin­det ihr auf dem Teil­nah­me­for­mu­lar.
 
🍀 Viel Glück!
Weiterlesen

Blaulicht

Ver­kehrs­un­fall mit ver­letz­ter Person

Veröffentlicht

am

Bun­de — Ver­kehrs­un­fall mit ver­letz­ter Person 

Am 05.12.2021 kam es um 10:45 Uhr auf der Stein­haus­stra­ße zu einem Ver­kehrs­un­fall mit einer allein­be­tei­lig­ten Fahr­zeug­füh­re­rin. Eine 29-jäh­ri­ge Rhei­der­län­de­rin befuhr die oben genann­te Stra­ße in Fahrt­rich­tung Bun­de und kam aus der­zeit nicht geklär­te Ursa­che nach rechts von der Fahr­bahn ab. Danach über­fuhr die Fahr­zeug­füh­re­rin zuerst einen Leit­pfos­ten und kol­li­dier­te dann mit einem Baum. Dabei wur­de sie leicht ver­letzt und zur medi­zi­ni­schen Ver­sor­gung in ein Kran­ken­haus ver­bracht. Der eben­falls im Fahr­zeug befind­li­che Hund der Ver­un­fall­ten wur­de von Ange­hö­ri­gen in Obhut genom­men. Der mit­ge­führ­te Pkw war nicht mehr fahr­be­reit und wur­de von einem Abschlepp­un­ter­neh­men gebor­gen. Die Poli­zei hat den Unfall auf­ge­nom­men und die Ermitt­lun­gen zur Unfall­ur­sa­che eingeleitet.


Anzeige 

AOKN GEWINNSPIEL

 
Mit Online­kur­sen fit durch den Winter. ❄⛄💪
 
Ganz gleich, was der Win­ter bringt: Dank der Online­prä­ven­ti­ons­kur­se der AOK bleibt ihr fit, gesund und ent­spannt. Ein­fach aus dem viel­fäl­ti­gen Ange­bot an Cyber­fit­ness­kur­sen wäh­len und mehr Gesund­heit in euren All­tag brin­gen. Ganz ein­fach von zu Hau­se aus, jeder­zeit – und kos­ten­frei. Jetzt über­zeu­gen lassen!
👍
 
Übri­gens: Mit etwas Glück könnt ihr jetzt eine heiß begehr­te Play­Sta­ti­on 5 und das Spiel „Just Dance 2022“ gewin­nen. Freut euch auf viel Spaß und Bewe­gung für die gan­ze Fami­lie und euer per­sön­li­ches Home-Work­out im Winter. 🧤🎮
 
Wir drü­cken euch die Daumen.
 
Mehr dazu fin­det ihr auf dem Teil­nah­me­for­mu­lar.
 
🍀 Viel Glück!
Weiterlesen

Anzei­gen

https://www.aok.de/mk/niedersachsen/fit-im-winter?cid=nied_technik_haha13

Anzei­gen

auch inter­es­sant:

Lokal

Git­ta Con­ne­mann kan­di­diert für den MIT-Bundesvorsitz

MIT wählt neu­en Vor­stand: Wett­be­werb um Linnemann-Nachfolge Die Mit­tel­stands- und Wirt­schafts­uni­on (MIT) wählt am Sams­tag, 11. Dezem­ber 2021, einen neu­en...

Blaulicht

BAB 28/­Leer-Brinkum — Fahr­rad­fah­rer auf der Autobahn

BAB 28/­Leer-Brinkum — Fahr­rad­fah­rer auf der Autobahn Am 06.12.2021 wur­de der Auto­bahn­po­li­zei gegen 10:19 Uhr gemel­det, dass eine männ­li­che Per­son...

Allgemein

Stadt Leer im NDR-Fernsehen

Stadt Leer im NDR-Fern­se­hen — Aus­strah­lung am 12.12.   Ende Novem­ber war ein Pro­duk­ti­ons­team des NDR-Fern­se­hen in der Stadt Leer und...

Blaulicht

Ver­kehrs­un­fall mit ver­letz­ter Person

Bun­de — Ver­kehrs­un­fall mit ver­letz­ter Person  Am 05.12.2021 kam es um 10:45 Uhr auf der Stein­haus­stra­ße zu einem Ver­kehrs­un­fall mit...

Lokal

Bund för­dert Breit­band­aus­bau im Land­kreis Leer millionenfach

Bund för­dert Breit­band­aus­bau im Land­kreis Leer millionenfach Fina­le Zusa­ge von über 37 Mil­lio­nen Euro     LANDKREIS LEER. Der Bund för­dert...

Blaulicht

Dieb­stahl nach Haus­tür­ge­schäft — wei­te­re Polizeimeldungen

Leer — Dieb­stahl nach Haustürgeschäft Leer — Wie der Poli­zei am Sams­tag bekannt wur­de, kam es am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag in...

Lokal

Coro­na: Zwei wei­te­re Todes­fäl­le im Land­kreis Leer

Coro­na: Zwei wei­te­re Todes­fäl­le im Land­kreis Leer 93-Jäh­ri­ge und 47-Jäh­ri­ge an den Fol­gen der Infek­ti­on gestorben     Im Land­kreis Leer...

Blaulicht

Gefähr­li­che Kör­per­ver­let­zung und wei­te­re Polizeimeldungen

Gefähr­li­che Körperverletzung Emden — Gegen 23 Uhr des Frei­tag­abend wur­de in der Cirk­sen­a­stra­ße ein 23-jäh­ri­ger jun­ger Mann aus Emden von...

auch inter­es­sant:

Lokal

Weih­nachts­markt in Leer schließt ab Sonntag

Weih­nachts­markt in Leer schließt ab Sonntag   Auch für den Lee­ra­ner Weih­nachts­markt bedeu­ten die aktu­el­len und deut­lich verschärften Rege­lun­gen nach...

Allgemein

Emp­find­li­che Stra­fen bei Ver­stö­ßen gegen Corona-Verordnung

Aktua­li­sier­ter Buß­geld­ka­ta­log tritt Sams­tag in Kraft  Am Sams­tag tritt der vom Sozi­al­mi­nis­te­ri­um über­ar­bei­te­te Buß­geld­ka­ta­log zur Coro­na-Ver­ord­nung des Lan­des in Kraft. Per­so­nen,...

Lokal

2G-Regeln wer­den auf Ein­zel­han­del ausgeweitet

Maß­nah­men zur Bewäl­ti­gung der Corona-Pandemie Die Lage in unse­rem Land ist sehr ernst. In vie­len Regio­nen Deutsch­lands stei­gen dieInzi­den­zen, die...

Anzeige

ŠKODA ENYAQ iV für ‚Car of the Year‘-Award nominiert

Der ŠKODA ENYAQ iV ist nach dem Gewinn des ‚Gol­de­nen Lenk­rads 2021‘ nun auch für den ‚Car of the Year‘-Award...

Blaulicht

Räu­be­ri­scher Dieb­stahl und wei­te­re Polizeimeldungen

Wee­ner — Räu­be­ri­scher Diebstahl Am 30.11.2021 kam es um 20:00 Uhr in einem Ver­brau­cher­markt an der “Neue Feld­stra­ße” zu einem...

Lokal

Neue Räu­me für den Kreis­sport­bund Leer

Neue Räu­me für den Kreissportbund   Kürz­lich besich­tig­te Land­rat Mat­thi­as Groo­te die erwei­ter­ten Räum­lich­kei­ten des Kreis­sport­bun­des (KSB) an der Sti­kel­kam­per...

Politik

Coro­na­hil­fen an Mey­er-Werft mit Zusa­ge zum Erhalt der Stamm­ar­beits­plät­ze verknüpfen

Coro­na­hil­fen an Mey­er-Werft mit Zusa­ge zum Erhalt der Stamm­ar­beits­plät­ze verknüpfen Heu­te (Mitt­woch) hat eine Abord­nung der Ver­trau­ens­leu­te der Mey­er-Werft gemein­sam...

Anzeige

WHV: Im Aqua­ri­um geht es weih­nacht­lich zu!

Im Aqua­ri­um geht es weih­nacht­lich zu! Vie­le klei­ne Lich­ter schmü­cken den Außen­be­reich der See­hun­de Paul, Piet und Ole. Das Trio steht...

News

Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um unter­stützt Schau­stel­ler- und Ver­an­stal­tungs­bran­che mit 25 Mil­lio­nen Euro

Althus­mann: Liqui­di­tät der Unter­neh­men sichern / Nie­der­sach­sen setzt sich für Öff­nung der Über­brü­ckungs­hil­fe III Plus ein Ange­sichts des wei­ter­hin dyna­mi­schen Infek­ti­ons­ge­sche­hens...

News

Kin­der und Weih­nachts­ker­zen bit­te nicht allein lassen!

Feu­er­wehr und Brand­kas­se war­nen: Kin­der und Weih­nachts­ker­zen bit­te nicht allein lassen! Brän­de durch Vor­sichts­maß­nah­men ver­mei­den — und mit Kin­dern rich­ti­ges...

Lokal

Long Covid – Online-Selbst­hil­fe­grup­pe im Land­kreis Leer

Long Covid – Online-Selbst­hil­fe­grup­pe im Land­kreis Leer   Wer an Coro­na erkrankt, hofft auf einen mil­den Ver­lauf und auf eine schnel­le...

Blaulicht

Mann ent­blößt sich vor Mäd­chen und wei­te­re Polizeimeldungen

Emden — Mann ent­blößt sich vor Mädchen Am gest­ri­gen Tag kam es gegen 16:25 Uhr zu einer exhi­bi­tio­nis­ti­schen Hand­lung in...

Lokal

Land­kreis Leer ver­schärft Corona-Maßnahmen

Land­kreis Leer ver­schärft Corona-Maßnahmen Ab 1. Dezem­ber gilt auch im Kreis­ge­biet 2G Plus / Es fin­den Kon­trol­len statt   Im Land­kreis...

Blaulicht

Ein­bruch in Wohn­haus und wei­te­re Meldungen

Leer — Ein­bruch in Wohnhaus Leer — Nach einem hal­ben Jahr kehr­te der Haus­be­sit­zer in sein Haus an der Deich­stra­ße...

Anzei­gen

Subscribe for notification