Lokal

Woh­nungs­man­gel und stei­gen­de Bau­kos­ten: CDU-Kreis­tags­frak­ti­on for­dert rasche Maßnahmen

Veröffentlicht

am

Instru­men­te gegen Woh­nungs­knapp­heit — CDU setzt auf beschleu­nig­te Bau­ge­neh­mi­gun­gen und sozia­len Wohnungsbau

Die CDU-Kreis­tags­frak­ti­on im Land­kreis Leer reagiert auf den teils dra­ma­ti­schen Woh­nungs­man­gel und die her­aus­for­dern­de Lage der Bau­wirt­schaft mit einer kla­ren For­de­rung. In einem kürz­lich abge­hal­te­nen Tref­fen wur­de die sofor­ti­ge Ein­be­ru­fung des Arbeits­krei­ses “Bau­en und Woh­nen” beschlos­sen, um die drän­gen­den Pro­ble­me anzugehen.

Die ste­tig stei­gen­den Bau­kos­ten und die par­al­lel dazu spür­bar gestie­ge­nen Zin­sen für Bau­dar­le­hen belas­ten ins­be­son­de­re den pri­va­ten Woh­nungs­bau. Die CDU setzt dar­auf, dass der Arbeits­kreis eine ein­ge­hen­de Ana­ly­se der Bau­wirt­schaft durch­führt und nach Lösun­gen sucht, um den ört­li­chen Unter­neh­men zu hel­fen. Die­ter Bau­mann, stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der der CDU-Kreis­tags­frak­ti­on aus Moorm­er­land, beton­te: “Ange­sichts der ange­spann­ten Lage auf dem Bau könn­ten bei­spiels­wei­se kreis­ei­ge­ne Bau­vor­ha­ben vor­ge­zo­gen werden.”

Die CDU-Kreis­tags­frak­ti­on im Land­kreis Leer setzt auf geziel­te Maß­nah­men, um die Bau­wirt­schaft zu unter­stüt­zen und dem Woh­nungs­man­gel ent­ge­gen­zu­wir­ken. Neben der Vor­zie­hung von kreis­ei­ge­nen Bau­vor­ha­ben sieht die Frak­ti­on auch in schnel­le­ren Bau­ge­neh­mi­gun­gen und der För­de­rung des sozia­len Woh­nungs­baus ent­schei­den­de Instrumente.

Niels Pla­sir, CDU-Kreis­tags­ab­ge­ord­ne­ter aus Rhau­der­fehn, unter­streicht die Bedeu­tung die­ser Maß­nah­men: “Schnel­le­re Bau­ge­neh­mi­gun­gen und die För­de­rung des sozia­len Woh­nungs­baus kön­nen nicht nur der Bau­wirt­schaft hel­fen, son­dern auch den ange­spann­ten Markt für Miets­woh­nun­gen im Land­kreis Leer ent­las­ten.” Beson­ders bezahl­ba­rer Wohn­raum sei knapp, und die­se Maß­nah­men könn­ten dazu bei­tra­gen, die Situa­ti­on zu verbessern.

Bei­de, Die­ter Bau­mann und Niels Plai­sir, gehö­ren dem eilig gebil­de­ten Arbeits­kreis “Bau­en und Woh­nen” an. Die For­de­rung nach der Bil­dung die­ses Arbeits­krei­ses wur­de bereits Ende des letz­ten Jah­res mit beson­de­rer Dring­lich­keit im Kreis­tag abge­stimmt und vom Kreis­aus­schuss nun umge­setzt. Der Arbeits­kreis soll zeit­nah kon­kre­te Hand­lungs­emp­feh­lun­gen erar­bei­ten, um den Her­aus­for­de­run­gen im Bereich Bau­en und Woh­nen effek­tiv zu begegnen.

Archiv­fo­to: Ingo Ton­sor @LeserECHO.de


Anzeige 

Lokal

Auf dem Weg zur Kli­ma­neu­tra­li­tät: Stadt Leer initi­iert Kom­mu­na­le Wärmeplanung

Veröffentlicht

am

Wär­me­wen­de in Leer: Start der Kom­mu­na­len Wärmeplanung

Wär­me­wen­de in Leer: Stadt star­tet umfas­sen­de Wärmeplanung

Am 27. Febru­ar 2024 hat die Stadt Leer einen weg­wei­sen­den Schritt in Rich­tung einer nach­hal­ti­gen Zukunft unter­nom­men, indem sie die Ent­wick­lung eines kom­mu­na­len Wär­me­plans in Angriff genom­men hat. In Zusam­men­ar­beit mit dem regio­na­len Ener­gie­netz­be­trei­ber EWE NETZ, der nach sorg­fäl­ti­ger Aus­schrei­bung den Zuschlag für die­ses bedeu­ten­de Pro­jekt erhal­ten hat, setzt die Stadt Leer ein kla­res Zei­chen für die För­de­rung der Wär­me­wen­de, Nach­hal­tig­keit und Ener­gie­ver­sor­gungs­si­cher­heit in der Region.

Stra­te­gi­sche Part­ner­schaft für eine nach­hal­ti­ge Zukunft: Stadt Leer und EWE NETZ

Die Ver­ga­be der kom­mu­na­len Wär­me­pla­nung an EWE NETZ ist ein wesent­li­cher Schritt, um die Wär­me­ver­sor­gung in Nie­der­sach­sen auf kli­ma­neu­tra­le Wei­se zu gestal­ten. Gemein­sam haben sich die Stadt Leer und EWE NETZ das Ziel gesetzt, die­ses stra­te­gi­sche Instru­ment zur gemein­sa­men Ent­wick­lung loka­ler indi­vi­du­el­ler Stra­te­gien zu nut­zen und damit eine soli­de Grund­la­ge für zukünf­ti­ge Ent­wick­lungs­pfa­de und Pro­jekt­an­sät­ze zu schaf­fen. Dabei liegt ein beson­de­rer Schwer­punkt dar­auf, fle­xi­ble Lösun­gen zu fin­den, ohne kon­kre­te Tech­no­lo­gien vorzuschreiben.

Umfas­sen­der Pla­nungs­pro­zess für eine nach­hal­ti­ge Zukunft

Die Pla­nungs­pha­se für den kom­mu­na­len Wär­me­plan erstreckt sich über etwa ein Jahr und umfasst vier zen­tra­le Pha­sen. Zunächst erfolgt eine detail­lier­te Ana­ly­se des aktu­el­len Ist-Zustands der Wär­me­ver­sor­gung im Stadt­ge­biet von Leer. In der zwei­ten Pha­se wer­den Poten­zia­le zur kli­ma­neu­tra­len Ener­gie­er­zeu­gung unter­sucht, wobei ins­be­son­de­re erneu­er­ba­re Ener­gien und die Nut­zung von Abwär­me im Fokus ste­hen. Im Anschluss wer­den Mög­lich­kei­ten für die Pla­nung von Wär­me­net­zen mit nach­hal­ti­gen Ener­gie­quel­len auf­ge­zeigt. Basie­rend auf die­sen Ana­ly­sen wer­den Sze­na­ri­en für eine zukünf­ti­ge kli­ma­neu­tra­le Wär­me­ver­sor­gung ent­wi­ckelt. Abschlie­ßend erfolgt die Fest­le­gung einer umfas­sen­den Wär­me­wen­de­stra­te­gie, die kon­kre­te Maß­nah­men für das gesam­te Stadt­ge­biet beinhaltet.

Gesetz­li­che Ver­pflich­tung und Rahmenbedingungen

Die Erstel­lung des kom­mu­na­len Wär­me­plans ist gemäß dem nie­der­säch­si­schen Kli­ma­schutz­ge­setz, das im Juni 2022 ver­ab­schie­det wur­de, bis zum 31. Dezem­ber 2026 ver­pflich­tend. Die­se gesetz­li­che Grund­la­ge legt den Rah­men fest, inner­halb des­sen die Stadt Leer wich­ti­ge Wei­chen für die Wär­me­wen­de, Nach­hal­tig­keit und Ener­gie­ver­sor­gungs­si­cher­heit stellt.

Aus­blick und Per­spek­ti­ven für eine nach­hal­ti­ge Zukunft

Die Wär­me­wen­de ist eine der größ­ten Her­aus­for­de­run­gen, der sich die Stadt Leer gegen­über­sieht. Bür­ger­meis­ter Claus-Peter Horst betont die Not­wen­dig­keit, effi­zi­en­te Lösun­gen zu fin­den, um die Wär­me­ver­sor­gung zukunfts­fä­hig zu gestal­ten. Manu­el Bründl von EWE NETZ hebt die Bedeu­tung eines tech­no­lo­gie­of­fe­nen und fle­xi­blen Wär­me­plans her­vor, der Kli­ma­neu­tra­li­tät und Ver­sor­gungs­si­cher­heit mit­ein­an­der ver­bin­det. Die Stadt Leer leis­tet durch die­se Initia­ti­ve einen wich­ti­gen Bei­trag zum effek­ti­ven Kli­ma­schutz im Wär­me­sek­tor und sichert eine nach­hal­ti­ge Ener­gie­ver­sor­gung für die Zukunft. Ger­rit Pruss von EWE NETZ betont die Bedeu­tung eines ganz­heit­li­chen Lösungs­pa­kets, das alle rele­van­ten gesetz­li­chen Anfor­de­run­gen und die indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­se der Stadt berücksichtigt.


Anzeige 

Das Rund-Um-Sorg­los-Paket für Bal­kon­kraft­wer­ke: Grü­ne Ener­gie aus Ostfriesland

Die nach­hal­ti­ge Ener­gie­ge­win­nung erlebt in Ost­fries­land einen neu­en Höhe­punkt – dank der Instal­la­ti­on von Bal­kon­kraft­wer­ken. In die­ser Ent­wick­lung spielt der T.I Ser­vice Rund ums Haus, Inh. Ingo Ulsa­mer, eine maß­geb­li­che Rol­le. Als erfah­re­ner Dach­de­cker hat er bereits zahl­rei­che Anla­gen in Ost­fries­land und im nörd­li­chen Ems­land erfolg­reich mon­tiert und in Betrieb genom­men. Doch was genau ver­birgt sich hin­ter die­sem Rund-Um-Sorglos-Paket?

Indi­vi­du­el­le Dach­an­pas­sun­gen und Spe­zi­al­hal­te­run­gen für Balkone

Eine der Schlüs­sel­kom­po­nen­ten für erfolg­rei­che Bal­kon­kraft­wer­ke ist die pass­ge­naue Dach­an­pas­sung. Hier­bei wer­den spe­zi­el­le Dach­ha­ken ange­fer­tigt, die exakt auf die ver­schie­de­nen Dach­ty­pen abge­stimmt sind. Doch nicht nur Dächer pro­fi­tie­ren von der Exper­ti­se von Ingo Ulsa­mer. Auch für Bal­ko­ne wer­den spe­zi­el­le Hal­te­run­gen geschaf­fen, die eine siche­re und effi­zi­en­te Instal­la­ti­on der Solar­an­la­gen ermöglichen.

Hoch­wer­ti­ge Bal­kon­kraft­wer­ke und zuver­läs­si­ge Komponenten

Ein Kern­aspekt des Rund-Um-Sorg­los-Pakets sind die ver­wen­de­ten Kom­po­nen­ten. Hier setzt Ingo Ulsa­mer auf höchs­te Qua­li­tät. Die Bal­kon­kraft­wer­ke wer­den mit hoch­wer­ti­gen Solar­mo­du­len aus­ge­stat­tet, die vom TÜV-Nord zer­ti­fi­ziert wur­den und somit höchs­ten Stan­dards ent­spre­chen. Die­se Modu­le bie­ten nicht nur eine hohe Leis­tung, son­dern auch eine beein­dru­cken­de Leis­tungs­ga­ran­tie von 25 Jah­ren. Die ein­ge­setz­ten Wech­sel­rich­ter von APsys­tems ergän­zen die­ses Qua­li­täts­ver­spre­chen, da sie eine Garan­tie von bis zu 20 Jah­ren aufweisen.

Elek­tri­sche Per­fek­ti­on durch maß­ge­fer­tig­te Kabel und Stecker

Damit die Instal­la­ti­on der Bal­kon­kraft­wer­ke rei­bungs­los ver­läuft, ist eine per­fek­te Ver­ka­be­lung essen­ti­ell. Hier kommt Elek­tro­meis­ter Micha­el Ger­brand ins Spiel. Er fer­tigt maß­ge­fer­tig­te Kabel und Ste­cker an, die exakt auf die Bedürf­nis­se der Solar­an­la­gen abge­stimmt sind. So wird eine opti­ma­le Strom­über­tra­gung gewähr­leis­tet, die eine effi­zi­en­te Nut­zung der erzeug­ten Ener­gie ermöglicht.

Infor­mie­ren und Erle­ben bei LeserECHO-Verlag

Inter­es­sen­ten haben die Mög­lich­keit, sich vor­ab von der Leis­tungs­fä­hig­keit der Bal­kon­kraft­wer­ke zu über­zeu­gen. Eine Mus­ter­an­la­ge steht beim Lese­r­ECHO-Ver­lag zur Ansicht bereit. Hier kön­nen sie sich umfas­send infor­mie­ren und bera­ten las­sen, bevor sie die nach­hal­ti­ge Ener­gie­zu­kunft für sich entdecken.

Kom­for­ta­ble Lie­fe­rung und loka­le Service-Garantie

Das Rund-Um-Sorg­los-Paket umfasst nicht nur die hoch­wer­ti­ge Instal­la­ti­on der Bal­kon­kraft­wer­ke, son­dern auch den Ser­vice vor Ort. Die Anla­gen wer­den bequem zum ver­ein­bar­ten Mon­ta­ge­ter­min ange­lie­fert und instal­liert. So kön­nen die Kun­den in Ost­fries­land und dem nörd­li­chen Ems­land schon bald die Vor­tei­le der grü­nen Ener­gie nut­zen und einen wert­vol­len Bei­trag zur nach­hal­ti­gen Zukunft leisten.

Elek­tro­meis­ter Micha­el Ger­brand erläu­tert den Teil­neh­mern einer kos­ten­lo­sen Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung beim Lese­r­ECHO-Ver­lag in 26810 Ihren die Vor­tei­le eines Balkonkraftwerks.
Weiterlesen

Lokal

Ein Tag im Land­tag: Nico Blo­em lädt Schü­ler zum Zukunfts­tag nach Han­no­ver ein

Veröffentlicht

am

Ein Tag als Abge­ord­ne­ter: Nico Blo­em lädt Schü­ler zum Zukunfts­tag nach Han­no­ver ein.

Leer/Weener – Am 25. April öff­net die SPD-Land­tags­frak­ti­on erneut ihre Türen für den Zukunfts­tag, und der SPD-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Nico Blo­em aus dem Land­kreis Leer lädt zwei jun­ge Men­schen aus der Regi­on ein, an die­sem beson­de­ren Tag teil­zu­neh­men. “Ich ermu­ti­ge Schü­le­rin­nen und Schü­ler dazu, sich zu bewer­ben. Wäh­rend ihres Auf­ent­halts im Land­tag ver­brin­gen sie einen gan­zen Tag damit, Frak­tio­nen zu bil­den, Anträ­ge zu stel­len und im Ple­nar­saal unter der Lei­tung der Land­tags­prä­si­den­ten zu dis­ku­tie­ren. Dabei wer­den sie von den Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten betreut. Wir gestal­ten das Erleb­nis so rea­li­täts­nah wie mög­lich. Die Jugend­li­chen bekom­men die Chan­ce, einen Tag lang das Leben eines Abge­ord­ne­ten zu erle­ben und erhal­ten somit einen authen­ti­schen und span­nen­den Ein­blick in die poli­ti­sche Arbeit. Bis­lang haben wir nur posi­ti­ve Rück­mel­dun­gen erhal­ten”, erklärt Nico Bloem.

Inter­es­sier­te Schü­le­rin­nen und Schü­ler kön­nen sich schrift­lich bewer­ben. Das Büro von Nico Blo­em nimmt Bewer­bun­gen bis zum 31. März sowohl per E‑Mail unter buero@nico-bloem.de als auch per Post an die Adres­se Nico Blo­em, MdL, Frie­sen­stra­ße 58, 26789 Leer ent­ge­gen. Das Büro wird sich um die Orga­ni­sa­ti­on der An- und Abrei­se der Teil­neh­mer küm­mern. Schü­ler, die am Zukunfts­tag teil­neh­men, kön­nen auf Antrag auch schul­frei erhalten.

Die­ses Ange­bot bie­tet eine ein­zig­ar­ti­ge Gele­gen­heit für jun­ge Men­schen, einen Blick hin­ter die Kulis­sen der poli­ti­schen Arbeit zu wer­fen und mög­li­cher­wei­se sogar Inter­es­se an einer zukünf­ti­gen poli­ti­schen Kar­rie­re zu wecken.


 

Anzeige 

Schul­fit: Nach­hil­fe und Lern­an­ge­bo­te für heu­te und morgen.

 

Chan­cen ver­bes­sern durch Schul­fit: Qua­li­tät seit über 35 Jahren.

 

Schul­fit bie­tet Nach­hil­fe, Coa­ching und Kurs­an­ge­bo­te der Erwach­se­nen­bil­dung im Land­kreis Leer, Moorm­er­land, Aurich und Emden an. Unse­re qua­li­fi­zier­ten Lehr­kräf­te unter­stüt­zen Schü­ler, Jugend­li­che und Erwach­se­ne fach­lich und mensch­lich mit einem ganz­heit­li­chen Ansatz. Seit über 35 Jah­ren sind wir erfolg­reich im Bereich der Bil­dung tätig und ver­mit­teln Wis­sen, das nicht nur für die Schu­le, son­dern auch für den Arbeits­markt und das Leben rele­vant ist. Mit unse­rem TÜV-Zer­ti­fi­kat “Qua­li­täts­stan­dards Nach­hil­fe” bie­ten wir Unter­richt auf höchs­tem Niveau und för­dern per­sön­li­che Entwicklungen.

Rund­um-sorg­los-Nach­hil­fe: Ihr Kind im Mittelpunkt

Unse­re Nach­hil­fe steht ganz im Zei­chen Ihres Kin­des. Wir gehen aktiv auf Ihre Bedürf­nis­se ein und hel­fen nach­hal­tig, nicht nur aktu­el­le Wis­sens­lü­cken zu schlie­ßen, son­dern auch per­sön­li­che und fach­li­che Kom­pe­ten­zen zu stär­ken. Durch einen ganz­heit­li­chen Ansatz möch­ten wir Ihrer Fami­lie Ent­span­nung bie­ten und Ihrem Kind Freu­de am Ler­nen vermitteln.

Coa­ching für Ori­en­tie­rung und per­sön­li­che Entwicklung

Beson­ders Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne ste­hen vor Her­aus­for­de­run­gen, sei es in der Schu­le, wäh­rend der Puber­tät oder bei der Vor­be­rei­tung auf Aus­bil­dung und Stu­di­um. Unser Coa­ching rich­tet sich an die­je­ni­gen, die ihre Poten­zia­le erken­nen und inten­siv an ihrer per­sön­li­chen Ent­wick­lung arbei­ten möchten.

Geziel­te För­de­rung für indi­vi­du­el­le Bedürfnisse

Wir bie­ten indi­vi­du­el­le För­de­rung in allen Klas­sen, Jahr­gangs­stu­fen und der Erwach­se­nen­bil­dung an. Unser Unter­richt ist genau auf die per­sön­li­chen Bedürf­nis­se und Lern­zie­le zuge­schnit­ten, und wir legen gro­ßen Wert dar­auf, dass die Che­mie zwi­schen Lehr­kraft und Schü­ler stimmt.

Zer­ti­fi­zier­te Qua­li­tät für Ihre Sicherheit

Unse­re qua­li­fi­zier­ten Lehr­kräf­te hel­fen ziel­füh­rend und sind an die Schü­ler, Schul­for­men und Klas­sen­stu­fen ange­passt. Mit unse­rem Qua­li­täts­ma­nage­ment­sys­tem bie­ten wir Eltern und Schü­lern die Sicher­heit, in guten Hän­den zu sein. Wir sind TÜV-geprüft und erfolg­reich zer­ti­fi­ziert, um Ihnen garan­tier­te Qua­li­tät zu bieten.

 

Weiterlesen

Lokal

Unter­neh­mer­Frau­en Ost­fries­land: Neue Bezeich­nung für enga­gier­te Unter­neh­me­rin­nen im Handwerk

Veröffentlicht

am

Die Unter­neh­mer­Frau­en Ost­fries­land besu­chen gemein­sam regel­mä­ßig Semi­na­re und Fach­vor­trä­ge. Kürz­lich waren sie in der Hand­werk­sam­mer für Ost­fries­land zu Gast.

Der Arbeits­kreis Land­kreis Aurich und Stadt Emden hat kürz­lich einen bedeu­ten­den Schritt voll­zo­gen und sich einen neu­en Namen gege­ben. Die Unter­neh­mer­Frau­en im Hand­werk (UFH) fir­mie­ren nun unter dem Namen “Unter­neh­mer­Frau­en Ost­fries­land”. Die­se Ver­än­de­rung soll nicht nur eine geo­gra­fi­sche Erwei­te­rung ver­deut­li­chen, son­dern auch die offe­ne Hal­tung gegen­über Frau­en aus benach­bar­ten Regio­nen wie Leer unter­strei­chen. Tina Lie­ne­mann, die ers­te Vor­sit­zen­de des Arbeits­krei­ses, erläu­tert: “Wir möch­ten mit unse­rem Namen die gesam­te Regi­on Ost­fries­land reprä­sen­tie­ren und haben ver­mehrt Anfra­gen von Frau­en aus dem Raum Leer erhal­ten, die unse­rem Arbeits­kreis bei­tre­ten möchten.”

Der Arbeits­kreis ver­folgt das Ziel, Frau­en im Hand­werk zu för­dern, ihre Füh­rungs­rol­len zu stär­ken und jun­ge Frau­en für eine hand­werk­li­che Aus­bil­dung zu begeis­tern. Neben die­sen zen­tra­len Anlie­gen bie­tet er enga­gier­ten Frau­en aus allen Berei­chen des Hand­werks ein Netz­werk, in dem sie ihre Erfah­run­gen aus­tau­schen kön­nen. Dies ermög­licht ihnen, ihren Wei­ter­bil­dungs­be­darf zu bestim­men und sich auf Augen­hö­he zu ver­net­zen. Dabei spie­gelt die Mit­glied­schaft eine viel­fäl­ti­ge Mischung wider: Von Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen, die oft Füh­rungs­auf­ga­ben in Hand­werks­be­trie­ben über­neh­men, bis hin zu Gesel­lin­nen oder Meis­te­rin­nen sind alle Frau­en herz­lich willkommen.

Die Unter­neh­mer­Frau­en Ost­fries­land orga­ni­sie­ren regel­mä­ßig Semi­na­re und betriebs­wirt­schaft­li­che Fach­vor­trä­ge. Vor Kur­zem besuch­ten sie bei­spiels­wei­se die Hand­werks­kam­mer für Ost­fries­land, um sich über deren Auf­ga­ben und Bera­tungs­an­ge­bo­te zu infor­mie­ren. Tina Lie­ne­mann betont die Bedeu­tung des Netz­werks für die Frau­en im Hand­werk: “Wir sind mitt­ler­wei­le unver­zicht­bar für das Hand­werk. Daher ist es umso wich­ti­ger, dass auch wir stets auf dem aktu­el­len Stand blei­ben. Unser Netz­werk bie­tet hier­für die bes­ten Vor­aus­set­zun­gen durch ver­schie­de­ne Ver­an­stal­tun­gen und per­sön­li­chen Austausch.”

Frau­en, die Inter­es­se haben, dem Arbeits­kreis bei­zu­tre­ten oder ein­fach unver­bind­lich an einem Tref­fen teil­zu­neh­men, sind herz­lich will­kom­men. Bei Fra­gen steht Tina Lie­ne­mann als Ansprech­part­ne­rin zur Ver­fü­gung. Sie ist tele­fo­nisch unter 04943 912080 oder per E‑Mail unter tina@lienemann-holtrop.de erreichbar.


Anzeige 

Alles inklu­si­ve: Web-Shop-Paket mit Semi­nar und Schu­lung für Ihren Erfolg im E‑Commerce

Der eige­ne Web-Shop: Per­fek­te Lösung für Unternehmen

In der heu­ti­gen Zeit ist ein eige­ner Web-Shop für Unter­neh­men jeder Grö­ße von ent­schei­den­der Bedeu­tung. Doch oft schei­tert es an den Kos­ten oder dem tech­ni­schen Know-how. Hier kommt die Lösung: Das Web-Shop-Semi­nar der Lese­r­ECHO-Semi­nar­rei­he bie­tet eine umfas­sen­de Schu­lung zur Web-Shop-Ver­wal­tung sowie die Ein­rich­tung eines eige­nen Web-Shops auf indi­vi­du­el­ler Wunsch­do­main inklu­si­ve einem Jahr Hos­ting und SEO-Marketing-Schulung.

Vor­in­stal­lier­ter Web-Shop für jeden Teilnehmer

Im Semi­nar­preis ist bereits die eige­ne Web-Shop-Vor­la­ge ent­hal­ten, die auf die Wunsch­do­main jedes Teil­neh­mers ange­legt wird. Vor Semi­nar­be­ginn wird IT-Unter­neh­mer Marc Mitt­feld von NIEMEHR404 für jeden Kurs­teil­neh­mer die Web­shop-Vor­la­ge ein­rich­ten. Somit kann jeder Kurs­teil­neh­mer bereits am Tag des Semi­nars sei­nen eige­nen Web-Shop eigen­stän­dig anpas­sen. Alle erfor­der­li­chen Vor­in­stal­la­tio­nen sind dann schon eingerichtet.



Inno­va­ti­ves Web-Shop-Kon­zept für KMUs

In Zusam­men­ar­beit mit dem Medi­en­haus Lese­r­ECHO wur­de ein inno­va­ti­ves Web-Shop-Kon­zept ent­wi­ckelt, damit auch klei­ne­re und mitt­le­re Unter­neh­men güns­ti­ge Shop­lö­sun­gen umset­zen kön­nen. Das Web-Shop-Semi­nar ermög­licht es jedem Kurs­teil­neh­mer, sei­nen eige­nen Shop anzu­le­gen. Als Vor­la­ge dient der erfolg­rei­che Eso­te­ri­k1-Shop des Lese­r­ECHO-Ver­lags, der seit Jah­ren erfolg­reich betrie­ben wird.

Pra­xis­ori­en­tier­te Schu­lung mit Fokus auf SEO und Online-Marketing

Dank des eige­nen SEO-Mar­ke­tings von der Lese­r­ECHO-Agen­tur konn­ten in den Jah­ren vie­le Kun­den aus Deutsch­land, Öster­reich, der Schweiz und den Nie­der­lan­den gewon­nen wer­den. Daher wird auch im Semi­nar das The­ma SEO, Online-Mar­ke­ting sowie wei­te­re Mög­lich­kei­ten zur erfolg­rei­chen Bewer­bung des eige­nen Shops pra­xis­be­zo­gen ange­spro­chen. IT-Unter­neh­mer Marc Mitt­feld von NIEMEHR404 und Ver­lags­in­ha­ber Ingo Ton­sor wer­den die Kurs­teil­neh­mer per­sön­lich an die Hand neh­men und Schritt für Schritt jede Funk­ti­on bespre­chen und live bearbeiten.

Leib­li­ches Wohl und wei­te­re Benefits

Das Semi­nar dau­ert ins­ge­samt 9 Unter­richts­stun­den und bie­tet eine maxi­ma­le Teil­neh­mer­zahl von 10 Per­so­nen, um eine indi­vi­du­el­le Betreu­ung zu gewähr­leis­ten. Für das leib­li­che Wohl wird gesorgt, mit gesun­den und vega­nen Snacks sowie einer Aus­wahl an Heiß- und Kalt­ge­trän­ken. Zusätz­lich erhal­ten die Teil­neh­mer wei­te­re Bene­fits wie Gra­tis-Anzei­gen im LeserECHO-Portal.

Anmel­dung und wei­te­re Informationen

Das Semi­nar wird im Früh­jahr in den neu­en Semi­nar­räu­men des Lese­r­ECHO-Ver­lags in 26810 Ihren statt­fin­den. Vor­anmel­dun­gen sind über info@leserecho mög­lich. Nut­zen Sie die­se ein­zig­ar­ti­ge Gele­gen­heit, um Ihren eige­nen Web-Shop auf­zu­bau­en und Ihr Online-Geschäft auf das nächs­te Level zu bringen!



Semi­nar: “Word­Press-Web­shop Paket”

Möch­ten Sie einen eige­nen pro­fes­sio­nel­len Web­shop auf­bau­en und gleich­zei­tig die Grund­la­gen des Online-Mar­ke­tings ken­nen­ler­nen? Dann ist unser Semi­nar “Word­Press-Web­shop Paket” genau das Rich­ti­ge für Sie!

Schu­lung “Word­Press-Web­shop sel­ber bau­en” — Preis: 1315,00 € zzgl. USt

In die­ser Schu­lung erhal­ten Sie ca. 4,5 Stun­den inten­si­ve Schu­lung für den Umgang mit Word­Press und Woo­Com­mer­ce, der belieb­tes­ten Platt­form für den Auf­bau von Web­shops. Unse­re erfah­re­nen Trai­ner füh­ren Sie durch die fol­gen­den Inhalte:

  • Grund­la­gen des Word­Press Dashboards
  • Erstel­len von Word­Press Sei­ten & Beiträgen
  • Ver­wal­ten von Word­Press Benutzern
  • Anpas­sen von Word­Press Einstellungen
  • Instal­la­ti­on und Kon­fi­gu­ra­ti­on von Word­Press Plug­ins & Themes
  • Gestal­tung des Web­shop-Designs mit LiveCanvas
  • Schritt-für-Schritt Anlei­tung zum Auf­bau Ihrer Startseite
  • Ein­rich­tung von Woo­Com­mer­ce und Kon­fi­gu­ra­ti­on der Shop-Einstellungen
  • Anle­gen von Pro­duk­ten und Abwick­lung von Bestellungen

Als beson­de­res Ange­bot erhal­ten Teil­neh­mer bei Buchung der Schu­lung 1 Jahr Gra­tis Hos­ting bei NIEMEHR404. Zusätz­lich sind das Tem­p­la­te sowie die Word­Press und Woo­Com­mer­ce Grund­in­stal­la­ti­on bereits ent­hal­ten, damit Sie direkt in die Schu­lung ein­stei­gen können.

Grund­la­gen des Online-Mar­ke­tings Semi­nar: “Klicks und Reich­wei­te für Ihre Web­site und Ihren Online-Shop”

Neben dem Auf­bau Ihres Web­shops ist es ent­schei­dend, die Sicht­bar­keit und Reich­wei­te Ihrer Web­site zu erhö­hen, um poten­zi­el­le Kun­den anzu­lo­cken. In unse­rem Semi­nar “Klicks und Reich­wei­te für Ihre Web­site und Ihren Online-Shop” erhal­ten Sie einen umfas­sen­den Über­blick über effek­ti­ve Online-Mar­ke­ting-Stra­te­gien und prak­ti­sche Maßnahmen.

Inhal­te des Semi­nars umfassen:

  • Ein­füh­rung in die wich­tigs­ten Kon­zep­te und Stra­te­gien des Online-Marketings
  • Opti­mie­rung Online-Shop für Such­ma­schi­nen (SEO)
  • Ent­wick­lung einer Con­tent-Stra­te­gie zur Stei­ge­rung der Reichweite
  • Nut­zung von Social Media für die Inter­ak­ti­on mit Ihrer Zielgruppe
  • Tipps und Tricks für erfolg­rei­ches Off­line-Mar­ke­ting für Ihre Online-Präsenzen

Das Semi­nar­for­mat umfasst inter­ak­ti­ve Prä­sen­ta­tio­nen, Fall­stu­di­en und prak­ti­sche Übun­gen und rich­tet sich an Unter­neh­mer, Online-Shop-Betrei­ber sowie Mar­ke­ting- und Ver­triebs­mit­ar­bei­ter, die ihre Online-Prä­senz ver­bes­sern möchten.

Mel­den Sie sich noch heu­te für unser Semi­nar an und heben Sie Ihr Online-Busi­ness auf das nächs­te Level! Wei­te­re Infos unter:

E‑Mail: info@leserECHO.de

Whats­App: 0160 9339 4636

Weiterlesen

Anzei­gen

Anzei­gen

auch inter­es­sant:

Anzeige

Ost­fries­land: Digi­ta­les Mar­ke­ting — Erfolg­rei­che Stra­te­gien und Praxisanwendung

Digi­tal Boost: Auf­stieg im Online-Mar­ke­ting durch die Digi­ta­les Mar­ke­ting Masterclass Will­kom­men zur “Digi­ta­les Mar­ke­ting Mas­ter­class: Erfolg­rei­che Stra­te­gien und Pra­xis­an­wen­dung” –...

Anzeige

Wer­be- und Mar­ke­ting­agen­tur in Leer Ostfriesland!

Ost­fries­lands Krea­ti­ve — Ihre Mar­ke­ting­ar­chi­tek­ten in Leer! Will­kom­men bei Lese­r­ECHO, Ihrer erst­klas­si­gen Mar­ke­ting­agen­tur in Leer, Ost­fries­land. Als ost­frie­si­sche Wer­be­ex­per­ten und krea­ti­ve...

Anzeige

Wer­be­agen­tur Leer Ostfriesland

Die Wer­be­agen­tur Leer Ost­fries­land: Für ein­zig­ar­ti­ges Mar­ke­ting und Star­ke Präsenz! Ein­lei­tung: In einer Welt, in der visu­el­le Ein­drü­cke und digi­ta­le...

Anzeige

Kyber­ne­tik

Kyber­ne­tik im Mar­ke­ting: Die Kunst der Rege­lung und Steuerung In der Welt des Mar­ke­tings eröff­net sich eine fas­zi­nie­ren­de Dimen­si­on: Kyber­ne­tik,...

Anzeige

Wer­be­agen­tur Emsland

Wer­be­agen­tu­ren im Ems­land: Krea­ti­ve Impul­se in 30 Städ­ten und Gemeinden Das Ems­land, mit sei­nen male­ri­schen Land­schaf­ten und dyna­mi­schen Gemein­schaf­ten, beher­bergt...

Anzeige

Lese­r­ECHO-Ver­lag: Kos­ten­lo­se Logo­vor­schlä­ge für Anzei­ge­kun­den — Krea­ti­ve Iden­ti­tät, Prak­ti­sche Lösungen

Krea­ti­vi­tät trifft auf Prak­ti­ka­bi­li­tät: Kos­ten­lo­se Logo­vor­schlä­ge vom Lese­r­ECHO-Ver­lag für Anzeigekunden In der heu­ti­gen digi­ta­len Ära ist ein ein­präg­sa­mes Logo ent­schei­dend...

Marketing

Die Welt der Gambling Links: Chan­cen und Risi­ken des Online-Glücksspiels

„Gambling Links“ sind Ver­knüp­fun­gen oder Hyper­links, die auf Web­sites oder Web­sei­ten füh­ren, die Glücks­spiel­in­hal­te anbie­ten oder bewer­ben. Die­se Links kön­nen...

Anzeige

Online­mar­ke­ting und SEO: Erfolg­rei­ches Wer­ben mit Wer­be­agen­tur Lese­r­ECHO in Ost­fries­land und dem Emsland

Online­mar­ke­ting leicht gemacht: Erfolg­rei­che Wer­bung mit Wer­be­agen­tur LeserECHO Im Zeit­al­ter des Inter­nets ist Online­mar­ke­ting unver­zicht­bar gewor­den, ins­be­son­de­re für loka­le Unter­neh­men...

auch inter­es­sant:

Anzeige

Ent­de­cke die Kraft der Eso­te­rik: Besu­che den Eso­te­ri­k1-Shop jetzt und star­te dei­ne spi­ri­tu­el­le Reise!

Erwe­cke dei­ne spi­ri­tu­el­le Sei­te: Fin­de Inspi­ra­ti­on im Eso­te­ri­k1-Shop und begin­ne dei­ne Rei­se zu inne­rer Stärke! Ent­de­cken Sie die gren­zen­lo­se Welt...

Anzeige

Eso­te­rik Shop — Dein Geschäft für Spiritualität

Ent­de­cke die Shop-Welt der Eso­te­rik und Spi­ri­tua­li­tät: Ein­blick in einen hoch­wer­ti­gen Prä­ge­auf­kle­ber-Her­stel­ler “Eso­te­ri­k1-Ver­lag” aus Ost­fries­land, Niedersachsen Ent­de­cken Sie im Eso­te­ri­k1-Shop...

Lokal

Auf dem Weg zur Kli­ma­neu­tra­li­tät: Stadt Leer initi­iert Kom­mu­na­le Wärmeplanung

Wär­me­wen­de in Leer: Start der Kom­mu­na­len Wärmeplanung Wär­me­wen­de in Leer: Stadt star­tet umfas­sen­de Wärmeplanung Am 27. Febru­ar 2024 hat die...

Lokal

Ein Tag im Land­tag: Nico Blo­em lädt Schü­ler zum Zukunfts­tag nach Han­no­ver ein

Ein Tag als Abge­ord­ne­ter: Nico Blo­em lädt Schü­ler zum Zukunfts­tag nach Han­no­ver ein. Leer/Weener – Am 25. April öff­net die SPD-Land­tags­frak­ti­on...

Anzeige

Die Blu­me des Lebens Aufkleber

Ent­de­cken Sie die fas­zi­nie­ren­de Welt der Blu­me des Lebens: Ein uraltes Sym­bol der Har­mo­nie und Spi­ri­tua­li­tät. Erfah­ren Sie mehr über...

Lokal

Unter­neh­mer­Frau­en Ost­fries­land: Neue Bezeich­nung für enga­gier­te Unter­neh­me­rin­nen im Handwerk

Die Unter­neh­mer­Frau­en Ost­fries­land besu­chen gemein­sam regel­mä­ßig Semi­na­re und Fach­vor­trä­ge. Kürz­lich waren sie in der Hand­werk­sam­mer für Ost­fries­land zu Gast. Der Arbeits­kreis...

Anzeige

Erle­ben Sie Frei­heit auf Rädern: Früh­jahrs­mes­se 2024 mit Rei­se­mo­bi­le Carstens.

Sym­bol­bild @LeserECHO Früh­jahrs­mes­se 2024: Ent­de­cke die Welt des mobi­len Rei­sens mit Rei­se­mo­bi­le Carstens! Die Früh­jahrs­mes­se 2024 lädt alle Rei­se­be­geis­ter­ten ein,...

Lokal

Neu­es Kapi­tel: Die Wie­der­ge­burt der Frie­sen­brü­cke als Herz­stück der Wunderline

Foto: Pho­to­gra­phy of Aventadtor Neue Frie­sen­brü­cke: Ver­bin­dung zwi­schen Deutsch­land und den Niederlanden Die Frie­sen­brü­cke ist ein ent­schei­den­des Bin­de­glied auf der...

Blaulicht

Stadt Leer: Rausch am Steu­er: Dro­gen­kon­trol­len ent­lar­ven Fahrer!

POL-LER: Pres­se­mel­dung der Poli­zei­in­spek­ti­on Leer/Emden für Sonn­tag, den 25.02.2024     Zwei Mal Füh­ren eines Kraft­fahr­zeu­ges unter dem Ein­fluss von...

Anzeige

Ent­de­cken Sie die Schät­ze ver­gan­ge­ner Zei­ten: Antik & Design Markt in Leer lockt mit einer Fül­le von Anti­qui­tä­ten, Kunst und Kurio­si­tä­ten für Jung und Alt!

Antik, Kunst, Kitsch und Krem­pel für Jung und Alt: Ein Para­dies für Lieb­ha­ber auf dem Antik & Design Markt in Leer...

Lokal

Rück­gang im Umschlag: Leera­ner Indus­trie­ha­fen 2023

Weni­ger Umschlag im Indus­trie­ha­fen in Leer   Leer – Im Jahr 2023 ver­zeich­ne­te der Indus­trie­ha­fen in Leer einen Rück­gang im Umschlag....

Anzeige

Auf­kle­ber Blu­me des Lebens

Hoch­wer­ti­ge Prä­ge­auf­kle­ber für spi­ri­tu­el­le Harmonie Will­kom­men im Esoterik1.de Shop, wo Spi­ri­tua­li­tät und Pro­duk­te hoch­wer­ti­ge auf­ein­an­der­tref­fen! Ent­de­cken Sie die zeit­lo­se Schön­heit...

Lokal

Gemein­sam für eine sau­be­re Umwelt: Stadt­wer­ke und Stadt laden zum „Früh­jahrs­putz 24“ ein

Stadt­wer­ke und Stadt rufen zum „Früh­jahrs­putz 24“ auf Leer – Wäh­rend eini­ge Grup­pen wie der Orts­ver­ein Leer­ort bereits im Febru­ar aktiv...

News

Land­kreis Leer: Das Bil­dungs­pa­ket: Chan­cen­gleich­heit für alle Kin­der und Jugendlichen

Außer­schu­li­sche Lern­för­de­rung: Unter­stüt­zung für bedürf­ti­ge Schü­le­rin­nen und Schüler In der Bil­dungs­land­schaft ist es essen­zi­ell, dass alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler die...

Anzei­gen

Lokal

Wes­t­ov­er­le­din­gen för­dert grü­ne Ener­gie: Zuschüs­se für Bal­kon­kraft­wer­ke jetzt beantragen

Gemein­de Wes­t­ov­er­le­din­gen för­dert Bal­kon­kraft­wer­ke mit 45.000 Euro Die Gemein­de Wes­t­ov­er­le­din­gen hat einen wich­ti­gen Schritt unter­nom­men, um die Nut­zung erneu­er­ba­rer Ener­gien...

News

Mey­er: „Solar­pa­ket gibt Schub für Aus­bau der Erneuerbaren“

BUNDESKABINETT BESCHLIESST ERLEICHTERUNGEN FÜR BAU UND BETRIEB VON SOLARANLAGE Für Pri­vat­leu­te und gewerb­li­che Betrei­ber soll der Bau und Betrieb von...

News

Solar­pa­ket 1: Gesetz­ent­wurf ermög­licht rück­wärts­lau­fen­de Zäh­ler und beschleu­nigt Anmel­dung von PV-Kleinanlagen

  Solar­pa­ket I: Neue Maß­nah­men für einen beschleu­nig­ten Photovoltaik-Ausbau Im Rah­men des Solar­pa­kets 1 gibt es posi­ti­ve Ände­run­gen für Ver­brau­cher,...

News

Nie­der­sach­sen treibt sei­ne Pho­to­vol­ta­ikof­fen­si­ve vor­an: Ver­trags­ab­schluss über rund 355.000 qm

Nie­der­sach­sen treibt sei­ne Pho­to­vol­ta­ikof­fen­si­ve vor­an: Ver­trags­ab­schluss über rund 355.000 qm Dach­flä­chen im Nord­wes­ten von Niedersachsen Nie­der­sach­sen und die ener­ci­ty AG...

News

Bun­des­netz­agen­tur warnt vor man­gel­haf­ten Solar­wech­sel­rich­tern für Balkonanlagen

Die Bun­desetz­agen­tur warnt vor mög­li­chen Gefah­ren bei unzu­läs­si­gen Wech­sel­rich­tern für Pho­to­vol­ta­ik-Anla­gen im sta­tio­nä­ren und im Online­han­del. Die Bun­des­netz­agen­tur hat ver­schie­de­ne...

Subscribe for notification