Lokal

Mit den Fahr­rad­kno­ten­punk­ten über die Grenze

Veröffentlicht

am

 
Grenz­über­schrei­ten­des Netz­werk: Die Land­krei­se Leer und Ems­land haben sich zusam­men­ge­tan und die Pro­vinz Gro­nin­gen als Part­ner für eine ein­zig­ar­ti­ge Initia­ti­ve gefunden.
Radelt man in den Nie­der­lan­den über die bekann­ten Fahr­rad­kno­ten­punk­te merkt man schnell, dass die Rei­se an der Gren­ze endet. Auf deut­scher Sei­te gibt es in die­sem prak­ti­schen und schö­nen Sys­tem noch Lücken. Die­se gilt es zu fül­len, damit man anhand von Kno­ten­punkt­num­mern ganz ein­fach Fahr­rad­tou­ren pla­nen kann, die einen nahe­zu auto­ma­tisch zu den schöns­ten Orten führen.
 
Lücken­schluss
 
Johan­na Lüb­bers von der Ems­land Tou­ris­tik hat sich des­halb in den ver­gan­ge­nen Jah­ren dafür ein­ge­setzt, in ihrer Regi­on ein Netz­werk nach die­sem Vor­bild auf­zu­bau­en. Auch im benach­bar­ten Land­kreis Leer wird flei­ßig am Lücken­schluss gear­bei­tet. Kurt Rad­tke von der Tou­ris­tik GmbH Süd­li­ches Ost­fries­land hat­te mit dem Pro­jekt in letz­ter Zeit alle Hän­de voll zu tun. Der letz­te Hand­schlag an der Ver­net­zung der Kno­ten­punk­te wird vorgenommen.
 
Nun liegt es nahe, all die­se Punk­te mit­ein­an­der zu ver­bin­den, damit Rad­fah­rer qua­si unbe­merkt die Gren­ze über­que­ren und plötz­lich mer­ken, dass sie sich im ande­ren Land befin­den. Für vie­le Men­schen ist die ande­re Sei­te der Gren­ze noch unbe­kann­tes Ter­rain. Zu Unrecht, denn auch dort gibt es noch eine Men­ge zu entdecken.
 
Um die­ses Sys­tem län­der­über­grei­fend zu gestal­ten, such­ten die Pro­jekt­lei­ter Johan­na Lüb­bers und Kurt Rad­tke die Zusam­men­ar­beit mit der Pro­vinz Gro­nin­gen als Part­ner. Saskia Zwiers, Fahr­rad­be­auf­trag­te die­ser Pro­vinz, und Jos Bos­ma vom Rou­te­bu­reau Gro­nin­gen sind nun an die­sen bei­den “Inter­reg Netzwerk+”-Projekten in der Ems Dol­lart Regi­on auf nie­der­län­di­scher Sei­te beteiligt.
 
“Grenz­über­schrei­ten­de Fahr­rad­re­gi­on, die in Euro­pa ein­zig­ar­tig ist”
 
Ziel ist es, die­ses grenz­über­schrei­ten­de Netz­werk schnell zum Leben zu erwe­cken. “Wir haben in Gro­nin­gen ver­mut­lich das bes­te Fahr­rad­netz der Nie­der­lan­de. Ich habe mich davon über­zeu­gen kön­nen, dass das Netz unse­rer deut­schen Nach­barn wirk­lich genau­so schön ist”, sagt Zwiers und fügt hin­zu: “Wir wer­den bald eine grenz­über­schrei­ten­de Fahr­rad­re­gi­on haben, die in Euro­pa ein­zig­ar­tig ist. Tou­ris­ten aus den Nie­der­lan­den, Deutsch­land und dar­über hin­aus wer­den unse­re schö­ne grenz­über­schrei­ten­de Regi­on mit dem Fahr­rad besuchen.”
 
Bis Ende Mai wer­den alle Kno­ten­punk­te und die phy­si­schen Grenz­über­gän­ge fer­tig sein, es gibt acht davon. In der Zwi­schen­zeit arbei­tet die Pro­jekt­grup­pe noch inten­siv an der Aktua­li­sie­rung der Papier- und Digi­tal­kar­ten sowie der Beschil­de­rung der Regio­nen mit­ein­an­der. App-Ent­wick­ler haben ver­spro­chen, das Netz­werk schnell in ihre Sys­te­me zu inte­grie­ren, so dass Inter­es­sier­te schon sehr bald eine grenz­über­schrei­ten­de Rei­se pla­nen können.
 
Die Pro­jek­te lau­fen bis zum Ende des Jah­res. Sobald es die Situa­ti­on erlaubt, wird eine fest­li­che Eröff­nung des Netz­werks statt­fin­den. Wann und in wel­cher Form wird früh­zei­tig bekanntgegeben.
 
Die Pro­jek­te Lücken­schluss Kno­ten­punkt­be­weg­wei­sung Ems­land und “Süd­li­ches Ost­fries­land” wer­den im Rah­men des INTERREG V A Pro­gramms Deutsch­land-Neder­land mit Mit­teln aus dem Euro­päi­schen Fonds für Regio­na­le Ent­wick­lung (EFRE) und von den Pro­vin­zen Dren­the, Frys­lân und Gro­nin­gen sowie vom Land Nie­der­sach­sen kofinanziert.

Anzeige 

Lokal

Zukunfts­fä­hi­ge See­schleu­se und wei­te­re Millionen-Zusage

Veröffentlicht

am

Das Foto zeigt (von links): Bür­ger­meis­ter Claus-Peter Horst, Land­rat Mat­thi­as Groo­te, Minis­ter Dr. Bernd Althus­mann, den Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Ulf Thie­le und Stadt­wer­ke-Vor­stand Timo Kra­mer bei der sym­bo­li­schen Wie­der­in­be­trieb­nah­me der Schleuse.

Zukunfts­fä­hi­ge See­schleu­se und wei­te­re Millionen-Zusage

 
Leer – Für die Stadt Leer war der heu­ti­ge Besuch des Nie­der­säch­si­schen Minis­ters für
Wirt­schaft, Arbeit, Ver­kehr und Digi­ta­li­sie­rung, Dr. Bernd Althus­mann, gleich in doppelter
Hin­sicht mehr als erfreu­lich. Der ers­te Grund: Gemein­sam mit dem Landtagsabgeordneten
Ulf Thie­le, mit Land­rat Mat­thi­as Groo­te, mit Bür­ger­meis­ter Claus-Peter Horst und
Stadt­wer­ke-Vor­stand Timo Kra­mer nahm er die See­schleu­se in Leer per symbolischem
Knopf­druck wie­der in Betrieb. Die kürz­lich abge­schlos­se­ne Moder­ni­sie­rung war zum Teil mit
Mit­teln aus dem För­der­topf „Gemein­schafts­auf­ga­ben Ver­bes­se­rung der regionalen
Wirt­schafts­struk­tur“ (GRW) finan­ziert wor­den, die Althus­mann der Stadt zuge­sagt hat­te. Der
zwei­te Grund: Der Minis­ter sag­te der Stadt eine wei­te­re kräf­ti­ge Finanz­sprit­ze zu – in Höhe
von 11,7 Mil­lio­nen Euro, die für die Ent­wick­lung des Gewer­be­ge­bie­tes an der Benzstraße
benö­tigt wer­den. Für den Bür­ger­meis­ter war das eine „unglaub­lich wich­ti­ge Nach­richt“, zumal die Stadt dadurch neue Optio­nen bekommt, dass sich wei­te­re Unter­neh­men in Leer
ansie­deln können.
 
 

Gewinn­spie­le Ostfriesland

 
Die Moder­ni­sie­rung der See­schleu­se war wich­tig, um auch mit Blick in die Zukunft einen
ver­läss­li­chen Hafen­be­trieb sicher­stel­len zu kön­nen. Zu den Ende 2020 begon­nen Arbeiten
zähl­ten in ers­ter Linie das Anbrin­gen von neu­en Beton­vor­satz­scha­len im Bereich des
Bin­nen- und des Außen­haup­tes, um deren Stand­si­cher­heit zu opti­mie­ren. Wei­ter­hin wurde
zuletzt ein neu­er Düker unter der Schleu­se ver­legt. Dadurch konn­ten unter ande­rem neue
Kapa­zi­tä­ten geschaf­fen wer­den, um eine moder­ne­re Pegel-Anla­ge instal­lie­ren und in Betrieb
neh­men zu kön­nen. Auch das Aus­bag­gern ver­schie­de­ner Berei­che im Indus­trie­ha­fen gehörte
zu den geför­der­ten Maß­nah­men, um die Erreich­bar­keit der Umschlags­be­trie­be im Leeraner
Hafen — spe­zi­ell auch für grö­ße­re See­schif­fe – zu verbessern.
 
Gera­de für die Ver­tre­ter der Hafen­an­rai­ner in Leer, die eben­so wie zahl­rei­che Ratsmitglieder
zu dem Ter­min auf der See­schleu­se gekom­men war, waren die Inves­ti­tio­nen ein wichtiges
Signal. Laut Althus­mann gibt es in der Hafen­wirt­schaft in Leer rund 250 Arbeits­plät­ze, 1200
wei­te­re Arbeits­plät­ze hän­gen unmit­tel­bar damit zusammen.
 
Das Moder­ni­sie­rungs­pa­ket hat rund 3,5 Mil­lio­nen Euro gekos­tet – letzt­lich eine Mil­li­on mehr
als erwar­tet. Der Dank des Bür­ger­meis­ters galt in die­sem Zusam­men­hang den
Rats­mit­glie­dern, die den Weg für die Über­nah­me der Mehr­kos­ten frei­ge­macht hatten.

 
 
Anzeige 

Wir suchen Verstärkung

Wir suchen Ver­stär­kung für unser Gas­tro-Team als Lei­tung der Gas­tro­no­mie (m/w/d) in Vollzeit.

Ihre Auf­ga­ben umfassen:

  • Lei­tung der Gastronomie
  • Vor­be­rei­tung und Zube­rei­tung von Speisen
  • typi­sche Arbei­ten in der Küche, Pla­nung, Vor­be­rei­tung und Verkauf
  • Ser­vice­ar­bei­ten an allen Point of Sales

Die voll­stän­di­ge Stel­len­aus­schrei­bung fin­den Sie hier.

Wir freu­en uns auf Ihre Bewerbung!

Wir suchen Ver­stär­kung für unser Team im Bad als Fach­an­ge­stell­ter für Bäder­be­trie­be (m/w/d) oder Ret­tungs­s­schwim­mer (m/w/d).

Ihre Auf­ga­ben umfassen:

  • Mit­ar­beit bei der Orga­ni­sa­ti­on des Sau­na- und Badbetriebs
  • Über­wa­chung des Sau­na- und Badebetriebs
  • Durch­füh­rung von Rei­ni­gungs- und Desinfektionsarbeiten
  • All­ge­mei­ne Tätig­kei­ten dem Berufs­feld entsprechend

Die Voll­stän­di­gen Stel­len­aus­schrei­bun­gen fin­den Sie hier.

Wir freu­en uns auf Ihre Bewerbung!

Weiterlesen

Lokal

Wie­der jede Men­ge Unrat gesammelt

Veröffentlicht

am

(v.l. Johann Nord­b­rock, Rem­mer Hein, Tho­mas de Vries)

Wie­der jede Men­ge Unrat gesammelt

Leer - Bereits zum zwei­ten Mal in die­sem Jahr führte der SPD-Orts­ver­eins­vor­stand Leer eine Müll-Sammelaktion auf und um den Spiel­platz am Ste­phan­ring in Leer durch. Erneut kamen zahl­rei­che Müllsäcke vol­ler Unrat zusam­men. „Es war wie­der erschre­ckend, wie vie­le Schnaps­fla­schen und Flachmänner wir gefun­den haben,“ bedau­er­te Orts­ver­eins­vor­sit­zen­der Nor­bert Bak­ker. Gera­de im unmit­tel­ba­ren Umfeld eines Kin­der­spiel­plat­zes sei dies nicht zu akzeptieren.

Erfreut zeig­ten sich die Mit­glie­der des SPD-Orts­ver­eins­vor­stan­des, dass die Stadt­ver­wal­tung nun wei­test­ge­hend das baufällige Spielgerüst abge­baut und ent­fernt hat. Die­ses hat­te jah­re­lang von einem Bau­zaun umsäumt ein trost­lo­ses Bild abgegeben.

Nicht hin­nehm­bar ist für den SPD-Orts­ver­eins­vor­stand die Situa­ti­on rund um die Groß­plas­tik am Ran­de des Spiel­plat­zes. Die­se befin­det sich inzwi­schen ver­bor­gen hin­ter Bäumen und Sträuchern und wird eher missbräuchlich als Unter­stand und zum Ver­zehr von Alko­hol genutzt. Einig sind sich die Mit­glie­der des SPD- Orts­ver­eins­vor­stan­des, dass die­se Groß­plas­tik des­halb so schnell wie möglich am der­zei­ti­gen Stand­ort abge­baut wer­den müsse. Mit die­ser For­de­rung wird man sich jetzt an die Stadt­ver­wal­tung wenden.


 

Anzeige 
Weiterlesen

Anzei­gen

Anzei­gen

auch inter­es­sant:

Lokal

Zukunfts­fä­hi­ge See­schleu­se und wei­te­re Millionen-Zusage

Das Foto zeigt (von links): Bür­ger­meis­ter Claus-Peter Horst, Land­rat Mat­thi­as Groo­te, Minis­ter Dr. Bernd Althus­mann, den Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Ulf Thie­le und...

Anzeige

Wohn­mo­bil mie­ten in Rhauderfehn

Wohn­mo­bil­ver­mie­tung mit Vierbeinern.  Wäh­len Sie bei unten auf­ge­führ­ten Wohn­mo­bil­ver­mie­tern aus dem Land­kreis Leer aus fünf ver­schie­de­nen Model­len Ihren Cam­per aus....

Lokal

Wie­der jede Men­ge Unrat gesammelt

(v.l. Johann Nord­b­rock, Rem­mer Hein, Tho­mas de Vries) Wie­der jede Men­ge Unrat gesammelt Leer - Bereits zum zwei­ten Mal in die­sem Jahr...

Allgemein

Schul­an­fang: Ver­kehrs­wach­ten und Brand­kas­se war­nen mit Spann­bän­dern „Tem­po runter!“

Im Hau­se der Brand­kas­se wur­den den bei­den Ver­tre­tern der fünf ost­frie­si­schen Ver­kehrs­wach­ten die neu­en Warn­ban­ner über­ge­ben (v.l.n.r.): Hans-Frie­del Walt­her (Vors....

Lokal

Nico Blo­em bei der Kita in Bunde:Über Ver­gü­tung für Aus­zu­bil­den­de reden

Auf dem Grup­pen­bild von links: Ines Acker­staff, Judith Fischer-Sala­mon, Lea Tim­mer und Nico Bloem.  Nico Blo­em bei der Kita in Bun­de:...

Anzeige

Wohn­mo­bil mie­ten in Ostfriesland

Wohn­mo­bil­ver­mie­tung mit Hund.  Wäh­len Sie bei unten auf­ge­führ­ten Wohn­mo­bil­ver­mie­tern aus Ihrho­ve und Rhau­der­fehn aus 5 ver­schie­de­nen Model­len Ihren Urlaub­s­cam­per aus. Fai­re...

Anzeige

350 Jah­re Jhe­rings­fehn und 7. Fehnt­jer Mei­le, zwei gro­ße Events tref­fen aufeinander

Anläss­lich des 350. Dorf­ju­bi­lä­ums im Jah­re 1991 wur­de in Jhe­rings­fehn die „1. Fehnt­jer Mei­le“ ver­an­stal­tet. Seit die­sem unver­ges­se­nen Groß­ereig­nis wur­de...

Anzeige

9. Lee­ra­ner Hun­de­mes­se 24. und 25. Sep­tem­ber 2022

9. Lee­ra­ner Hun­de­mes­se 24. und 25. Sep­tem­ber 2022  Am 24. — 25. Sep­tem­ber 2022 sind in Leer/Ostfriesland wie­der die Hun­de los....

auch inter­es­sant:

Lokal

Arbeits­ein­satz im Alten­zen­trum Rheiderland

Arbeits­ein­satz im Alten­zen­trum Rheiderland   CDU-Land­tags­kan­di­da­tin Sil­ke Kuh­le­mann ver­schafft sich einen Ein­druck von dem Arbeits­all­tag der Pfle­ge- und Betreuungskräfte  ...

Allgemein

Zoll stellt 32-jäh­ri­gen Kör­per­schmugg­ler. 40 Gramm Hero­in und zwei Gramm Koka­in sichergestellt

Zoll stellt 32-jäh­ri­gen Kör­per­schmugg­ler. 40 Gramm Hero­in und zwei Gramm Koka­in sichergestellt. Bahn­hof Wee­ner, 10. August 2022: Rund 40 Gramm...

Anzeige

Wohn­mo­bil­ver­mie­tung Ost­fries­land — Mit oder ohne Hund in den Urlaub

Wohn­mo­bil­ver­mie­tung mit oder ohne Hund.  Wäh­len Sie bei unten auf­ge­führ­ten Wohn­mo­bil­ver­mie­tern  aus 5 ver­schie­de­nen Model­len Ihren Urlaub­s­cam­per aus. Fai­re Miet­prei­se und...

Lokal

Lies: „Gas­um­la­ge ist wei­te­rer Bau­stein bei der Belas­tung durch die stei­gen­den Energiekosten”

Lies: „Gas­um­la­ge ist wei­te­rer Bau­stein bei der Belas­tung durch die stei­gen­den Energiekosten” Auf Gas­kun­den kommt im Herbst — neben den...

Lokal

CDU ändert EWE-Antrag

CDU ändert EWE-Antrag Die CDU-Kreis­tags­frak­ti­on hat ihren Antrag vom 12. Juli, in dem Berich­te der Ver­tre­ter des Krei­ses bei der EWE...

Lokal

Ver­kaufs­of­fe­ner Sonn­tag am 04. Sep­tem­ber fin­det nicht statt.

Der geplan­te ver­kaufs­of­fe­ne Sonn­tag, der am 04. Sep­tem­ber anläss­lich der Ver­an­stal­tung „21. Fest der Kul­tu­ren“ am ers­ten Sep­tem­ber­wo­chen­en­de statt­fin­den soll­te,...

Blaulicht

FW-LK Leer: Schup­pen­brand droht auf Wohn­haus überzugreifen

Im Wes­sel-Onken-Weg in Leer ist am Sams­tag­nach­mit­tag ein Schup­pen in Brand gera­ten. Das Feu­er droh­te unmit­tel­bar auf ein Wohn­haus überzugreifen....

Blaulicht

Kör­per­ver­let­zung: Ran­ge­lei in der Lang­hol­ter Stra­ße; Fah­ren unter Ein­fluss von Btm

Leer — Körperverletzung In den Sams­tag­mor­gen­stun­den kam es um 03:30 Uhr zu einer Ran­ge­lei in der Lang­hol­ter Stra­ße. Im Rah­men...

Allgemein

Streit und ange­brann­te Piz­za sorg­ten für Poli­zei- und Feu­er­wehr­ein­satz, Geld aus Woh­nung gestoh­len — wei­te­re Meldungen

Leer — Streit und ange­brann­te Piz­za sorg­ten für Poli­zei- und Feu­er­wehr­ein­satz In der Lee­ra­ner Müh­len­stra­ße kam es am 11.08.22 gegen...

Lokal

Mod­der, Laa­ken, Blo­em: Ein­rich­tung eines Härtefallfonds

SPD-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Laa­ken und Mod­der und ‑Kan­di­dat Nico Bleom im Gespräch mit Minis­ter­prä­si­dent Ste­phan Weil SPD-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Laa­ken und Mod­der und ‑Kan­di­dat Nico...

Lokal

För­der­mit­tel­da­ten­bank online

  Das Land Nie­der­sach­sen hat eine För­der­mit­tel­da­ten­bank ein­ge­rich­tet. Dar­auf weist die Stabs­stel­le Ehren­amt und Frei­wil­li­genagen­tur des Land­krei­ses Leer hin.   Auf...

Blaulicht

Moorm­er­land — Ermitt­lun­gen nach Tötungsdelikt

Moorm­er­land — Ermitt­lun­gen nach Tötungsdelikt Die Staats­an­walt­schaft Aurich und die Poli­zei­in­spek­ti­on Leer/Emden füh­ren der­zeit inten­si­ve Ermitt­lun­gen zu einem Tötungs­de­likt, wel­ches...

Blaulicht

Dieb­stahl aus SB-Ver­kaufs­wa­gen, Betrug über Face­book “Mar­ket­place”, Wahl­pla­ka­te und Par­tei­haus beschädigt

Moorm­er­land — Dieb­stahl aus SB-Verkaufswagen Ein bis­lang unbe­kann­ter Täter betrat am 09.08.22 zwi­schen 11 und 18 Uhr einen SB-Ver­kaufs­wa­gen an...

Lokal

CDU bean­tragt Ener­gie­spar­plan für den Land­kreis Leer

CDU bean­tragt Ener­gie­spar­plan für den Land­kreis Leer Wie kann der Land­kreis Leer Ener­gie spa­ren? Ange­sichts der Ener­gie­kri­se hält die CDU-Kreis­tags­frak­ti­on die...

Anzei­gen

Subscribe for notification