Reisen

Tou­ris­mus in Deutschland

Veröffentlicht

am

WIESBADEN – Die Coro­na-Kri­se hat die Tou­ris­mus­bran­che in Deutsch­land schwer getrof­fen: Im Jahr 2020 ver­zeich­ne­ten die Beher­ber­gungs­be­trie­be in Deutsch­land 302,3 Mil­lio­nen Über­nach­tun­gen in- und aus­län­di­scher Gäs­te. Wie das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt (Desta­tis) nach vor­läu­fi­gen Ergeb­nis­sen mit­teilt, waren das 39,0 % weni­ger als im Jahr 2019. Die Zahl der Über­nach­tun­gen von Gäs­ten aus dem Inland sank im Vor­jah­res­ver­gleich um gut ein Drit­tel (-33,4 %) auf 270,3 Mil­lio­nen. Die Zahl der Über­nach­tun­gen von Gäs­ten aus dem Aus­land war mit 32,0 Mil­lio­nen sogar knapp zwei Drit­tel (-64,4 %) gerin­ger als 2019.

Die­se Ergeb­nis­se zei­gen deut­lich die Fol­gen der Coro­na-Kri­se mit wie­der­hol­ten Beher­ber­gungs­ver­bo­ten oder ‑ein­schrän­kun­gen. So war die Auf­nah­me von Pri­vat­gäs­ten nur bis Mit­te März und von Mit­te Mai bis Mit­te Okto­ber über­haupt mög­lich. In den für die Bran­che beson­ders wich­ti­gen Som­mer­mo­na­ten beein­fluss­ten zudem regio­na­le Beher­ber­gungs­ver­bo­te für Rei­sen­de aus inlän­di­schen Risi­ko­ge­bie­ten das tou­ris­ti­sche Gesche­hen. Im enor­men Rück­gang bei den Über­nach­tun­gen aus­län­di­scher Gäs­te zei­gen sich dar­über hin­aus die Ein­schrän­kun­gen des welt­wei­ten Rei­se­ver­kehrs, bei­spiels­wei­se das von Mit­te März bis Ende Juni 2020 gel­ten­de gene­rel­le Ein­rei­se­ver­bot für Nicht-EU-Bür­ge­rin­nen und ‑Bür­ger.

Über drei Vier­tel weni­ger Über­nach­tun­gen im Dezem­ber 2020 als im Dezem­ber 2019

Auch im Dezem­ber 2020 muss­ten die Beher­ber­gungs­be­trie­be in Deutsch­land star­ke Ein­bu­ßen hin­neh­men. In die­sem Monat konn­ten ledig­lich 6,7 Mil­lio­nen Über­nach­tun­gen ver­bucht wer­den, das waren 78,4 % weni­ger als im Dezem­ber 2019. Davon ent­fie­len 6,0 Mil­lio­nen auf inlän­di­sche Gäs­te (-75,5 %) und 0,7 Mil­lio­nen auf Gäs­te aus dem Aus­land (-89,5 %).

Von den etwa 52 000 sta­tis­tisch erfass­ten Beher­ber­gungs­be­trie­be hat­ten im Dezem­ber ledig­lich rund 60 % bezie­hungs­wei­se 31 000 geöff­net. Das waren noch ein­mal gut ein Vier­tel (25,4 %) weni­ger im Ver­gleich zum Novem­ber 2020 mit 38 800 geöff­ne­ten Betrieben.

Alle Anga­ben bezie­hen sich auf Beher­ber­gungs­be­trie­be (Hotels, Gast­hö­fe und Pen­sio­nen, Feri­en­un­ter­künf­te und ähn­li­che Beher­ber­gungs­stät­ten, Cam­ping­plät­ze und sons­ti­ge tou­ris­mus­re­le­van­te Unter­künf­te) mit min­des­tens zehn Schlafgelegenheiten.

Quel­le: Sta­tis­ti­sches Bundesamt

Foto: Archiv­fo­to: Ingo Ton­sor @LeserECHO.de

Anzeige

Rad­tou­ren­buch für Fehn- und Dol­lard­rou­te erschienen

Veröffentlicht

am

Rad­tou­ren­buch für Fehn- und Dol­lard­rou­te erschienen

„bikeli­ne“ ist wet­ter­fest, im Len­ker­ta­schen­for­mat und vol­ler Informationen

 
Eine neue Auf­la­ge des Rad­tou­ren­bu­ches “bikeli­ne” für die Deut­sche Fehn­rou­te und die Inter­na­tio­na­le Dol­lard Rou­te ist kürz­lich im Ester­bau­er Ver­lag erschienen.
 
Auf 111 Sei­ten wird der Ver­lauf der bei­den Rou­ten mit detail­lier­ten Kar­ten im Maß­stab 1:50.000 dar­ge­stellt. Dazu gibt es zahl­rei­che gründ­lich recher­chier­te Infor­ma­tio­nen, Aus­flugs­zie­le, Frei­zeit- und Unter­kunfts­tipps. Denn die Geschäfts­stel­le der bei­den Rad­rou­ten aus Leer hat den Ver­lag bei der Recher­che und Erstel­lung des Buches unterstützt.
 
Gren­zen­los Rad­wan­dern in Deutsch­land und den Niederlanden
 
Die Dol­lard Rou­te hat eine Län­ge von rund 300 Kilo­me­tern und führt durch das deutsch-nie­der­län­di­sche Grenz­ge­biet, sowie über die ost­frie­si­sche Insel Bor­kum. Die Deut­sche Fehn­rou­te hat eine Län­ge von 173 Kilo­me­tern und ver­läuft durch das deutsch­land­weit ein­ma­li­ge Fehngebiet.
 
Der “bikeli­ne” hat das für den Ester­bau­er Ver­lag typi­sche For­mat 12 mal 23 Zen­ti­me­ter und eine Spi­ral­bin­dung. Er besteht aus reiß- und wet­ter­fes­tem Material.
 
Die ISBN des Rad­tou­ren­bu­ches lau­tet: 978–3‑85000–986‑7 2, über­ar­bei­te­te Auf­la­ge Som­mer 2021. Bestellt wer­den kann der “bikeli­ne” bei der Geschäfts­stel­le der bei­den Rou­ten unter 0491 91969640 oder unter www.deutsche-fehnroute.de/shop , beim Ester­bau­er Ver­lag selbst und im Buchhandel.
 

Anzeige 

HOTEL HERBERS heißt Sie willkommen!

 
Ein ange­neh­mer Auf­ent­halt in anspre­chen­dem Ambi­en­te, mit exzel­len­tem Ser­vice und einer zen­tra­len Lage in unse­rer Regi­on: das bie­tet HOTEL HERBERS. Wir freu­en uns, Sie bei uns begrü­ßen zu dür­fen und laden Sie ein, sich einen Über­blick über unser viel­fäl­ti­ges Ange­bot zu verschaffen.
Genie­ßen Sie das per­fek­te Ambi­en­te für einen erhol­sa­men Auf­ent­halt und las­sen Sie sich ver­wöh­nen. Gast­lich­keit hat bei uns Tra­di­ti­on. Kom­for­ta­ble Zim­mer, ein vor­züg­li­ches gas­tro­no­mi­sches Ange­bot, exklu­si­ver Ser­vice und vie­les mehr erwar­ten Sie in unse­rem Hotel.
 
Wir freu­en uns Sie als Gast bei uns zu empfangen!
 
Die Küche unse­res Hau­ses bie­tet eine Viel­zahl von Fisch­spe­zia­li­tä­ten, Fleisch­ge­rich­te vom Grill und aus der Spa­ni­schen Küche, sowie regio­na­le Gerich­te, Sup­pen, Sala­te und Nach­spei­sen. Alle Spei­sen wer­den bei uns frisch zube­rei­tet. Auch unse­re urge­müt­li­chen Gast­stät­te lädt zu ver­wei­len ein auf ein küh­les Bier oder ande­re Erfrischungen.

KNOTENPUNKTSYSTEM IN GROSSEFEHN
Weiterlesen

Anzeige

Cam­ping­platz Tim­me­ler Meer

Veröffentlicht

am

So man­cher Gast möch­te auch im Urlaub nicht auf ein Stück­chen Zuhau­se ver­zich­ten und nimmt es des­halb in Form eines Zel­tes, Wohn­mo­bils oder Cam­ping­wa­gens mit auf die Rei­se. Am zwölf Hekt­ar gro­ßen Tim­me­ler Meer kön­nen die­se Wel­ten­bumm­ler auf dem 40 000 Qua­drat­me­ter gro­ßen, park­ähn­li­chen Cam­ping­platz inmit­ten der roman­ti­schen Wall­he­cken­land­schaft ihr Urlaubs­do­mi­zil einrichten.

Zum Sand­strand sind es nur ein paar Schrit­te. In weni­gen Minu­ten erreicht man die See­ter­ras­sen und die Pad­del- & Pedal-Sta­ti­on, an der man Fahr­rä­der und Kanus aus­lei­hen kann oder auch den sepa­ra­ten Hun­de­strand für die vier­be­ni­gen Freun­de. Zur Frei­zeit­ge­stal­tung ste­hen zwei Spiel­plät­ze und eine Mini­golf­an­la­geBil­lard und eine Tisch­ten­nis­plat­te zur Ver­fü­gung. Und auch die Strand­sau­na liegt in unmit­tel­ba­rer Nach­bar­schaft. Gleich neben dem mehr­fach aus­ge­zeich­ne­ten Cam­ping­platz befin­det sich der Boots­ha­fen mit Ver­leih­sta­ti­on, die Tret- und Motor­boo­te für Frei­zeit­ka­pi­tä­ne bereit­hält, sowie die belieb­ten Par­ty-Donut-Boo­te für Grup­pen­aus­flü­ge. Das Aus­flug­schiff MS „Gret­je“ star­tet von dort aus ihre Tou­ren durchs stil­le Fehnt­jer Tief oder (auf Anfra­ge) nach Emden.

Nach einem kur­zen Spa­zier­gang erreicht man die Orts­mit­te mit ihren Ein­kaufs­ge­le­gen­hei­ten und Restau­rants, sowie das Kur­mit­tel­haus. Ein klei­nes Stück wei­ter ist auch die Tou­rist-Info beim Reit­sport-Tou­ris­tik-Cen­trum zu fin­den, in der es nicht nur Urlaubs­tipps, son­dern auch eine Tee­ze­re­mo­nie gibt. Jeden Diens­tag (von Ende Mai bis Mit­te Sep­tem­ber) um 11 Uhr erzäh­len ein­hei­mi­sche Gäs­te­füh­rer bei einer tra­di­tio­nel­len Tee­ze­re­mo­nie die His­to­rie und inter­es­san­te Geschich­ten vom 5‑Müh­len-Land.

Öff­nungs­zei­ten
Sai­son: 29. März bis 2. November

März + Okto­ber: 8 — 18 Uhr
April, Mai + Sep­tem­ber: 8 — 20 Uhr
Juni, Juli + August: 8 — 22 Uhr

Ruhe­zeit: 13 — 14.30 Uhr (Schran­ke geschlossen)

Cam­ping­platz am Tim­me­ler Meer
Zur Müh­le 13
26629 Großefehn
0 49 45 / 91 97 0
0 49 45 / 91 97 22

info‎@‎campingplatz-timmel.de

Weiterlesen

Anzei­gen

Anzei­gen

auch inter­es­sant:

Lokal

Land­tags­kan­di­die­ren­de und NABU im Aus­tausch über die Ems

Foto: NABU/Ben Flint  Exkur­si­on an die Ems ver­deut­licht Hand­lungs­be­darf an der Ems Emsland/Ostfriesland – Am Mitt­woch, den 21.09.2022 haben sich Ver­tre­ter des...

Lokal

Thie­le und Lau­mann: Der Kin­der­kran­ken­pfle­ge mehr Raum in der Gene­ral­si­tik einräumen

Der CDU-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Ulf Thie­le (zwei­ter von rechts) und der Sozi­al­mi­nis­ter (NRW) Karl-Josef Lau­mann (vier­ter von rechts) dis­ku­tier­ten im Kli­ni­kum Leer...

Anzeige

Kon­zert mit Ralph de Jong am 01. Okto­ber in der Eisenhütte/Augustfehn

Pres­se­fo­to Ralph de Jongh + Max Joosten Kon­zert mit Ralph de Jong am 01. Okto­ber in der Eisenhütte/Augustfehn Das wird...

Allgemein

Thie­le: Dank an Bernd Althus­mann für 11,7 Mio-Euro-Förderbescheid

Wort gehal­ten. Mit­te August hat­te er in Leer Hoff­nung geweckt. Jetzt über­gab Nie­der­sach­sens Wirt­schafts­mi­nis­ter Dr. Bernd Althus­mann (rechts) in Han­no­ver...

News

Infor­ma­ti­ons­kam­pa­gne zur Grundsteuererklärung

Finanz­ver­wal­tung infor­miert Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zur Grundsteuerreform Han­no­ver. Bis zum 31.10.2022 haben Eigen­tü­me­rin­nen und Eigen­tü­mer eines Grund­stücks noch Zeit, ihre...

News

Außer Betrieb genom­me­ne Klein­feue­rungs­an­la­gen kön­nen die­sen Win­ter wie­der genutzt werden

Gas­ein­spa­rung als Bei­trag zur Ver­sor­gungs­si­cher­heit in Nie­der­sach­sen: Außer Betrieb genom­me­ne Klein­feue­rungs­an­la­gen kön­nen die­sen Win­ter wie­der genutzt werden   Als Bei­trag,...

Allgemein

Nico Blo­em bei der Dia­ko­nie­sta­ti­on: Ver­wal­tungs­auf­wand für Pfle­ge­kräf­te ist zu hoch

Bei der Dia­ko­nie­sta­ti­on Bun­de-Jem­gum (von links): Geschäfts­füh­re­rin Ange­li­ka Wil­ken, Pfle­ge­dienst­lei­te­rin Hil­de Hom­mers, SPD-Land­tags­kan­di­dat Nico Blo­em, SPD-Orts­ver­eins­vor­sit­zen­de Lea Tim­mer und Gerald...

Lokal

„Dann gehen die Öfen aus“ — CDU Gene­ral­se­kre­tär Mario Cza­ja besucht Bäcke­rei Lüb­bers in Möhlenwarf 

Jasper Lüb­bers (rechts) zeig­te CDU Gene­ral­se­kre­tär Mario Cza­ja (2.v.r.) wie man einen Hefe­zopf her­stellt. Gespannt schau­en zu v.l. die CDU-Land­tags­kan­di­da­tin...

auch inter­es­sant:

Anzeige

Die Revan­che im Okto­ber: Län­der­ver­gleichs­kampf NL vs. Weser-Ems

Die Revan­che im Okto­ber: Län­der­ver­gleichs­kampf NL vs. Weser-Ems Im Sep­tem­ber 2019 wur­de in der Sport­hal­le der BBS Leer zum 10-jäh­ri­gen...

Blaulicht

Als Bank­mit­ar­bei­ter aus­ge­ge­ben und Geld erbeu­tet, Auf­fahr­un­fall mit drei betei­lig­ten Fahr­zeu­gen — wei­te­re Meldungen

Bor­kum — Ver­such­ter Ein­bruch auf Borkum Bis­her unbe­kann­te Täter ver­such­ten in dem Zeit­raum vom 07.09.2022 bis 21.09.2022 in ein Wohn­haus...

Lokal

CDU — Land­tags­kan­di­dat in besucht das Kran­ken­haus Rheiderland

Freu­en sich über den regen Aus­tausch (v. l. n. r.) : Jako­bus Bau­mann (Vor­sit­zen­der des All­ge­mei­nen Kran­ken­haus­ver­eins), Mei­ke Lüb­bers (Vor­sit­zen­de...

Anzeige

AQUARIUM WILHELMSHAVEN — TAUCHGANG DURCH DIE ZEIT

AQUARIUM WILHELMSHAVEN — TAUCHGANG DURCH DIE ZEIT Taucht im Aqua­ri­um Wil­helms­ha­ven ein zu einer span­nen­den Rei­se durch die Zeit — von...

News

“Extre­me Tier­qual im Schwei­ne­stall ist sys­tem­im­ma­nent. FDP muss ihren Wider­stand aufgeben.”

Extre­me Tier­qual im Schwei­ne­stall ist systemimmanent Nach den ges­tern Abend bei Fron­tal 21 aus­ge­strahl­ten Bil­dern einer Under­co­ver-Recher­che in Schwei­ne­mast-Betrie­ben kom­men­tiert...

Blaulicht

Betrü­ger erbeu­ten Schmuck aus Woh­nung Nach Unfall mit ent­wen­de­tem Pkw geflüch­tet, Unfall auf der A 31

Leer — Betrü­ger erbeu­ten Schmuck aus Wohnung Am 20.09.2022 erbeu­te­ten Betrü­ger Schmuck aus einer Woh­nung an der Anschrift Unter den...

Lokal

IHK-Voll­ver­samm­lung unter­stützt Reso­lu­ti­on des Deut­schen Indus­trie- und Han­dels­kam­mer­ta­ges zur Energiepolitik.

Kri­se als Chan­ce nutzen Die IHK-Voll­ver­samm­lung unter­stützt eine gemein­sa­me Reso­lu­ti­on des Deut­schen Indus­trie- und Han­dels­kam­mer­ta­ges zur Energiepolitik. Die Voll­ver­samm­lung der...

Anzeige

Hoch­zeits­mes­se Olden­burg — Wo Lie­be und Roman­tik zum Erleb­nis werden

Wo Lie­be und Roman­tik zum Erleb­nis werden Die Hoch­zeits­mes­se bie­tet am 15. und 16. Okto­ber alles für den schöns­ten Tag...

Anzeige

End­spurt: Mitt­woch letz­te Sai­son­fahrt zum Markt­tag nach Delfzijl

End­spurt: Mitt­woch letz­te Sai­son­fahrt zum Markt­tag nach Delfzijl   Auch ein Aus­flug mit dem Rad rund um den Dol­lart oder...

Lokal

Land­kreis ver­gibt Sti­pen­di­en für Stu­die­ren­de der Humanmedizin

Land­kreis ver­gibt Stipendien    Stu­die­ren­de der Human­me­di­zin kön­nen sich bis zum 15. Okto­ber bewer­ben / Stich­tag für Aus­zu­bil­den­de und Stu­die­ren­de...

Lokal

Leda­brü­cke : Spren­gung einer Pan­zer­mi­ne — Sper­run­gen im Umkreis von 300 Metern

Bei Son­die­rungs­ar­bei­ten im Bereich der Leda­brü­cke ist eine Pan­zer­ab­wehr­mi­ne ent­deckt wor­den. Durch den Kampf­mit­tel­be­sei­ti­gungs­dienst Nie­der­sach­sen erfolgt heu­te ( 21.09.2022 ) ...

Anzeige

Baby-Musik­kur­sus in der Kreis­mu­sik­schu­le Leer

Baby-Musik­kur­sus in der Kreis­mu­sik­schu­le Leer   Für Kin­der ab vier Mona­ten in Beglei­tung eines Eltern­teils / Mitt­wochs im Gärtnerhäuschen   Ein...

Blaulicht

Ver­kehrs­un­fall­fluch­ten (3), LKW kam von Fahr­bahn ab, Pkw prall­te gegen Baum

Leer — Verkehrsunfallflucht In der Zeit vom 13.09.2022 bis zum 14.09.2022 kam es an der Stra­ße “Am Bingu­mer Deich” zu...

Lokal

Wüst, Thie­le und Kuh­le­mann: Arbeit muss sich wei­ter­hin lohnen!

Sprach am Mon­tag­nach­mit­tag auf Ein­la­dung der CDU-Land­tags­kan­di­da­ten Ulf Thie­le (Vor­der­rei­he, Zwei­ter von links) und Sil­ke Kuh­le­mann (Vor­der­rei­he, Drit­te von links)...

Anzei­gen

Subscribe for notification