Wirtschaft

Wirt­schaft­li­cher Abwärts­trend: IHK-Kon­junk­tur­kli­ma im Bezirk Ost­fries­land und Papen­burg sinkt weiter

Veröffentlicht

am

Regio­na­le Wirt­schafts­la­ge im Abwärts­trend: IHK-Kon­junk­tur­kli­ma­in­di­ka­tor sinkt weiter

Die wirt­schaft­li­che Situa­ti­on im Bezirk der Indus­trie- und Han­dels­kam­mer für Ost­fries­land und Papen­burg (IHK) zeigt eine besorg­nis­er­re­gen­de Ver­schlech­te­rung. Unsi­che­re wirt­schafts­po­li­ti­sche Rah­men­be­din­gun­gen, Inlands­nach­fra­ge, hohe Kos­ten und Per­so­nal­man­gel berei­ten den Unter­neh­men erheb­li­che Sor­gen, wie aus der aktu­el­len Kon­junk­tur­um­fra­ge der IHK hervorgeht.

Der IHK-Kon­junk­tur­kli­ma­in­di­ka­tor, der die aktu­el­le Geschäfts­la­ge und Zukunfts­aus­sich­ten wider­spie­gelt, sank von 77 auf nun­mehr 74 von mög­li­chen 200 Punk­ten. “Die viel­fäl­ti­gen Her­aus­for­de­run­gen in den ein­zel­nen Bran­chen haben sich ein­drucks­voll gezeigt”, betont Max-Mar­tin Deinhard, Haupt­ge­schäfts­füh­rer der IHK. Infla­ti­on, stei­gen­de Ener­gie­kos­ten, Arbeits­kos­ten, geo­po­li­ti­sche Kri­sen und struk­tu­rel­le Her­aus­for­de­run­gen haben die Wett­be­werbs­fä­hig­keit der Betrie­be beeinträchtigt.

Die gegen­wär­ti­ge Geschäfts­la­ge wird von 25 Pro­zent der Unter­neh­men als “schlecht”, von 63 Pro­zent als “befrie­di­gend” und nur von 12 Pro­zent als “gut” bewer­tet. Die Erwar­tun­gen für die kom­men­den Mona­te sind eben­falls gedämpft, wobei 45 Pro­zent der Betrie­be eine eher ungüns­ti­ge­re Geschäfts­la­ge erwar­ten. Beson­ders im Groß- und Ein­zel­han­del spie­gelt sich der nega­ti­ve Trend wieder.

Die größ­ten Risi­ken für die Geschäfts­ent­wick­lung sehen die Unter­neh­men in wirt­schafts­po­li­ti­schen Rah­men­be­din­gun­gen (70 Pro­zent), gefolgt von Inlands­nach­fra­ge (68 Pro­zent), Ener­gie- und Roh­stoff­prei­sen (63 Pro­zent), Per­so­nal­man­gel (62 Pro­zent) und Arbeits­kos­ten (58 Prozent).

Die Inves­ti­ti­ons­be­reit­schaft bleibt auf nied­ri­gem Niveau, und die zukünf­ti­ge Beschäf­tig­ten­zahl wird pes­si­mis­tisch ein­ge­schätzt. Auch beim Export­ge­schäft zeigt sich ein Abwärts­trend, wenn­gleich die nega­ti­ven Aus­sich­ten etwas abge­bremst werden.

Die IHK befrag­te über 200 Unter­neh­men aus ver­schie­de­nen Bran­chen der Regi­on für ihre aktu­el­le Kon­junk­tur­um­fra­ge zum Ende des vier­ten Quar­tals 2023.


 

Anzeige 

Den Durch­blick behal­ten: Lese­r­ECHO-Ver­lag als Ihr Medi­en­haus-Part­ner für Unter­neh­men in Ostfriesland

Wer­be­agen­tur Leer Ost­fries­land / Emsland

Sie möch­ten Ihre Reich­wei­te erhö­hen, neue Kun­den gewin­nen und in Ost­fries­land durch­star­ten? Dann sind Sie bei uns genau rich­tig! Der Lese­r­ECHO-Ver­lag steht als erfah­re­nes Medi­en­haus an Ihrer Sei­te, um Ihr Unter­neh­men ins Ram­pen­licht zu rücken.

1. Kun­den­ge­win­nung leicht gemacht

Unse­re Exper­ten wis­sen, wie man die Auf­merk­sam­keit poten­zi­el­ler Kun­den weckt. Gemein­sam ent­wi­ckeln wir Stra­te­gien, um Ihre Ziel­grup­pe zu errei­chen und neue Kun­den für Ihr Unter­neh­men zu gewinnen.

2. SEO-Opti­mie­rung für maxi­ma­le Sichtbarkeit

In der digi­ta­len Ära ist Sicht­bar­keit ent­schei­dend. Unse­re SEO-Spe­zia­lis­ten brin­gen Ihr Unter­neh­men durch geziel­te Opti­mie­rung auf die vor­de­ren Plät­ze der Such­ergeb­nis­se. So wer­den Sie im Inter­net leich­ter gefunden.

3. Mit über­zeu­gen­dem Con­tent beeindrucken

Guter Con­tent ist das A und O. Unse­re erfah­re­nen Redak­teu­re unter­stüt­zen Sie bei der Erstel­lung von über­zeu­gen­dem und rele­van­tem Con­tent, der Ihre Ziel­grup­pe anspricht und Ihr Fach­wis­sen unterstreicht.

4. Wer­be­kam­pa­gnen in Zei­tun­gen und Sozia­len Medien

Unse­re Medi­en­ex­per­ten ent­wi­ckeln maß­ge­schnei­der­te Wer­be­kam­pa­gnen für Zei­tun­gen und Sozia­le Medi­en. Durch die geziel­te Plat­zie­rung Ihrer Wer­bung errei­chen Sie Ihre Ziel­grup­pe auf ver­schie­de­nen Kanälen.

5. Lese­r­ECHO-Ver­lag: Ihr ver­läss­li­cher Partner

Als eta­blier­tes Medi­en­haus in Ost­fries­land wis­sen wir, was es braucht, um Auf­merk­sam­keit zu gene­rie­ren. Ver­trau­en Sie auf unse­re lang­jäh­ri­ge Erfah­rung und unser brei­tes Netz­werk, um Ihr Unter­neh­men erfolg­reich zu positionieren.

Las­sen Sie uns gemein­sam durch­star­ten! Kon­tak­tie­ren Sie den Lese­r­ECHO-Ver­lag noch heu­te und ent­de­cken Sie die viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten, um Ihr Unter­neh­men zum Erfolg zu führen.

6. Ziel­ge­rich­te­te regio­na­le Werbung

Unse­re regio­na­le Exper­ti­se ermög­licht es uns, Wer­be­kam­pa­gnen gezielt auf die Bedürf­nis­se Ihrer poten­zi­el­len Kun­den in Ost­fries­land aus­zu­rich­ten. Mit unse­rer Unter­stüt­zung erreicht Ihre Bot­schaft genau die Men­schen, die Inter­es­se an Ihrem Unter­neh­men haben.

7. Umfas­sen­de Markt­ana­ly­se für nach­hal­ti­gen Erfolg

Eine gründ­li­che Markt­ana­ly­se ist ent­schei­dend für eine erfolg­rei­che Posi­tio­nie­rung Ihres Unter­neh­mens. Unse­re Markt­for­schungs­exper­ten bie­ten Ihnen wert­vol­le Ein­bli­cke, um Ihre Geschäfts­stra­te­gien zu opti­mie­ren und den sich stän­dig wan­deln­den Anfor­de­run­gen des Mark­tes gerecht zu werden.

8. Inno­va­ti­ves Social-Media-Marketing

Die sozia­len Medi­en sind heut­zu­ta­ge ein Schlüs­sel­ka­nal für die Kom­mu­ni­ka­ti­on mit der Ziel­grup­pe. Unse­re Social-Media-Exper­ten ent­wi­ckeln inno­va­ti­ve Mar­ke­ting­stra­te­gien, um Ihr Unter­neh­men effek­tiv in den sozia­len Netz­wer­ken zu prä­sen­tie­ren und mit poten­zi­el­len Kun­den in Dia­log zu treten.

9. Fle­xi­ble Anpas­sun­gen für dyna­mi­schen Erfolg

Wir ver­ste­hen, dass Unter­neh­men sich stän­dig wei­ter­ent­wi­ckeln. Daher bie­ten wir fle­xi­ble Lösun­gen an, die sich an die sich ändern­den Bedürf­nis­se Ihres Unter­neh­mens anpas­sen. Gemein­sam ent­wi­ckeln wir eine maß­ge­schnei­der­te Stra­te­gie, um Ihr Unter­neh­men auf sei­nem Weg zum Erfolg zu begleiten.

10. Gemein­sam stark für Ihren Erfolg

Der Lese­r­ECHO-Ver­lag ist Ihr ver­läss­li­cher Part­ner für alle Medi­en­an­ge­le­gen­hei­ten in Ost­fries­land. Gemein­sam mit Ihnen ent­wi­ckeln wir nicht nur erfolg­rei­che Wer­be­kam­pa­gnen, son­dern ste­hen Ihnen mit Rat und Tat zur Sei­te, um Ihr Unter­neh­men kon­ti­nu­ier­lich zu stär­ken und zu fördern.

Kon­tak­tie­ren Sie uns heu­te, um die viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten zu ent­de­cken, wie wir gemein­sam Ihr Unter­neh­men zu neu­en Höhen­flü­gen füh­ren können!

Lokal

Erneu­er­ba­re lie­fern weni­ger Strom – Aus­bau geht aber voran

Veröffentlicht

am

Erneu­er­ba­re Ener­gien im IHK-Bezirk Ost­fries­land und Papen­burg: Stei­gen­de Kapa­zi­tät trotz rück­läu­fi­ger Erzeu­gung – Pho­to­vol­ta­ik erlebt Boom, Wind­ener­gie­aus­bau bleibt träge.

 
 
Im Bezirk der Indus­trie- und Han­dels­kam­mer (IHK) für Ost­fries­land und Papen­burg wur­de 2023 erneut weni­ger Ener­gie aus Erneu­er­ba­ren Ener­gie­trä­gern erzeugt als im Vor­jahr. Den­noch konn­te mehr als dop­pelt so viel Strom über Wind, Son­ne und Bio­gas vor Ort pro­du­ziert wer­den, als in der Regi­on ver­braucht wur­de. Rein rech­ne­risch hat der IHK-Bezirk sich dabei zu 213 Pro­zent selbst mit Strom aus Erneu­er­ba­ren Ener­gien ver­sorgt. 2021 lag der Anteil noch bei 220 Prozent.
 
Im Ver­gleich zu den sin­ken­den Strom­men­gen hat die instal­lier­te Kapa­zi­tät der Erneu­er­ba­ren Ener­gien im glei­chen Zeit­raum hin­ge­gen zuge­nom­men. „Für das Jahr sehen wir Stei­ge­run­gen von 2,5 Pro­zent bei der instal­lier­ten Kapa­zi­tät. Die Anla­gen hat­ten also im Schnitt weni­ger Voll­last­stun­den als in den ver­gan­ge­nen Jah­ren“, sag­te der stell­ver­tre­ten­de IHK-Haupt­ge­schäfts­füh­rer Hart­mut Neumann.
 
Bei der Pho­to­vol­ta­ik erleb­te der Kam­mer­be­zirk im letz­ten Jahr einen regel­rech­ten Boom. Rund 10.000 neue Anla­gen mit etwa 87 MW Leis­tung sind dabei in Betrieb gegan­gen. Das ent­spricht einer Stei­ge­rung von 26 Pro­zent gegen­über dem Vorjahr.
 
Der Aus­bau im Wind­ener­gie­be­reich bleibt wei­ter­hin trä­ge. Im glei­chen Zeit­raum wur­den hier ledig­lich drei neue Wind­ener­gie­an­la­gen in Ost­fries­land und Papen­burg in Betrieb genom­men. Dazu kamen 6 klei­ne Hof­an­la­gen, soge­nann­te Klein­wind­ener­gie­an­la­gen im ein­stel­li­gen Kilo­watt­be­reich. Gleich­zei­tig wur­den 6 Anla­gen zurück­ge­baut, sodass nur ein Sal­do von 4,5 MW ver­bleibt. „Es braucht schein­bar Zeit, bis die posi­ti­ven Ände­run­gen aus der Poli­tik hier auch Früch­te tra­gen. Neben den gesetz­li­chen Grund­la­gen, die nun in wei­ten Tei­len geschaf­fen sind, muss auch die Ver­wal­tung vor Ort mit­spie­len, sonst wird die Poli­tik am Schreib­tisch der zustän­di­gen Behör­de aus­ge­bremst“, so Neumann.

 
Anzeige 
Weiterlesen

Anzeige

UNO Haus- & Gar­ten­ser­vice GmbH: Ihr All­round-Exper­te für Haus­meis­ter­tä­tig­kei­ten und Gar­ten­pfle­ge aus Großefehn

Veröffentlicht

am

UNO Haus- & Gar­ten­ser­vice GmbH: Ihr Exper­te für viel­fäl­ti­ge Dienst­leis­tun­gen rund um Haus und Garten

Die UNO Haus- & Gar­ten­ser­vice GmbH mit Sitz in der Pol­der­stra­ße 1 in 26629 Große­fehn ist Ihr zuver­läs­si­ger Part­ner, wenn es um Haus­meis­ter­tä­tig­kei­ten und Gar­ten­pfle­ge geht. Mit einem brei­ten Leis­tungs­spek­trum ste­hen wir Ihnen in ver­schie­de­nen Berei­chen zur Ver­fü­gung, um Ihre Immo­bi­lie und Ihre Grün­an­la­gen in bes­tem Zustand zu halten.

Haus­meis­ter­tä­tig­kei­ten: Ihr rund­um sorg­lo­ser Service

Unse­re Exper­ti­se erstreckt sich über viel­fäl­ti­ge Haus­meis­ter­tä­tig­kei­ten. Ob es um die regel­mä­ßi­ge Rei­ni­gung von Trep­pen­häu­sern, die Kon­trol­le der tech­ni­schen Anla­gen oder klei­ne Repa­ra­tur­ar­bei­ten geht – wir sor­gen dafür, dass sich Ihre Immo­bi­lie stets in einem opti­ma­len Zustand prä­sen­tiert. Mit unse­rer lang­jäh­ri­gen Erfah­rung und unse­rem geschul­ten Team ste­hen wir Ihnen als zuver­läs­si­ger Dienst­leis­ter zur Seite.

Rasen­mä­hen und Grün­pfle­ge: Für einen gepfleg­ten Garten

Ein gepfleg­ter Rasen und gut gepfleg­te Grün­flä­chen sind die Visi­ten­kar­te Ihres Grund­stücks. Unser UNO Haus- & Gar­ten­ser­vice küm­mert sich mit gro­ßer Sorg­falt um das Rasen­mä­hen und die regel­mä­ßi­ge Pfle­ge Ihrer Grün­an­la­gen. Wir bie­ten nicht nur das Mähen des Rasens, son­dern auch die fach­ge­rech­te Pfle­ge von Bee­ten und Sträuchern.

Ent­sor­gung von Grün­schnitt und Kom­post: Umwelt­be­wusst handeln

Die fach­ge­rech­te Ent­sor­gung von Grün­schnitt und Kom­post ist ein wich­ti­ger Bei­trag zum Umwelt­schutz. Wir über­neh­men die Abho­lung und Ent­sor­gung von Grün­schnitt und küm­mern uns auch um die Kom­pos­tie­rung von orga­ni­schen Gar­ten­ab­fäl­len. Damit tra­gen wir dazu bei, die Umwelt zu ent­las­ten und natür­li­che Res­sour­cen zu schonen.

Hecken­schnitt und Gar­ten­pfle­ge: Für eine anspre­chen­de Optik

Ver­lei­hen Sie Ihrem Gar­ten Struk­tur und Ästhe­tik. Ein regel­mä­ßi­ger Hecken­schnitt ist uner­läss­lich, um die Form und Gesund­heit Ihrer Hecken zu erhal­ten. Unser Team beherrscht die Tech­ni­ken des Hecken­schnitts per­fekt und sorgt dafür, dass Ihre Hecken in Best­form blei­ben. Zusätz­lich bie­ten wir umfas­sen­de Gar­ten­pfle­ge­leis­tun­gen an, um Ihre Grün­an­la­gen in einem opti­ma­len Zustand zu halten.

Ihr zuver­läs­si­ger Part­ner für Haus und Garten

Die UNO Haus- & Gar­ten­ser­vice GmbH steht für Qua­li­tät, Zuver­läs­sig­keit und umfas­sen­den Ser­vice. Unse­re erfah­re­nen Mit­ar­bei­ter sind bes­tens aus­ge­bil­det und mit moderns­ter Tech­nik aus­ge­stat­tet, um Ihren Anfor­de­run­gen gerecht zu wer­den. Ob Haus­meis­ter­tä­tig­kei­ten, Rasen­mä­hen, Grün­pfle­ge oder Ent­sor­gung – wir sind Ihr kom­pe­ten­ter Part­ner, um Ihr Zuhau­se oder Ihre Immo­bi­lie in bes­tem Zustand zu hal­ten. Kon­tak­tie­ren Sie uns ger­ne für wei­te­re Infor­ma­tio­nen und indi­vi­du­el­le Angebote.

Tele­fon: 04943 885 8976
E‑Mail: info@uno-service.de


 

Weiterlesen

Wirtschaft

Infla­ti­on und Preis­kri­se: For­de­rung nach bes­se­rem Ver­brau­cher­schutz bei Inkas­so und Dispokrediten

Veröffentlicht

am

Infla­ti­on und Preis­kri­se: Ver­brau­cher brau­chen mehr Schutz bei Inkas­so und Dispokrediten

Ver­brau­cher­schutz­mi­nis­ter­kon­fe­renz vom 28. bis 30. Juni: vzbv for­dert bes­se­ren Schutz bei Inkas­so und Dispokrediten

Der Ver­brau­cher­zen­tra­le Bun­des­ver­band (vzbv) for­dert die Ver­brau­cher­schutz­mi­nis­ter der Län­der und des Bun­des ange­sichts der hohen Ver­brau­cher­prei­se auf, Ver­brau­cher effek­tiv vor zu hohen Dis­po­kre­di­ten zu schüt­zen. Zudem begrüßt der vzbv den Vor­stoß, die Posi­ti­on der Ver­brau­cher gegen­über Inkas­so­un­ter­neh­men zu stär­ken. Die Ver­brau­cher­schutz­mi­nis­ter tref­fen sich vom 28. bis 30. Juni zu einer Kon­fe­renz in Konstanz.

“Die wei­ter­hin hohen Prei­se brin­gen vie­le Ver­brau­cher in finan­zi­el­le Schwie­rig­kei­ten. Um die stei­gen­den Kos­ten zu bewäl­ti­gen, neh­men mehr Men­schen als zuvor einen Dis­po­kre­dit auf”, sagt Ramo­na Pop. Das kann schnell zur Kos­ten­fal­le für Ver­brau­cher wer­den und sogar zu Über­schul­dung füh­ren. “Die Höhe des Dispo­rah­mens soll­te so fest­ge­setzt wer­den, dass die Rück­zah­lung mit dem frei ver­füg­ba­ren Ein­kom­men mit­tel­fris­tig mög­lich ist – eine lang­fris­ti­ge Nut­zung muss drin­gend ver­mie­den wer­den”, for­dert Pop. “Die Men­schen dür­fen nicht durch hohe Dis­po­kos­ten noch zusätz­lich finan­zi­ell belas­tet werden.”

“Zwi­schen Inkas­so­un­ter­neh­men und betrof­fe­nen Ver­brau­chern herr­schen struk­tu­rel­le Macht­un­ter­schie­de. Inkas­so­for­de­run­gen set­zen vie­le betrof­fe­ne Men­schen unter star­ken Druck. Das sorgt für Ver­un­si­che­rung. Daher begrüßt der vzbv das Anlie­gen der Län­der, die Posi­ti­on der Ver­brau­cher gegen­über Inkas­so­un­ter­neh­men zu stär­ken”, sagt Ramo­na Pop.

Es braucht kon­kre­te, gesetz­lich ver­an­ker­te Schutz­vor­schrif­ten, die die Macht der Inkas­so­dienst­leis­ter begren­zen. “Wenn die Infor­ma­ti­ons- und Dar­le­gungs­pflich­ten durch Inkas­so­un­ter­neh­men nicht ein­ge­hal­ten wer­den, muss es unmit­tel­ba­re recht­li­che Fol­gen für Unter­neh­men geben”, so Pop.


 

Anzeige 

Ener­gie­kos­ten im Griff: Mit einem Bal­kon­kraft­werk der Infla­ti­on entgegentreten

Bal­kon­kraft­werk: Eine Lösung, um der Infla­ti­on entgegenzutreten

Die stei­gen­den Strom­prei­se und die pro­gnos­ti­zier­ten Preis­stei­ge­run­gen auf­grund der CO2-Besteue­rung auf Koh­le- und Gas­strom stel­len vie­le Ver­brau­cher vor finan­zi­el­le Her­aus­for­de­run­gen. Gleich­zei­tig nimmt die Nach­fra­ge nach Strom auf­grund des wach­sen­den Mark­tes für Elek­tro­au­tos und Wär­me­pum­pen kon­ti­nu­ier­lich zu. In die­ser Situa­ti­on kann ein Bal­kon­kraft­werk eine Mög­lich­keit bie­ten, sich unab­hän­gi­ger zu machen und die Strom­kos­ten zu senken.

Eige­ner umwelt­freund­li­cher Strom

Mit einem Bal­kon­kraft­werk, das Sie zum Bei­spiel vom Lese­r­ECHO erhal­ten kön­nen, kön­nen Sie selbst Strom erzeu­gen und nut­zen. Dabei pro­fi­tie­ren Sie von bis zu 20 Jah­ren Garan­tie auf den Wech­sel­rich­ter und 25 Jah­ren Leis­tungs­ga­ran­tie auf die Solar­mo­du­le. Durch die Instal­la­ti­on einer sol­chen Anla­ge auf Ihrem Bal­kon, Haus­wand, Dach oder Gar­ten kön­nen Sie Ihren eige­nen umwelt­freund­li­chen Strom pro­du­zie­ren und dar­über hin­aus einen Bei­trag zur Ener­gie­wen­de leisten.

Unab­hän­gig­keit und Kosteneinsparungen

Die Vor­tei­le eines Bal­kon­kraft­werks lie­gen auf der Hand: Sie wer­den unab­hän­gi­ger von teu­rem Netz­strom und kön­nen Ihre Strom­kos­ten lang­fris­tig sen­ken. Gleich­zei­tig redu­zie­ren Sie Ihren CO2-Fuß­ab­druck und tra­gen zum Kli­ma­schutz bei. Durch die stei­gen­de Nach­fra­ge nach Bal­kon­kraft­wer­ken sind die Prei­se für sol­che Anla­gen in den letz­ten Jah­ren gesun­ken, was sie zu einer attrak­ti­ven Opti­on für Ver­brau­cher macht.

Kos­ten­lo­se Informationsveranstaltung

Nut­zen Sie die Mög­lich­keit, sich mit einem Bal­kon­kraft­werk der Infla­ti­on ent­ge­gen­zu­stel­len und Ihre Strom­kos­ten zu redu­zie­ren. Infor­mie­ren Sie sich bei Lese­r­ECHO über die ver­schie­de­nen Optio­nen und pro­fi­tie­ren Sie von einer nach­hal­ti­gen und lang­fris­ti­gen Lösung für Ihre Strom­ver­sor­gung. Sie kön­nen ger­ne an einer kos­ten­lo­sen Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung teil­neh­men, um mehr über das Betrei­ben eines Bal­kon­kraft­werks zu erfah­ren. Dabei wer­den fol­gen­de Punk­te bespro­chen: die opti­ma­le Lage und Aus­rich­tung der Anla­ge, Ver­si­che­rungs­schutz, Anmel­dung bei der Bun­des­netz­agen­tur und dem EWE-Netz, wich­ti­ge Aspek­te zum Strom­zäh­ler und Instal­la­ti­on eines Balkonkraftwerks.

Machen Sie sich unab­hän­gig und tra­gen Sie aktiv zur Ener­gie­wen­de bei. Erfah­ren Sie mehr über die viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten und Chan­cen, die ein Bal­kon­kraft­werk bietet.

Wei­te­re Infos erhal­ten Sie kos­ten­los und unver­bind­lich auf Anfra­ge: info@leserecho.de


 

Weiterlesen

Anzei­gen

Anzei­gen

auch inter­es­sant:

Anzeige

Ost­fries­land: Digi­ta­les Mar­ke­ting — Erfolg­rei­che Stra­te­gien und Praxisanwendung

Digi­tal Boost: Auf­stieg im Online-Mar­ke­ting durch die Digi­ta­les Mar­ke­ting Masterclass Will­kom­men zur “Digi­ta­les Mar­ke­ting Mas­ter­class: Erfolg­rei­che Stra­te­gien und Pra­xis­an­wen­dung” –...

Anzeige

Wer­be- und Mar­ke­ting­agen­tur in Leer Ostfriesland!

Ost­fries­lands Krea­ti­ve — Ihre Mar­ke­ting­ar­chi­tek­ten in Leer! Will­kom­men bei Lese­r­ECHO, Ihrer erst­klas­si­gen Mar­ke­ting­agen­tur in Leer, Ost­fries­land. Als ost­frie­si­sche Wer­be­ex­per­ten und krea­ti­ve...

Anzeige

Wer­be­agen­tur Leer Ostfriesland

Die Wer­be­agen­tur Leer Ost­fries­land: Für ein­zig­ar­ti­ges Mar­ke­ting und Star­ke Präsenz! Ein­lei­tung: In einer Welt, in der visu­el­le Ein­drü­cke und digi­ta­le...

Anzeige

Kyber­ne­tik

Kyber­ne­tik im Mar­ke­ting: Die Kunst der Rege­lung und Steuerung In der Welt des Mar­ke­tings eröff­net sich eine fas­zi­nie­ren­de Dimen­si­on: Kyber­ne­tik,...

Anzeige

Wer­be­agen­tur Emsland

Wer­be­agen­tu­ren im Ems­land: Krea­ti­ve Impul­se in 30 Städ­ten und Gemeinden Das Ems­land, mit sei­nen male­ri­schen Land­schaf­ten und dyna­mi­schen Gemein­schaf­ten, beher­bergt...

Anzeige

Lese­r­ECHO-Ver­lag: Kos­ten­lo­se Logo­vor­schlä­ge für Anzei­ge­kun­den — Krea­ti­ve Iden­ti­tät, Prak­ti­sche Lösungen

Krea­ti­vi­tät trifft auf Prak­ti­ka­bi­li­tät: Kos­ten­lo­se Logo­vor­schlä­ge vom Lese­r­ECHO-Ver­lag für Anzeigekunden In der heu­ti­gen digi­ta­len Ära ist ein ein­präg­sa­mes Logo ent­schei­dend...

Marketing

Die Welt der Gambling Links: Chan­cen und Risi­ken des Online-Glücksspiels

„Gambling Links“ sind Ver­knüp­fun­gen oder Hyper­links, die auf Web­sites oder Web­sei­ten füh­ren, die Glücks­spiel­in­hal­te anbie­ten oder bewer­ben. Die­se Links kön­nen...

Anzeige

Online­mar­ke­ting und SEO: Erfolg­rei­ches Wer­ben mit Wer­be­agen­tur Lese­r­ECHO in Ost­fries­land und dem Emsland

Online­mar­ke­ting leicht gemacht: Erfolg­rei­che Wer­bung mit Wer­be­agen­tur LeserECHO Im Zeit­al­ter des Inter­nets ist Online­mar­ke­ting unver­zicht­bar gewor­den, ins­be­son­de­re für loka­le Unter­neh­men...

auch inter­es­sant:

Anzeige

Ent­de­cke die Kraft der Eso­te­rik: Besu­che den Eso­te­ri­k1-Shop jetzt und star­te dei­ne spi­ri­tu­el­le Reise!

Erwe­cke dei­ne spi­ri­tu­el­le Sei­te: Fin­de Inspi­ra­ti­on im Eso­te­ri­k1-Shop und begin­ne dei­ne Rei­se zu inne­rer Stärke! Ent­de­cken Sie die gren­zen­lo­se Welt...

Anzeige

Eso­te­rik Shop — Dein Geschäft für Spiritualität

Ent­de­cke die Shop-Welt der Eso­te­rik und Spi­ri­tua­li­tät: Ein­blick in einen hoch­wer­ti­gen Prä­ge­auf­kle­ber-Her­stel­ler “Eso­te­ri­k1-Ver­lag” aus Ost­fries­land, Niedersachsen Ent­de­cken Sie im Eso­te­ri­k1-Shop...

Lokal

Auf dem Weg zur Kli­ma­neu­tra­li­tät: Stadt Leer initi­iert Kom­mu­na­le Wärmeplanung

Wär­me­wen­de in Leer: Start der Kom­mu­na­len Wärmeplanung Wär­me­wen­de in Leer: Stadt star­tet umfas­sen­de Wärmeplanung Am 27. Febru­ar 2024 hat die...

Lokal

Ein Tag im Land­tag: Nico Blo­em lädt Schü­ler zum Zukunfts­tag nach Han­no­ver ein

Ein Tag als Abge­ord­ne­ter: Nico Blo­em lädt Schü­ler zum Zukunfts­tag nach Han­no­ver ein. Leer/Weener – Am 25. April öff­net die SPD-Land­tags­frak­ti­on...

Anzeige

Die Blu­me des Lebens Aufkleber

Ent­de­cken Sie die fas­zi­nie­ren­de Welt der Blu­me des Lebens: Ein uraltes Sym­bol der Har­mo­nie und Spi­ri­tua­li­tät. Erfah­ren Sie mehr über...

Lokal

Unter­neh­mer­Frau­en Ost­fries­land: Neue Bezeich­nung für enga­gier­te Unter­neh­me­rin­nen im Handwerk

Die Unter­neh­mer­Frau­en Ost­fries­land besu­chen gemein­sam regel­mä­ßig Semi­na­re und Fach­vor­trä­ge. Kürz­lich waren sie in der Hand­werk­sam­mer für Ost­fries­land zu Gast. Der Arbeits­kreis...

Anzeige

Erle­ben Sie Frei­heit auf Rädern: Früh­jahrs­mes­se 2024 mit Rei­se­mo­bi­le Carstens.

Sym­bol­bild @LeserECHO Früh­jahrs­mes­se 2024: Ent­de­cke die Welt des mobi­len Rei­sens mit Rei­se­mo­bi­le Carstens! Die Früh­jahrs­mes­se 2024 lädt alle Rei­se­be­geis­ter­ten ein,...

Lokal

Neu­es Kapi­tel: Die Wie­der­ge­burt der Frie­sen­brü­cke als Herz­stück der Wunderline

Foto: Pho­to­gra­phy of Aventadtor Neue Frie­sen­brü­cke: Ver­bin­dung zwi­schen Deutsch­land und den Niederlanden Die Frie­sen­brü­cke ist ein ent­schei­den­des Bin­de­glied auf der...

Blaulicht

Stadt Leer: Rausch am Steu­er: Dro­gen­kon­trol­len ent­lar­ven Fahrer!

POL-LER: Pres­se­mel­dung der Poli­zei­in­spek­ti­on Leer/Emden für Sonn­tag, den 25.02.2024     Zwei Mal Füh­ren eines Kraft­fahr­zeu­ges unter dem Ein­fluss von...

Anzeige

Ent­de­cken Sie die Schät­ze ver­gan­ge­ner Zei­ten: Antik & Design Markt in Leer lockt mit einer Fül­le von Anti­qui­tä­ten, Kunst und Kurio­si­tä­ten für Jung und Alt!

Antik, Kunst, Kitsch und Krem­pel für Jung und Alt: Ein Para­dies für Lieb­ha­ber auf dem Antik & Design Markt in Leer...

Lokal

Rück­gang im Umschlag: Leera­ner Indus­trie­ha­fen 2023

Weni­ger Umschlag im Indus­trie­ha­fen in Leer   Leer – Im Jahr 2023 ver­zeich­ne­te der Indus­trie­ha­fen in Leer einen Rück­gang im Umschlag....

Anzeige

Auf­kle­ber Blu­me des Lebens

Hoch­wer­ti­ge Prä­ge­auf­kle­ber für spi­ri­tu­el­le Harmonie Will­kom­men im Esoterik1.de Shop, wo Spi­ri­tua­li­tät und Pro­duk­te hoch­wer­ti­ge auf­ein­an­der­tref­fen! Ent­de­cken Sie die zeit­lo­se Schön­heit...

Lokal

Gemein­sam für eine sau­be­re Umwelt: Stadt­wer­ke und Stadt laden zum „Früh­jahrs­putz 24“ ein

Stadt­wer­ke und Stadt rufen zum „Früh­jahrs­putz 24“ auf Leer – Wäh­rend eini­ge Grup­pen wie der Orts­ver­ein Leer­ort bereits im Febru­ar aktiv...

News

Land­kreis Leer: Das Bil­dungs­pa­ket: Chan­cen­gleich­heit für alle Kin­der und Jugendlichen

Außer­schu­li­sche Lern­för­de­rung: Unter­stüt­zung für bedürf­ti­ge Schü­le­rin­nen und Schüler In der Bil­dungs­land­schaft ist es essen­zi­ell, dass alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler die...

Anzei­gen

Lokal

Wes­t­ov­er­le­din­gen för­dert grü­ne Ener­gie: Zuschüs­se für Bal­kon­kraft­wer­ke jetzt beantragen

Gemein­de Wes­t­ov­er­le­din­gen för­dert Bal­kon­kraft­wer­ke mit 45.000 Euro Die Gemein­de Wes­t­ov­er­le­din­gen hat einen wich­ti­gen Schritt unter­nom­men, um die Nut­zung erneu­er­ba­rer Ener­gien...

News

Mey­er: „Solar­pa­ket gibt Schub für Aus­bau der Erneuerbaren“

BUNDESKABINETT BESCHLIESST ERLEICHTERUNGEN FÜR BAU UND BETRIEB VON SOLARANLAGE Für Pri­vat­leu­te und gewerb­li­che Betrei­ber soll der Bau und Betrieb von...

News

Solar­pa­ket 1: Gesetz­ent­wurf ermög­licht rück­wärts­lau­fen­de Zäh­ler und beschleu­nigt Anmel­dung von PV-Kleinanlagen

  Solar­pa­ket I: Neue Maß­nah­men für einen beschleu­nig­ten Photovoltaik-Ausbau Im Rah­men des Solar­pa­kets 1 gibt es posi­ti­ve Ände­run­gen für Ver­brau­cher,...

News

Nie­der­sach­sen treibt sei­ne Pho­to­vol­ta­ikof­fen­si­ve vor­an: Ver­trags­ab­schluss über rund 355.000 qm

Nie­der­sach­sen treibt sei­ne Pho­to­vol­ta­ikof­fen­si­ve vor­an: Ver­trags­ab­schluss über rund 355.000 qm Dach­flä­chen im Nord­wes­ten von Niedersachsen Nie­der­sach­sen und die ener­ci­ty AG...

News

Bun­des­netz­agen­tur warnt vor man­gel­haf­ten Solar­wech­sel­rich­tern für Balkonanlagen

Die Bun­desetz­agen­tur warnt vor mög­li­chen Gefah­ren bei unzu­läs­si­gen Wech­sel­rich­tern für Pho­to­vol­ta­ik-Anla­gen im sta­tio­nä­ren und im Online­han­del. Die Bun­des­netz­agen­tur hat ver­schie­de­ne...

Subscribe for notification