Anzeige

Guter Con­tent als Grund­la­ge für eine erfolg­rei­che Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung Wer­be­agen­tur Lese­r­ECHO aus Ostfriesland

Veröffentlicht

am

In der heu­ti­gen digi­ta­len Welt ist Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung (SEO) für Unter­neh­men uner­läss­lich, um online gefun­den zu wer­den. Eine effek­ti­ve Metho­de zur Ver­bes­se­rung des SEO ist die Erstel­lung von qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gem Content.

Oft haben Per­so­nen, die bei Goog­le und ande­ren Such­ma­schi­nen nach einem Pro­dukt suchen, die Absicht, die­ses zu kau­fen. Wenn man die Bedürf­nis­se die­ser Suchen­den nicht erfüllt, kön­nen sie zur Kon­kur­renz abwandern.

Inhalts­ver­zeich­nis: 

  • Wie wich­tig ist Con­tent für die Suchmaschinenoptimierung?
  • Wie Con­tent zur Opti­mie­rung für Such­ma­schi­nen beiträgt
  • Text-Con­tent als Basis für erfolg­rei­che Suchmaschinenoptimierung

Wie wich­tig ist Con­tent für die Suchmaschinenoptimierung?

Als Marketingagentur für Emsland und Ostfriesland ist das Medienhaus LeserECHO die erste Wahl für Unternehmen, die eine professionelle und lokale Werbeagentur suchen. Mit Sitz in Westoverledingen sind wir fest in der Region verwurzelt und bieten unseren Kunden eine umfangreiche Expertise im Bereich Marketing und Werbung.

Unser Team besteht aus erfahrenen Marketingexperten, Designern und Textern, die sich darauf spezialisiert haben, maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln. Wir bieten eine Vielzahl von Leistungen, darunter Print- und Online-Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Social-Media-Management und mehr.

Als Werbeagentur setzen wir auf Kreativität, Professionalität und eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Wir verstehen die Bedürfnisse und Herausforderungen unserer Kunden und setzen diese in erfolgreiche Marketingstrategien um. Mit unserem umfangreichen Medienarchiv und unserer Erfahrung in der redaktionellen Berichterstattung sind wir in der Lage, hochwertige Inhalte für unsere Kunden zu erstellen.

Kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie uns gemeinsam eine maßgeschneiderte Marketingstrategie für Ihr Unternehmen entwickeln.

Mar­ke­ting­agen­tur für Ems­land Ost­fries­land — Medi­en­haus und Wer­be­agen­tur Lese­r­ECHO aus Westoverledingen

Im Bereich des Online Mar­ke­tings umfasst der Begriff “Con­tent” alle Inhal­te einer Web­sei­te, die für den Nut­zer zugäng­lich sind, wie zum Bei­spiel Tex­te, Bil­der, Gra­fi­ken, Vide­os, Musik­da­tei­en oder Gifs. Die­se Inhal­te sind von ent­schei­den­der Bedeu­tung für das Ran­king in Such­ma­schi­nen, da sie dazu bei­tra­gen, dass die Web­sei­te von Nut­zern bes­ser gefun­den wird. Je bes­ser die Qua­li­tät des Con­tents, des­to höher ist die Chan­ce, dass die Web­sei­te in den Such­ergeb­nis­sen weit oben erscheint.

Guter Con­tent ist jedoch nicht nur wich­tig für die Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung, son­dern auch für die Inter­ak­ti­on der Web­sei­ten­be­su­cher und deren Auf­ent­halts­dau­er auf der Web­site. Wenn der Con­tent inter­es­sant, rele­vant und gut struk­tu­riert ist, wird der Nut­zer län­ger auf der Web­sei­te blei­ben und wahr­schein­li­cher wei­te­re Inhal­te kon­su­mie­ren oder sogar eine Akti­on aus­füh­ren, wie bei­spiels­wei­se einen Kauf täti­gen oder sich für einen News­let­ter anmelden.

Außer­halb des Online Mar­ke­tings bezieht sich der Begriff “Con­tent” auf redak­tio­nel­le Inhal­te in klas­si­schen Medi­en­for­ma­ten wie TV, Zei­tung, Zeit­schrif­ten oder Radio. Hier­bei han­delt es sich um jour­na­lis­ti­sche Arti­kel, Berich­te, Kom­men­ta­re oder Inter­views, die von Jour­na­lis­ten oder Redak­teu­ren erstellt und ver­öf­fent­licht wer­den. Die­se Inhal­te sind eben­falls von gro­ßer Bedeu­tung, da sie dazu bei­tra­gen, dass der Nut­zer infor­miert und auf­ge­klärt wird.

 


Wie Con­tent zur Opti­mie­rung für Such­ma­schi­nen beiträgt

Such­ma­schi­nen sind bestrebt, den Nut­zern die rele­van­tes­ten Ergeb­nis­se zu lie­fern. Um die Rele­vanz einer Web­sei­te zu bewer­ten, wer­den ver­schie­de­ne Signa­le aus­ge­wer­tet, dar­un­ter auch die Glie­de­rung, Art und Men­ge des Contents.

Zunächst wird die gesam­te Sei­te dar­auf­hin geprüft, wie viel inter­es­san­ten und rele­van­ten Inhalt sie zum ein­ge­ge­be­nen Key­word bereit­hält. Ein gro­ßer und viel­fäl­ti­ger Con­tent kann dazu bei­tra­gen, dass die Sei­te von den Such­ma­schi­nen als rele­vant und qua­li­ta­tiv hoch­wer­tig ein­ge­stuft wird. Hier­bei geht es nicht nur um die Text­men­ge, son­dern auch um Bil­der, Vide­os und ande­re Medi­en, die den Con­tent abrun­den und auf­wer­ten können.

Zusätz­lich kann guter Con­tent dazu bei­tra­gen, dass Besu­cher auf der Web­sei­te ver­wei­len und inter­agie­ren. Dazu gehö­ren bei­spiels­wei­se das Tei­len von Links oder das Schrei­ben von Kom­men­ta­ren auf der Sei­te. Die Län­ge der Auf­ent­halts­dau­er, das Kli­cken auf Links im Text oder Menü und die Inter­ak­tio­nen der Nut­zer wer­den von den Such­ma­schi­nen erfasst und flie­ßen in das Ran­king der Web­sei­te ein. Je län­ger ein Nut­zer auf der Sei­te ver­weilt und je akti­ver er sich mit dem Con­tent aus­ein­an­der­setzt, des­to stär­ker ist das posi­ti­ve Signal an die Such­ma­schi­ne. Wenn Sie dar­an inter­es­siert sind, Ihre Besu­cher auf Ihrer Web­sei­te mög­lichst lan­ge zu hal­ten, soll­ten Sie sich bei uns nach unse­ren Agen­tur­leis­tun­gen erkun­di­gen. Der Lese­r­ECHO-Ver­lag hat spe­zi­el­le Metho­den ent­wi­ckelt, um die­ses Ziel zu erreichen.

Ins­ge­samt ist es also von gro­ßer Bedeu­tung, dass der Con­tent auf einer Web­sei­te gut struk­tu­riert, rele­vant und anspre­chend gestal­tet ist, um sowohl von den Such­ma­schi­nen als auch von den Besu­chern posi­tiv bewer­tet zu wer­den. Ein umfang­rei­cher und hoch­wer­ti­ger Con­tent kann dabei hel­fen, das Ran­king der Web­sei­te in den Such­ergeb­nis­sen zu ver­bes­sern und gleich­zei­tig die Inter­ak­ti­on und Ver­weil­dau­er der Besu­cher zu erhöhen.


Text-Con­tent als Basis für erfolg­rei­che Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung — Tipps zur Struk­tu­rie­rung und Inhaltsqualität

Text-Con­tent als Basis für die Suchmaschinenoptimierung

Der Begriff “Text-Con­tent” bezieht sich auf alle schrift­li­chen Inhal­te einer Web­site, ein­schließ­lich der Bezeich­nun­gen in der Menü­struk­tur. Bei der Über­prü­fung einer Web­site durch eine Such­ma­schi­ne wird der Text-Con­tent hin­sicht­lich der Gesamt­men­ge sowie der Struk­tur der Tex­te bewer­tet. Eine gut struk­tu­rier­te Text­glie­de­rung und sinn­vol­le Ver­wen­dung von Über­schrif­ten sind hier­bei wich­ti­ge Fak­to­ren. Auch die Wort­wahl ist von Bedeu­tung. Das Team der Lese­r­ECHO-Redak­ti­on nutzt dazu ver­schie­de­ne jour­na­lis­ti­sche Dar­stel­lungs­for­men, wie ein­schließ­lich Inter­views, Arti­keln und Print-Repor­ta­gen, um den Inhalt zu prä­sen­tie­ren und zu ver­mit­teln. Um zu ver­hin­dern, dass Web­sites mit einer über­mä­ßi­gen Anzahl an Key­words und inhalts­lee­ren Tex­ten das Ran­king in Such­ma­schi­nen ver­bes­sern, wird die WDF*IDF Prü­fung ein­ge­setzt. Die­se Prü­fung berück­sich­tigt das Vor­han­den­sein rele­van­ter Begrif­fe im Zusam­men­hang mit der Text­län­ge, gesetz­ten Links und ande­ren Fak­to­ren. Dar­über hin­aus ver­wen­det Goog­le einen soge­nann­ten Gib­be­rish Score, um den Mehr­wert und die Inhalts­tie­fe der Tex­te zu bewer­ten und inhalts­lee­ren Con­tent, auch bekannt als “thin con­tent”, zu vermeiden.

 

Der Within-Docu­ment-Fre­quen­cy-Wert (kurz: WDF) wird in der Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung (SEO) ver­wen­det, um die Rele­vanz eines Key­words inner­halb eines Text­do­ku­ments zu bewer­ten. Die For­mel für den WDF-Wert lautet:

WDF = (Anzahl des Vor­kom­mens des Key­words im Text­do­ku­ment / Anzahl aller Wör­ter im Text­do­ku­ment) * 100

Die­se For­mel berech­net den Pro­zent­satz, in dem das Key­word im Text­do­ku­ment vor­kommt. Je höher der WDF-Wert, des­to rele­van­ter ist das Key­word für den Inhalt des Textdokuments.

Anzeige

Strom­kos­ten in Ost­fries­land sen­ken: Anbie­ter wech­seln und pro­fes­sio­nel­le Bera­tung nutzen

Veröffentlicht

am

Strom­kos­ten in Ost­fries­land spa­ren: Anbie­ter wech­seln und bera­ten lassen

War­um sich ein Anbie­ter­wech­sel lohnt

In Ost­fries­land, wie auch in vie­len ande­ren Regio­nen, kön­nen die Strom­kos­ten eine erheb­li­che finan­zi­el­le Belas­tung dar­stel­len. Den­noch nut­zen vie­le Haus­hal­te und Unter­neh­men nicht die Mög­lich­keit, durch einen Wech­sel des Strom­an­bie­ters signi­fi­kan­te Ein­spa­run­gen zu erzie­len. Selbst wenn Sie seit Jah­ren den­sel­ben Anbie­ter haben, kann es sich loh­nen, regel­mä­ßig Tari­fe und Ange­bo­te zu ver­glei­chen. Ein Wech­sel zu einem güns­ti­ge­ren oder umwelt­freund­li­che­ren Anbie­ter kann nicht nur Ihre Strom­rech­nung sen­ken, son­dern auch einen Bei­trag zum Kli­ma­schutz leisten.

Vor­tei­le der Bera­tung durch Energiemakler

Der Strom­markt kann kom­plex und unüber­sicht­lich sein, ins­be­son­de­re für Ver­brau­cher, die nicht genau wis­sen, wor­auf sie ach­ten müs­sen. Hier kom­men Ener­gie­mak­ler ins Spiel. Die­se Exper­ten haben Zugang zu einer Viel­zahl von Ange­bo­ten und kön­nen maß­ge­schnei­der­te Emp­feh­lun­gen basie­rend auf Ihrem indi­vi­du­el­len Ver­brauchs­ver­hal­ten geben. Eine pro­fes­sio­nel­le Bera­tung kann Ihnen dabei hel­fen, den opti­ma­len Tarif zu fin­den, der sowohl kos­ten­güns­tig als auch auf Ihre Bedürf­nis­se zuge­schnit­ten ist.

Der Wech­sel­pro­zess: Ein­fach und unkompliziert

Vie­le Ver­brau­cher zögern, den Anbie­ter zu wech­seln, weil sie den Pro­zess als kom­pli­ziert emp­fin­den. Dabei ist der Wech­sel heut­zu­ta­ge ein­fa­cher als je zuvor. Wenn Sie sich für einen Wech­sel ent­schei­den, über­nimmt der neue Anbie­ter oder Ihr Ener­gie­mak­ler alle not­wen­di­gen Schrit­te für Sie. Dies umfasst die Kün­di­gung des alten Ver­trags sowie die Orga­ni­sa­ti­on des naht­lo­sen Über­gangs zum neu­en Anbie­ter. So müs­sen Sie sich kei­ne Sor­gen über mög­li­che Unter­bre­chun­gen der Strom­ver­sor­gung machen.

Lang­fris­ti­ge Ein­spa­run­gen durch regel­mä­ßi­ge Überprüfung

Ein ein­ma­li­ger Wech­sel des Strom­an­bie­ters ist ein guter Anfang, aber um lang­fris­tig Strom­kos­ten zu spa­ren, ist es wich­tig, regel­mä­ßig die Tari­fe zu über­prü­fen. Ener­gie­mak­ler bie­ten oft einen fort­lau­fen­den Ser­vice an, bei dem sie Ihre Tari­fe über­wa­chen und Ihnen bei Bedarf pro­ak­tiv bes­se­re Ange­bo­te vor­schla­gen. So kön­nen Sie sicher­stel­len, dass Sie dau­er­haft von den bes­ten Kon­di­tio­nen profitieren.

Wei­te­re Tipps zur Sen­kung der Stromkosten

Neben dem Anbie­ter­wech­sel gibt es auch zahl­rei­che ande­re Maß­nah­men, die Sie ergrei­fen kön­nen, um Ihre Strom­kos­ten zu senken:

  1. Ener­gie­ef­fi­zi­en­te Gerä­te: Inves­tie­ren Sie in moder­ne, ener­gie­ef­fi­zi­en­te Haus­halts­ge­rä­te. Die­se ver­brau­chen oft deut­lich weni­ger Strom als älte­re Modelle.
  2. Stand­by-Ver­lus­te ver­mei­den: Schal­ten Sie Gerä­te voll­stän­dig aus, anstatt sie im Stand­by-Modus zu lassen.
  3. Beleuch­tung: Nut­zen Sie LED-Leucht­mit­tel, die im Ver­gleich zu her­kömm­li­chen Glüh­bir­nen weni­ger Strom ver­brau­chen und län­ger halten.
  4. Smart Home Tech­no­lo­gie: Mit Smart-Home-Sys­te­men kön­nen Sie den Ener­gie­ver­brauch in Ihrem Zuhau­se bes­ser kon­trol­lie­ren und optimieren.

Ihr Bei­trag zum Klimaschutz

Durch die Kom­bi­na­ti­on aus einem bewuss­ten Umgang mit Ener­gie und der Wahl eines umwelt­freund­li­chen Strom­an­bie­ters kön­nen Sie nicht nur Ihre Kos­ten sen­ken, son­dern auch aktiv zum Kli­ma­schutz bei­tra­gen. Vie­le Anbie­ter in Ost­fries­land bie­ten mitt­ler­wei­le Tari­fe an, die auf erneu­er­ba­ren Ener­gien basie­ren. Die­se Tari­fe sind oft nicht teu­rer als kon­ven­tio­nel­le Ange­bo­te und tra­gen dazu bei, den CO₂-Aus­stoß zu reduzieren.

Fazit

Strom­kos­ten zu spa­ren ist in Ost­fries­land ein­fa­cher, als vie­le den­ken. Durch einen geziel­ten Anbie­ter­wech­sel und die Bera­tung durch Ener­gie­mak­ler kön­nen Sie nicht nur Ihre Aus­ga­ben redu­zie­ren, son­dern auch einen wich­ti­gen Bei­trag zum Umwelt­schutz leis­ten. Nut­zen Sie die Mög­lich­keit, sich umfas­send bera­ten zu las­sen und wech­seln Sie zu einem Anbie­ter, der Ihnen die bes­ten Kon­di­tio­nen bie­tet. So stel­len Sie sicher, dass Sie lang­fris­tig pro­fi­tie­ren und gleich­zei­tig nach­hal­tig handeln.


Anzeige 

Info­kas­ten: Kon­takt und Standorte

Per Whats­App erreichbar

 

Unse­re Standorte

Büro Leer

  • Müh­len­stra­ße 14
  • 26789 Leer
  • T: 0491 — 20 34 98 55

Büro Wee­ner

  • Wes­ter­stra­ße 3
  • 26826 Wee­ner
  • T: 04951 — 66 39 49 0

Büro Papen­burg

  • Split­ting links 9
  • 26871 Papen­burg
  • T: 04961 — 66 888 17

E‑Mail: office@esk‑o.de

Sind Ihre Ener­gie­kos­ten zu hoch?

Sie kön­nen jetzt viel Geld spa­ren und über das esk‑o Ener­gie­spar­kon­tor den Anbie­ter für Strom und Gas wechseln.

Unse­re Bera­tung und der Wech­sel­ser­vice sind kos­ten­frei. Buchen Sie jetzt einen Ter­min für ein gra­tis Bera­tungs­ge­spräch oder besu­chen eines unse­rer Büros vor Ort.

Weiterlesen

Anzeige

Offe­ne Tür im Haus am Wei­den­weg: Ent­de­cken Sie unse­re herz­li­che Tages­pfle­ge im Juni und Juli 2024

Veröffentlicht

am

Erle­ben Sie unse­re Tages­pfle­ge im Haus am Wei­den­weg: Offe­ne Tür im Juni und Juli 2024

In den Mona­ten Juni und Juli 2024 laden wir Sie herz­lich ein, unse­re Tages­pfle­ge im Haus am Wei­den­weg ken­nen­zu­ler­nen. Jeden Don­ners­tag von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr öff­nen wir unse­re Türen für eine Art „Offe­ne Tür“ und bie­ten Ihnen die Mög­lich­keit, unse­re Ein­rich­tung unver­bind­lich zu besuchen.

Ent­de­cken Sie unse­re herz­li­che Gemeinschaft

Tages­pfle­ge in Moormerland

Unse­re Tages­pfle­ge­ein­rich­tung steht Ihnen von mon­tags bis frei­tags zwi­schen 8 und 17 Uhr offen. Wir bie­ten pro­fes­sio­nel­le Betreu­ung in einer war­men und ein­la­den­den Gemein­schaft für alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger aus Moorm­er­land und der Umge­bung. Die Kos­ten für unse­re Tages­pfle­ge, ein­schließ­lich des Fahr­diens­tes, wer­den größ­ten­teils von den Pfle­ge­kas­sen über­nom­men, um sicher­zu­stel­len, dass unse­re Unter­stüt­zung für jeden zugäng­lich ist.

Kom­men Sie zu einem kos­ten­lo­sen Kennenlerntag

Nut­zen Sie die Gele­gen­heit, uns an einem kos­ten­lo­sen Ken­nen­lern­tag zu besu­chen. Genie­ßen Sie eine Tas­se Tee und erkun­den Sie in Ruhe unse­re Räum­lich­kei­ten. Unser freund­li­ches Team steht Ihnen zur Ver­fü­gung, um Ihre Fra­gen zu beant­wor­ten und Ihnen mehr über unser umfang­rei­ches Betreu­ungs­an­ge­bot zu erzählen.

Gemein­sa­me Akti­vi­tä­ten und pro­fes­sio­nel­le Betreuung

Im Haus am Wei­den­weg legen wir gro­ßen Wert auf gemein­schaft­li­che Akti­vi­tä­ten, die unse­ren Gäs­ten Freu­de berei­ten. Dazu gehören:

  • Spa­zier­gän­ge in der schö­nen Umgebung
  • Gesel­li­ge Run­den mit Gesellschaftsspielen
  • Bewe­gungs­übun­gen, die Kör­per und Geist fit halten
  • Gemein­sa­mes Kochen und Backen, bei dem Spaß und Krea­ti­vi­tät im Mit­tel­punkt stehen

Berei­chern Sie das Leben unse­rer Senioren

Besu­chen Sie uns und ent­de­cken Sie, wie wir das Leben unse­rer Senio­ren berei­chern und unter­stüt­zen kön­nen. Wir freu­en uns dar­auf, Sie im Haus am Wei­den­weg will­kom­men zu hei­ßen und Ihnen unse­re herz­li­che und pro­fes­sio­nel­le Betreu­ung vorzustellen.

Wir freu­en uns auf Ihren Besuch!

Tages­pfle­ge im Haus am Wei­den­weg in Moorm­er­land Ostfriesland

Haus am Wei­den­weg
Wei­den­weg 2–8 / 26802 Moorm­er­land
Tele­fon: 04954 – 93 65 60
E‑Mail: info@pflege-wohnpark.de
Öff­nungs­zei­ten der Tages­pfle­ge: Mon­tag bis Frei­tag, 8 bis 17 Uhr
Offe­ne Tür: Jeden Don­ners­tag im Juni und Juli 2024, 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr


Tages­pfle­ge in Veenhusen
Weiterlesen

Anzeige

Neue Aus­stel­lung „Han­na Löm­ker-Rüh­mann“ eröff­net am Inter­na­tio­na­len Muse­ums­tag im Kunst­haus Leer

Veröffentlicht

am

Han­na Löm­ker-Rüh­mann, Schau­kel mit Kis­sen und Glas­ku­gel, 1988/89, 110 x 80 cm, Foto: Jür­gen Bam­bro­wicz, © Kunst­haus Leer

Neue Aus­stel­lung im Kunst­haus Leer am Inter­na­tio­na­len Museumstag

Am 19. Mai, dem dies­jäh­ri­gen Inter­na­tio­na­len Muse­ums­tag, betei­ligt sich das Kunst­haus Leer mit der neu­en Aus­stel­lung „Han­na Löm­ker-Rüh­mann. Male­rei · Gra­fik · Objekte“. 

Han­na Löm­ker-Rüh­mann, Klei­ner Rund­bo­gen mit Sta­cheln, Papier­ma­ché über Papp­röh­ren, bemalt, 65 x 21 x 21 cm, Foto: Jür­gen Bam­bro­wicz, © Kunst­haus Leer

Die Male­rin und Bild­haue­rin Han­na Löm­ker-Rüh­mann ist bekannt für ihre rea­lis­tisch gemal­ten Still­le­ben und Inte­ri­eurs. Mit höchs­ter tech­ni­scher Prä­zi­si­on insze­niert sie auf den Bil­dern weni­ge aus­ge­wähl­te Gegen­stän­de in spar­sam beleuch­te­ten Räu­men und erschafft damit Gemäl­de von gro­ßer Klar­heit und Stil­le. Eben­so beein­dru­ckend erschei­nen ihre phan­ta­sie­vol­len Säu­len­ob­jek­te, wel­che die Künst­le­rin aus Papp­röh­ren und Papp­ma­ché gestal­tet, indem sie sie mit mehr­fa­chen Papier­la­gen beschich­tet und abschlie­ßend orna­men­tal bemalt. Den Wider­schein von Licht unter­sucht sie dage­gen in klein­for­ma­ti­gen Wand­ob­jek­ten, wäh­rend ihre abs­trak­ten Gra­fi­ken meist aus einer har­mo­ni­schen Kom­bi­na­ti­on meh­re­rer Druck­tech­ni­ken bestehen oder durch Col­la­gen über­ar­bei­tet werden. 

Die Aus­rich­tung der Aus­stel­lung erfolgt anläss­lich der Samm­lungs­über­nah­me in das Kunst­haus Leer. Prä­sen­tiert wer­den rund 60 Wer­ke von Han­na Löm­ker-Rüh­mann aus den Kate­go­rien Male­rei, Gra­fik und Objekt­kunst. Die Eröff­nung fin­det am 19. Mai, um 11.30 Uhr, im Kunst­haus Leer, Turn­erweg 5, 26789 Leer, statt. An die­sem Tag ist das Haus von 11 bis 17 Uhr geöff­net. Dar­über hin­aus kann die Aus­stel­lung bis zum 21. Juli Diens­tag bis Don­ners­tag sowie sonn­tags von 14 bis 17 Uhr bei frei­em Ein­tritt besucht werden. 

Vita

Han­na Löm­ker-Rüh­mann wur­de 1937 in Bie­le­feld gebo­ren und wuchs in Güters­loh auf. Von 1963 bis 1967 stu­dier­te sie Bild­haue­rei bei Paul Wede­pohl an der Fach­schu­le für das Kunst­hand­werk in Bie­den­kopf sowie an der Hoch­schu­le für Bil­den­de Küns­te in Frank­furt am Main bei Micha­el Crois­sant. 1968 folg­te ein Male­rei­stu­di­um an der Werk­kunst­schu­le in Wup­per­tal. 1970 kam Han­na Löm­ker-Rüh­mann mit ihrer Fami­lie nach Ost­fries­land, wo sie ab 1975 als Kunst­er­zie­he­rin in Große­fehn arbei­te­te. Seit 1980 ist sie dort als frei­schaf­fen­de Künst­le­rin tätig. 

Weiterlesen

Anzei­gen

Anzei­gen

auch inter­es­sant:

Lokal

Tou­ris­mus­bran­che in Ost­fries­land und Papen­burg unter Druck: Hohe Kos­ten als größ­te Herausforderung

Tou­ris­mus­wirt­schaft schwä­chelt: Stei­gen­de Kos­ten blei­ben größ­te Her­aus­for­de­rung für die Betriebe Die Tou­ris­mus­bran­che im Bezirk der Indus­trie- und Han­dels­kam­mer (IHK) für...

Blaulicht

Sexu­el­le Beläs­ti­gung in einem Ver­brau­cher­markt — wei­te­re Meldungen

POL-LER: Pres­se­mel­dung der Poli­zei­in­spek­ti­on Leer/Emden für Don­ners­tag, 23.05.2024     Dieb­stahl von Pedelec-Dis­play ++ Unfall­zeu­ge gesucht ++ Ein­brü­che in Büro­räu­me...

Anzeige

Strom­kos­ten in Ost­fries­land sen­ken: Anbie­ter wech­seln und pro­fes­sio­nel­le Bera­tung nutzen

Strom­kos­ten in Ost­fries­land spa­ren: Anbie­ter wech­seln und bera­ten lassen War­um sich ein Anbie­ter­wech­sel lohnt In Ost­fries­land, wie auch in vie­len ande­ren...

Lokal

Start­schuss für Schleu­sen­neu­bau am Nord­ge­orgs­fehn­ka­nal in Neudorf

Lös­ten gemein­sam in Uple­n­gen den ers­ten Ramm­schlag aus (v.l.n.r.): Axel Dau­ben­speck, Jörn Dros­ten (bei­de NLWKN), Polier Jann Warfs­mann, Klaus Kie­se­ling...

Lokal

Bür­ger­meis­ter vor Ort in der Moormerlandsiedlung

Bür­ger­meis­ter lädt zum Dia­log in die Moormerlandsiedlung Leer – Der nächs­te Ter­min in der Ver­an­stal­tungs­rei­he „Bür­ger­meis­ter vor Ort“ in der...

Blaulicht

Leer: Stei­ne­wer­fer auf Fuß­gän­ger­brü­cke: Poli­zei sucht Zeugen!

POL-LER: Pres­se­mel­dung der Poli­zei­in­spek­ti­on Leer/Emden für Diens­tag, 21.05.2024     Gefähr­li­cher Ein­griff in den Stra­ßen­ver­kehr ++Trun­ken­heit im Ver­kehr und Fah­ren...

Blaulicht

Auf­bruch eines Ziga­ret­ten­au­to­ma­ten ‑Zeu­gen­su­che- wei­te­re M.

POL-LER: Pres­se­mit­tei­lung für die Poli­zei­in­spek­ti­on Leer/Emden für Pfingst­mon­tag, 20.05.2024     Auf­bruch eines Zigarettenautomaten++Carportbrand++Gefährlicher Ein­griff in den Straßenverkehr++Trunkenheit im Verkehr++Zwei...

Lokal

Ent­de­cken Sie die 54 km lan­ge Kir­chen­rou­te im Land­kreis Leer mit dem Fahrrad

Erkun­den Sie die 54 km lan­ge Kir­chen­rou­te im Land­kreis Leer mit dem Fahrrad Esklu­mer Kir­che: Geschich­te und Architektur Geschich­te der...

Anzeige

Offe­ne Tür im Haus am Wei­den­weg: Ent­de­cken Sie unse­re herz­li­che Tages­pfle­ge im Juni und Juli 2024

Erle­ben Sie unse­re Tages­pfle­ge im Haus am Wei­den­weg: Offe­ne Tür im Juni und Juli 2024 In den Mona­ten Juni und Juli...

Anzeige

Neue Aus­stel­lung „Han­na Löm­ker-Rüh­mann“ eröff­net am Inter­na­tio­na­len Muse­ums­tag im Kunst­haus Leer

Han­na Löm­ker-Rüh­mann, Schau­kel mit Kis­sen und Glas­ku­gel, 1988/89, 110 x 80 cm, Foto: Jür­gen Bam­bro­wicz, © Kunst­haus Leer Neue Aus­stel­lung im...

Blaulicht

Die­sel ent­wen­det — Zeu­gen­su­che, Zwei schwe­re Ver­kehrs­un­fäl­le auf der BAB 31 — w. M.

POL-LER: Pres­se­mit­tei­lung der Poli­zei­in­spek­ti­on Leer/Emden für Sams­tag, 18.05.2024 In der Pres­se­mit­tei­lung der Poli­zei­in­spek­ti­on Leer/Emden vom Sams­tag, den 18. Mai 2024,...

Lokal

Ost­frie­si­sches Unter­neh­men revo­lu­tio­niert Bau­stel­len­si­cher­heit in Deutsch­land und Skandinavien

Thie­le: Ost­frie­sen revo­lu­tio­nie­ren Bau­stel­len­si­cher­heit in Deutsch­land und Skandinavien Hesel. Pro­blem erkannt und äußerst prag­ma­ti­sche Lösun­gen geschaf­fen: So lässt sich die...

Lokal

Demons­tra­ti­on der Erwach­se­nen­bil­dung: „Demo­kra­tie gibt es nicht zum Nulltarif“

V.l.: San­dra Rem­mers (VHS-Pro­gramm­ma­na­ge­rin), Amke Flink ((VHS-Pro­gramm­ma­na­ge­rin), Mari­on Weber (VHS-Fach­be­reichs­lei­te­rin Spra­chen und Kul­tur), Meta Jans­sen-Kucz (Vor­sit­zen­de des Lan­des­ver­ban­des der Volks­hoch­schu­len)...

Lokal

17. Mai 2024 — Gemein­sa­mer Pro­test von Mit­tel­ständ­lern und Land­wir­ten in Moormerland

Ver­an­stal­tungs­hin­weis: Mit­tel­stän­di­sche und land­wirt­schaft­li­che Pro­test­ak­ti­on in Moorm­er­land — Gemein­sam für Ver­än­de­rung in der Bundesregierung Am Frei­tag, dem 17. Mai 2024,...

auch inter­es­sant:

Anzeige

Ost­fries­land: Digi­ta­les Mar­ke­ting — Erfolg­rei­che Stra­te­gien und Praxisanwendung

Digi­tal Boost: Auf­stieg im Online-Mar­ke­ting durch die Digi­ta­les Mar­ke­ting Masterclass Will­kom­men zur “Digi­ta­les Mar­ke­ting Mas­ter­class: Erfolg­rei­che Stra­te­gien und Pra­xis­an­wen­dung” –...

Anzeige

Wer­be- und Mar­ke­ting­agen­tur in Leer Ostfriesland!

Ost­fries­lands Krea­ti­ve — Ihre Mar­ke­ting­ar­chi­tek­ten in Leer! Will­kom­men bei Lese­r­ECHO, Ihrer erst­klas­si­gen Mar­ke­ting­agen­tur in Leer, Ost­fries­land. Als ost­frie­si­sche Wer­be­ex­per­ten und krea­ti­ve...

Anzeige

Wer­be­agen­tur Leer Ostfriesland

Die Wer­be­agen­tur Leer Ost­fries­land: Für ein­zig­ar­ti­ges Mar­ke­ting und Star­ke Präsenz! Ein­lei­tung: In einer Welt, in der visu­el­le Ein­drü­cke und digi­ta­le...

Anzeige

Kyber­ne­tik

Kyber­ne­tik im Mar­ke­ting: Die Kunst der Rege­lung und Steuerung In der Welt des Mar­ke­tings eröff­net sich eine fas­zi­nie­ren­de Dimen­si­on: Kyber­ne­tik,...

Anzeige

Wer­be­agen­tur Emsland

Wer­be­agen­tu­ren im Ems­land: Krea­ti­ve Impul­se in 30 Städ­ten und Gemeinden Das Ems­land, mit sei­nen male­ri­schen Land­schaf­ten und dyna­mi­schen Gemein­schaf­ten, beher­bergt...

Anzeige

Lese­r­ECHO-Ver­lag: Kos­ten­lo­se Logo­vor­schlä­ge für Anzei­ge­kun­den — Krea­ti­ve Iden­ti­tät, Prak­ti­sche Lösungen

Krea­ti­vi­tät trifft auf Prak­ti­ka­bi­li­tät: Kos­ten­lo­se Logo­vor­schlä­ge vom Lese­r­ECHO-Ver­lag für Anzeigekunden In der heu­ti­gen digi­ta­len Ära ist ein ein­präg­sa­mes Logo ent­schei­dend...

Marketing

Die Welt der Gambling Links: Chan­cen und Risi­ken des Online-Glücksspiels

„Gambling Links“ sind Ver­knüp­fun­gen oder Hyper­links, die auf Web­sites oder Web­sei­ten füh­ren, die Glücks­spiel­in­hal­te anbie­ten oder bewer­ben. Die­se Links kön­nen...

Anzeige

Online­mar­ke­ting und SEO: Erfolg­rei­ches Wer­ben mit Wer­be­agen­tur Lese­r­ECHO in Ost­fries­land und dem Emsland

Online­mar­ke­ting leicht gemacht: Erfolg­rei­che Wer­bung mit Wer­be­agen­tur LeserECHO Im Zeit­al­ter des Inter­nets ist Online­mar­ke­ting unver­zicht­bar gewor­den, ins­be­son­de­re für loka­le Unter­neh­men...

Anzei­gen

Lokal

Wes­t­ov­er­le­din­gen för­dert grü­ne Ener­gie: Zuschüs­se für Bal­kon­kraft­wer­ke jetzt beantragen

Gemein­de Wes­t­ov­er­le­din­gen för­dert Bal­kon­kraft­wer­ke mit 45.000 Euro Die Gemein­de Wes­t­ov­er­le­din­gen hat einen wich­ti­gen Schritt unter­nom­men, um die Nut­zung erneu­er­ba­rer Ener­gien...

News

Mey­er: „Solar­pa­ket gibt Schub für Aus­bau der Erneuerbaren“

BUNDESKABINETT BESCHLIESST ERLEICHTERUNGEN FÜR BAU UND BETRIEB VON SOLARANLAGE Für Pri­vat­leu­te und gewerb­li­che Betrei­ber soll der Bau und Betrieb von...

News

Solar­pa­ket 1: Gesetz­ent­wurf ermög­licht rück­wärts­lau­fen­de Zäh­ler und beschleu­nigt Anmel­dung von PV-Kleinanlagen

  Solar­pa­ket I: Neue Maß­nah­men für einen beschleu­nig­ten Photovoltaik-Ausbau Im Rah­men des Solar­pa­kets 1 gibt es posi­ti­ve Ände­run­gen für Ver­brau­cher,...

News

Nie­der­sach­sen treibt sei­ne Pho­to­vol­ta­ikof­fen­si­ve vor­an: Ver­trags­ab­schluss über rund 355.000 qm

Nie­der­sach­sen treibt sei­ne Pho­to­vol­ta­ikof­fen­si­ve vor­an: Ver­trags­ab­schluss über rund 355.000 qm Dach­flä­chen im Nord­wes­ten von Niedersachsen Nie­der­sach­sen und die ener­ci­ty AG...

News

Bun­des­netz­agen­tur warnt vor man­gel­haf­ten Solar­wech­sel­rich­tern für Balkonanlagen

Die Bun­desetz­agen­tur warnt vor mög­li­chen Gefah­ren bei unzu­läs­si­gen Wech­sel­rich­tern für Pho­to­vol­ta­ik-Anla­gen im sta­tio­nä­ren und im Online­han­del. Die Bun­des­netz­agen­tur hat ver­schie­de­ne...

Subscribe for notification