Blaulicht

Schwe­rer Dieb­stahl aus Gast­stät­te und wei­te­re Polizeimeldungen

Veröffentlicht

am

Emden — Dieb­stäh­le aus Pkw

In dem Zeit­raum zwi­schen Sil­ves­ter und dem 11. Janu­ar kam es in der Fähr­stra­ße zu Dieb­stäh­len aus zwei Pkw, die über eini­ge Tage abge­stellt und nicht genutzt wor­den waren. In einem Fall wur­de aus einem Pkw VW eine Geld­kas­set­te mit einem zwei­stel­li­gen Geld­be­trag ent­wen­det. Ob das Fahr­zeug ver­schlos­sen war, wird der­zeit geprüft. In einem wei­te­ren Fall wur­de die Sei­ten­schei­be der Bei­fah­rer­sei­te eines Pkw Mer­ce­des mit einem unbe­kann­ten Gegen­stand zer­stört und aus dem Hand­schuh­fach eine Geld­bör­se mit unba­ren Zah­lungs­mit­teln und per­sön­li­chen Papie­ren ent­wen­det. Die Poli­zei in Emden hat die Straf­ta­ten auf­ge­nom­men und zwei Ermitt­lungs­ver­fah­ren ein­ge­lei­tet. Zeu­gen, die sach­dien­li­che Hin­wei­se zu den Vor­fäl­len geben kön­nen, wer­den gebe­ten, die­se an die Poli­zei Emden mit­zu­tei­len. Die Poli­zei weist in die­sem Zusam­men­hang dar­auf­hin, dass Wert­sa­chen nicht in Kraft­fahr­zeu­gen auf­be­wahrt wer­den sollten.

Wee­ner — Schwe­rer Dieb­stahl aus Gaststätte 

Durch das Beschä­di­gen eines seit­li­chen Fens­ters ver­schaff­ten sich unbe­kann­te Täter in der Zeit vom 10.01.2022, 12.00 Uhr bis zum 11.01.2022, 14:50 Uhr Zutritt in eine Gast­stät­te an der Wes­ter­stra­ße. In den Räum­lich­kei­ten bra­chen der oder die Täter einen Tabak­au­to­ma­ten, ein Dart­spiel­ge­rät, sowie einen Bil­lard­tisch auf, um an die Geld­auf­fang­be­häl­ter zu gelan­gen. Zudem wur­de die Kas­se der Gast­stät­te gewalt­sam geöff­net, ein Rech­ner, 2 Fla­schen Sekt und ein Schlüs­sel­bund ent­wen­det. Die Poli­zei hat die Straf­tat auf­ge­nom­men und eine Spu­ren­su­che durch­ge­führt. Die Ermitt­lun­gen dau­ern an. Zeu­gen, die Beob­ach­tun­gen zu der Tat gemacht haben oder ande­re sach­dien­li­che Hin­wei­se zu dem Vor­fall geben kön­nen, wer­den gebe­ten, die Poli­zei in Wee­ner oder Leer zu kontaktieren.

West­over­le­din­gen — Verkehrsunfall/Fahren ohne Fahrerlaubnis 

Am 11.01.2022 kam es um 08:00 Uhr auf dem Park­platz eines Lebens­mit­tel­dis­coun­ters zu einem Unfall zwi­schen zwei Fahr­zeu­gen. Eine 31-jäh­ri­ge Frau aus West­over­le­din­gen hat­te ihren Pkw bereits aus­ge­parkt und stand noch auf dem Park­platz, als ein 26-jäh­ri­ger Mann aus West­over­le­din­gen mit sei­nem Fahr­zeug rück­wärts aus einer Park­lü­cke fuhr und gegen den Pkw der 31-jäh­ri­gen stieß. Bei der anschlie­ßen­den poli­zei­li­chen Unfall­auf­nah­me stell­te sich her­aus, dass der 26-jäh­ri­ge Mann das Fahr­zeug im öffent­li­chen Ver­kehrs­raum geführt hat­te, ohne im Besitz einer gül­ti­gen Fahr­erlaub­nis zu sein. Daher muss sich der Mann nicht nur bezüg­lich des ver­ur­sach­ten Unfal­les, son­dern auch wegen einer Ver­kehrs­straf­tat, verantworten.


Anzeige 
Digi­ta­le Geschäfts­ideen ohne Startkapital 
Zum Kommentieren klicken

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blaulicht

Ein­stieg in Kin­der­gar­ten, Gewäs­ser­ver­un­rei­ni­gung und wei­te­re Meldungen

Veröffentlicht

am

Moorm­er­land — Klein­kraft­rad entwendet

In dem Zeit­raum vom 14.01.2022 bis zum 23.01.2022 wur­de ein Klein­kraft­rad aus einem Holz­schup­pen in der Land­stra­ße ent­wen­det. Ein bis­her unbe­kann­ter Täter gelang­te auf bis­her nicht bekann­te Art und Wei­se in den ver­schlos­se­nen Schup­pen und ent­wen­de­te ein Klein­kraft­rad des Her­stel­lers Her­cu­les. Die Poli­zei in Moorm­er­land bit­tet Zeu­gen oder Hin­weis­ge­ber um Kontaktaufnahme.

Emden — Zeu­gen beob­ach­ten Einbruchversuch

Am 23.01.2022 haben Zeu­gen gegen 19:45 Uhr ver­mut­lich einen Ein­bruch in einen Kin­der­gar­ten im Wachol­der­weg ver­hin­dert. Zwei Spa­zier­gän­gern war eine dun­kel geklei­de­te Per­son auf­ge­fal­len, wel­che ver­such­te ein Fens­ter an dem Kin­der­gar­ten auf­zu­he­beln. Der männ­li­che Täter flüch­te­te in die Ulmen­stra­ße und von dort aus in Rich­tung Wykhoff­weg, als er die Zeu­gen bemerk­te. Er wird wie folgt beschrie­ben: etwa 180 cm groß, beklei­det mit einer schwar­zen Jog­ging­ho­se mit wei­ßen Strei­fen an der Sei­te und einer schwar­zen Kapu­zen­ja­cke. Die Poli­zei in Emden bit­tet wei­te­re Zeu­gen oder Hin­weis­ge­ber um Kontaktaufnahme.

Nort­moor — Navi­ga­ti­ons­ge­rät aus Pkw entwendet

In der Nacht von dem 22.01.2022 auf den 23.01.2022 wur­den zwei Pkw in der Dorf­stra­ße und der Stra­ße “Ach­ter Thu­nen” beschä­digt. Bei einem in der Dorf­stra­ße gepark­ten VW Polo wur­de die Sei­ten­schei­be der Bei­fah­rer­tür ein­ge­schla­gen und ein Navi­ga­ti­ons­ge­rät aus dem Hand­schuh­fach ent­wen­det. Im sel­ben Zeit­raum wur­de die Sei­ten­schei­be der Bei­fah­rer­tür eines grau­en Opel Meri­va in der Stra­ße “Ach­ter Thu­nen” ein­ge­schla­gen, hier wur­de kein Die­bes­gut erlangt. Die Poli­zei hat die Ermitt­lun­gen in bei­den Fäl­len auf­ge­nom­men und bit­tet Zeu­gen um Hinweise.

Emden — Drei Pkw beschädigt

Im Stadt­ge­biet Emdens kam es in der Nacht von dem 22.01.2022 auf den 23.01.2022 zu meh­re­ren Sach­be­schä­di­gun­gen an Pkw. In der Brück­stra­ße wur­den der Außen­spie­gel und die Fah­rer­tür eines am Fahr­bahn­rand gepark­ten schwar­zen VW Polo durch Krat­zer beschä­digt. In der Wol­thu­ser Stra­ße zer­stör­ten bis­her unbe­kann­te Täter den lin­ken Sei­ten­spie­gel eines schwar­zen VW Lupo und den rech­ten Außen­spie­gel eines grau­en VW Pas­sat. Bei­de Fahr­zeu­ge waren auf einem pri­va­ten Park­platz eines Mehr­par­tei­en­hau­ses geparkt. Die Poli­zei in Emden hat die Ermitt­lun­gen in allen drei Fäl­len auf­ge­nom­men und bit­tet Zeu­gen oder Hin­weis­ge­ber um Kontaktaufnahme.

Emden — Vor­sätz­li­che Köperverletzung

Weil er ver­se­hent­lich eine Per­son an der Schul­ter ange­rem­pelt hat­te, wur­de ein 29-jäh­ri­ger Mann aus Emden von einem bis­her unbe­kann­ten Mann mit zwei Faust­schlä­gen im Gesicht ver­letzt. Das Opfer schil­der­te, dass er am 20.02.2022 gegen 08:55 Uhr einen Super­markt an der Fritz-Reu­ter-Stra­ße ver­lies und im Aus­gang ver­se­hent­li­chen gegen einen ande­ren kom­plett schwarz geklei­de­ten Kun­den mit kur­zen dunk­len Haa­ren stieß. Der Emder ent­schul­dig­te sich für den Remp­ler und war schon ein paar Meter wei­ter­ge­gan­gen, als er bemerk­te, dass die ca. 45-jäh­ri­ge männ­li­che Per­son ihn ver­folg­te. Der ca. 180–185 cm gro­ße Mann warf einen Helm nach dem 29-jäh­ri­gen Opfer und schlug dann zu. Danach ent­fern­te sich der Tat­ver­däch­ti­ge, wel­cher wäh­rend der Tat einen dun­kel­ro­ten Ruck­sack und einen Helm mit hel­lem Visier mit sich führ­te. Der 29-jäh­ri­ge trug durch Vor­fall sicht­ba­re Ver­let­zun­gen im Gesicht davon, die ärzt­lich behan­delt wer­den muss­ten. Die Poli­zei Emden hat die Ermitt­lun­gen in der Sache auf­ge­nom­men und bit­tet Zeu­gen, die sach­dien­li­che Hin­wei­se zu dem Vor­fall geben kön­nen, die Dienst­stel­le zu kontaktieren.

Leer — Ein­stieg in Kindergarten

Am 24.01.2022 wur­de gegen 07:26 Uhr durch eine Mit­ar­bei­te­rin fest­ge­stellt, dass sich unbe­kann­te Täter auf der­zeit noch unge­klär­te Wei­se Zutritt zu einem Kin­der­gar­ten an der Stra­ße “Hoher Weg” ver­schafft haben. Die Räum­lich­kei­ten wur­den von den Tätern durch­sucht, wobei nach ers­ten Erkennt­nis­sen ein Mobil­te­le­fon ent­wen­det wur­de. Die Poli­zei hat den Sach­ver­halt auf­ge­nom­men und eine Spu­ren­su­che durch­ge­führt. Zeu­gen, die Hin­wei­se zu dem Vor­fall geben kön­nen, wer­den gebe­ten, die Poli­zei Leer zu kontaktieren.

Rhau­der­fehn — Gewässerverunreinigung

Nach­dem unbe­kann­te Täter einen Eimer mit Alt­öl, Ölfil­ter und ölge­tränk­ten Lap­pen in die 2. Süd­wie­ke war­fen, hat die Poli­zei Rhau­der­fehn nun die Ermitt­lun­gen zu die­ser Umwelt­straf­tat auf­ge­nom­men. Am 18.01.2022 wur­den, nach Bekannt­wer­den und Mel­dung der Umwelt­ver­schmut­zung, Ölsper­ren durch eine pro­fes­sio­nel­le Ent­sor­gungs­fir­ma auf dem betrof­fe­nen Kanal­stück gesetzt. An den dar­auf­fol­gen­den Tagen wur­de das Öl mit­tels eines Spe­zi­al­fahr­zeu­ges abge­so­gen. Die Poli­zei bit­tet Zeu­gen, die sach­dien­li­che Hin­wei­se zu einem mög­li­chen Ver­ur­sa­cher geben kön­nen, die Dienst­stel­le in Rhau­der­fehn zu kontaktieren.

Emden — Verkehrsunfallflucht

Wie der Poli­zei Emden erst jetzt mit­ge­teilt wur­de, kam es bereits am 06.01.2022 in der Zeit von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr zu einer Ver­kehrs­un­fall­flucht an der Stra­ße “Hof von Hol­land”. Auf dem Park­platz einer dor­ti­gen Kir­che wur­de ein abge­stell­ter Pkw VW beschä­digt, wel­cher nach dem Vor­fall deut­li­che Krat­zer mit einer Fremd­far­be in oran­ge am vor­de­ren rech­ten Kot­flü­gel auf­wies. Zeu­gen, die Anga­ben zur Sache machen kön­nen, wer­den gebe­ten, die Poli­zei Emden zu benachrichtigen.


 

Anzeige 

AOK — Ost­fries­land- Jetzt Fami­li­en­zeit gewin­nen.

Mit­ma­chen und gemein­sa­me Familien-(Urlaubs)-Zeit gewinnen!

Weiterlesen

Blaulicht

Kör­per­ver­let­zung durch einen 30-jäh­ri­gen — wei­te­re Meldungen

Veröffentlicht

am

Kör­per­ver­let­zung

West­over­le­din­gen — Am frü­hen Sonn­tag­mor­gen kam es gegen 01:45 Uhr in der Stra­ße Hohe Hei­de zu einer Kör­per­ver­let­zung durch einen 30-jäh­ri­gen Beschul­dig­ten zum Nach­teil eines 48-jäh­ri­gen Man­nes. Hin­ter­grund der Tat war nach dem jet­zi­gen Zeit­punkt eine Strei­tig­keit im Rah­men von Fei­er­lich­kei­ten. Hier­bei ver­setz­te der o.g. Aggres­sor sei­nem Kon­tra­hen­ten einen Faust­schlag in das Gesicht. Bei der Auf­nah­me des Sach­ver­hal­tes zeig­te sich der Beschul­dig­te zuneh­mend aggres­siv und belei­dig­te die ein­ge­setz­ten Beam­ten. Da die­ser sich nicht beru­hi­gen ließ, war eine Inge­wahrsam­nah­me unum­gäng­lich. Das Opfer muss­te sich in ärzt­li­che Behand­lung bege­ben, erlitt ver­mut­lich eine Nasenbeinfraktur.

Dieb­stahl aus Ziga­ret­ten­au­to­mat ‑Zeu­gen gesucht

Moorm­er­land — Am Sams­tag­mor­gen kam es gegen 03:45 Uhr zu einem Auf­bruch eines Ziga­ret­ten­au­to­ma­ten in der Edzard­stra­ße. Der oder die Täter spreng­ten mit leich­tem Spreng­mit­tel den Auto­ma­ten auf und ent­wen­de­ten Ziga­ret­ten und Münz­geld aus dem geöff­ne­ten Auto­ma­ten. Die Tat­zeit kann auf­grund einer Zeu­gen­aus­sa­ge zum Knall­ge­räusch rela­tiv gut ein­ge­grenzt wer­den. Per­so­nen, die wei­te­re Anga­ben zu Tat und/oder Täter machen kön­nen, mel­den sich bit­te bei der Poli­zei in Moorm­er­land oder jede ande­re Dienst­stel­le. Die Ermitt­lun­gen zur Tat dau­ern an.

Ein­brü­che in Keller

Emden — In der Zeit von Don­ners­tag bis Sams­tag­mor­gen kam in der Edu­ard-Möri­ke-Stra­ße zu meh­re­ren Kel­ler­ein­brü­chen bei einem dor­ti­gen Mehr­fa­mi­li­en-/Rei­hen­haus. Der Täter ver­wen­de­te zum Öff­nen der Türen nach dem jet­zi­gen Kennt­nis­stand ein Werk­zeug. Obwohl der Täter meh­re­re Kel­ler­räu­me durch­such­te, wur­de nichts entwendet.

Füh­ren eines E‑Scooter unter Drogeneinfluss

Leer — Am Sams­tag­nach­mit­tag muss­ten die Beam­ten gegen 16:10 Uhr bei der Kon­trol­le eines 25-jäh­ri­gen jun­gen Man­nes auf der Stra­ße Oster­steg fest­stel­len, dass die­ser unter dem Ein­fluss von Betäu­bungs­mit­teln sei­nen E‑Scooter geführt hat­te. Ein ent­spre­chend durch­ge­führ­ter Vor­test bestä­tig­te den Ver­dacht. Die Wei­ter­fahrt wur­de unter­sagt und eine Blut­ent­nah­me durch­ge­führt. Zudem mach­te der jun­ge Mann nur unzu­rei­chen­de Aus­sa­gen zu den Eigen­tums­ver­hält­nis­sen sei­nes Gefährts, so dass die­ses sicher­ge­stellt wur­de. Die Ermitt­lun­gen dau­ern an.

Alko­hol am Steuer

Bun­de — Am Sams­tag­abend muss­ten die Beam­ten gegen 23 Uhr auf der Stra­ße Kir­ch­ring bei der Kon­trol­le eines 42-jäh­ri­gen Fahr­zeug­füh­rers eine Alko­ho­li­sie­rung fest­stel­len. Ein Test ergab einen Wert von 0,92 Pro­mil­le. Die Wei­ter­fahrt wur­de unter­sagt und ein Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­ver­fah­ren ein­ge­lei­tet. Da der Fahr­zeug­füh­rer kei­nen Wohn­sitz in Deutsch­land hat, wur­de für die Siche­rung des Ver­fah­rens eine 3‑stellige Bar­geld­sum­me als Sicher­heit genommen.


 

Anzeige 
Weiterlesen

Anzei­gen

Anzei­gen

auch inter­es­sant:

Allgemein

Coro­na: Imp­fun­gen für Kin­der von 5 bis 11 Jah­ren mit und ohne Termin

Für die Coro­na-Schutz­imp­fung bei Kin­dern im Alter von 5 bis 11 Jah­ren hat der Land­kreis Leer noch Ter­mi­ne frei. Das...

Lokal

Con­ne­mann geht in die Luft

Beim “Batt­le-Beam” wird ver­sucht, den Geg­ner in die Schnit­zel­gru­be zu beför­dern. V.l. Niels Plai­sier (Vor­sit­zen­der des CDU-Gemein­de­ver­ban­des Rhau­der­fehn), Nata­scha Alfers...

Blaulicht

Ein­stieg in Kin­der­gar­ten, Gewäs­ser­ver­un­rei­ni­gung und wei­te­re Meldungen

Moorm­er­land — Klein­kraft­rad entwendet In dem Zeit­raum vom 14.01.2022 bis zum 23.01.2022 wur­de ein Klein­kraft­rad aus einem Holz­schup­pen in der...

Blaulicht

Kör­per­ver­let­zung durch einen 30-jäh­ri­gen — wei­te­re Meldungen

Kör­per­ver­let­zung West­over­le­din­gen — Am frü­hen Sonn­tag­mor­gen kam es gegen 01:45 Uhr in der Stra­ße Hohe Hei­de zu einer Kör­per­ver­let­zung durch...

Politik

„Star­ker Neu­start für die CDU mit Merz, Althus­mann und Breher“

Fried­rich Merz (links), der neue Par­tei­vor­sit­zen­de der CDU Deutsch­lands, im Moment der Ergeb­nis­ver­kün­dung sei­ner Wahl durch den digi­ta­len 34. Bun­des­par­tei­tag...

Lokal

DDW: Die 10 Top Unter­neh­men aus Leer

Stand­ort Leer im Überblick Bün­ting mit 1529 Mio. Euro Umsatz und 12300 Mit­ar­bei­tern auf Platz 1 Der kumu­lier­te Umsatz aller von DDW...

Anzeige

Gewin­ne einen Prä­sent­korb von EDEKA W. Mey­er aus Detern

Prä­sent­kör­be von EDEKA W. Mey­er! Erle­se­ne Spe­zia­li­tä­ten aus der Region. Prä­sent­kör­be sind dank­ba­re und belieb­te Geschenk­ideen. Zu jedem Anlass und...

Blaulicht

Amts­an­ma­ßung: Anruf von fal­schem Poli­zei­be­am­ten — wei­te­re Meldungen

Wohn­zim­mer­brand West­over­le­din­gen — Aus nicht zwei­fels­frei geklär­ter Ursa­che kommt es im Wohn­zim­mer des Ein­fa­mi­li­en­hau­ses in der Okko-Ten-Broek-Stra­ße, am Mor­gen des...

auch inter­es­sant:

News

Bun­des­wei­te Impf­pflicht für den Gesund­heits- und Pfle­ge­be­reich gilt ab dem 15. März

Gesund­heits­mi­nis­te­rin Danie­la Beh­rens: „Wer im Gesund­heits- und Pfle­ge­be­reich arbei­tet, trägt eine beson­ders hohe Ver­ant­wor­tung. Mei­ne herz­li­che Bit­te an die noch...

Lokal

Schwim­men ler­nen im Land­kreis Leer

Neue Wege für schnel­le Lösung finden Grup­pen­bild nach dem Gespräch (von links): Jörg Krom­min­ga, Han­ne Mod­der und Sascha Laa­ken. Bild: SPD...

Politik

Laa­ken: Mehr Wert­schät­zung für Ermitt­ler im Bereich der Kinderpornografie

Laa­ken: Finanz­mi­nis­ter Hil­bers zeigt wenig Wertschätzung für die Arbeit der — Ermitt­ler bei der Polizei Leer – Mit Unver­ständ­nis und...

Blaulicht

Fens­ter ein­ge­schla­gen und Feu­er­lö­scher ent­leert — wei­te­re Polizeimeldungen

West­over­le­din­gen — Sachbeschädigung Unbe­kann­te Täter haben eine Pump­sta­ti­on am West­over­le­din­ger Wall­schloot auf­ge­sucht. Dort haben sie ein Fens­ter des dor­ti­gen Füh­rer­häus­chens...

Blaulicht

LK-Leer: Voll­ende­ter Tele­fon­be­trug “Schock­an­ruf”

  Land­kreis Leer/ Over­le­din­ger­land — Voll­ende­ter Tele­fon­be­trug “Schock­an­ruf” Am 20.01.2022 wur­de eine 72-jäh­ri­ge Frau aus dem Over­le­din­ger­land Opfer eines soge­nann­ten...

Allgemein

Stadt­wer­ke neh­men neue Schran­ken­an­la­ge in Betrieb Leer 

Die Stadt­wer­ke Leer haben am Don­ners­tag eine neue voll­au­to­ma­ti­sche Schran­ken­an­la­ge am Bahn­über­gang in der Ness­e­stra­ße in Betrieb genom­men. Die tech­ni­sche...

Blaulicht

Täter zer­stach Auto­rei­fen und ver­teil­te rohe Eier auf dem Fahr­zeug — wei­te­re Meldungen

Leer — Laden­dieb­stahl von Bauzubehör Bereits am 17.01.2022 kam es gegen 11:30 Uhr zu einem Dieb­stahl von diver­sem Bau­zu­be­hör aus...

Lokal

28. Febru­ar: Stich­tag für Anmel­dung in Krip­pe und Kindergarten

28. Febru­ar: Erin­ne­rung an ein­heit­li­chen Stich­tag für Anmel­dung in Krip­pe und Kindergarten Auch bereits vor­ge­merk­te Kin­der sind anzumelden   Wer...

Lokal

Coro­na: Imp­fun­gen im Zoll­haus jetzt auch mit Ter­min möglich

Coro­na: Imp­fun­gen im Zoll­haus jetzt auch mit Ter­min möglich     Für Coro­na-Schutz­imp­fun­gen im Zoll­haus in Leer kön­nen sich Bür­ge­rin­nen...

Blaulicht

Bedro­hung nach Laden­dieb­stahl und wei­te­re Meldungen

Leer — Bedro­hung nach Ladendiebstahl Am 17.01.2022 wur­de ein 25-jäh­ri­ger Mann mit Wohn­sitz in Leer gegen 14:20 Uhr in einem...

Lokal

Christ­de­mo­kra­ten schi­cken Ulf Thie­le ins Ren­nen um das Land­tags­man­dat im Wahl­kreis Leer

Ers­te hybri­de Nomi­nie­rungs­ver­samm­lung zu einer Land­tags­wahl in der Geschich­te Niedersachsens   Er ist “Een van uns” und unser Stim­me in...

News

Nie­der­sach­sen: Wei­te­re 1,5 Mil­lio­nen Euro für Lastenräder

Althus­mann: „Las­ten­rä­der sind gute Ergän­zung für nach­hal­ti­ge Logistik” Das Nie­der­säch­si­sche Wirt­schafts- und Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um för­dert den Kauf von Las­ten­rä­dern für wei­te­re...

Blaulicht

Ver­kehrs­un­fall mit lebens­ge­fähr­lich ver­letz­ter Per­son und wei­te­re Meldungen.

Ver­stoß Pflichtversicherungsgesetz Leer — Am 14.01.2022 gegen 14:20 Uhr wur­de in der Georg­stra­ße ein Pkw kon­trol­liert. Bei der Kon­trol­le stell­ten...

News

Minis­ter Björn Thüm­ler: „Wir ver­län­gern die Regel­stu­di­en­zeit um ein wei­te­res Semester”

Dank des ent­schlos­se­nen und eng abge­stimm­ten Han­delns von Lan­des­re­gie­rung, Land­tag, Hoch­schul­gre­mi­en und Gesund­heits­äm­tern ist es gelun­gen, den Prä­senz­be­trieb im lau­fen­den...

Anzei­gen

Subscribe for notification