Allgemein

Con­ne­mann, Kuh­le­mann und Thie­le fas­sungs­los über För­der-Aus des Bun­des für Sprach-Kitas in Bun­de und Leer.

Veröffentlicht

am

CDU for­dert Fol­ge­pro­gramm für Sprach-Kitas

Con­ne­mann, Kuh­le­mann und Thie­le fas­sungs­los über För­der-Aus des Bun­des für Sprach-Kitas in Bun­de und Leer.

Für die Strei­chung des Bun­des­pro­gram­mes „Sprach-Kitas“ durch die Bun­des­re­gie­rung haben die Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Git­ta Con­ne­mann, der Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Ulf Thie­le und die Kreis­tags­ab­ge­ord­ne­te und Land­tags­kan­di­da­tin Sil­ke Kuh­le­mann (alle CDU) kein Ver­ständ­nis: „Wir sind fas­sungs­los“, erklär­ten die drei Poli­ti­ker in einer gemein­sa­men Erklä­rung. Sie for­dern in einer gemein­sa­men Erklä­rung die hie­si­gen Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten der Ampel-Koali­ti­on im Bund, Troff-Schaffar­zyk (SPD) und Pahl­ke (Grü­ne) auf, sich im jetzt durch die Grü­ne Lisa Paus geführ­ten Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Fami­lie, Senio­ren, Frau­en und Jugend für ein gleich­wer­ti­ges Nach­fol­ge­pro­gramm einzusetzen.

Das CDU geführ­te Bun­des­fa­mi­li­en­mi­nis­te­ri­um hat­te 2011 das Bun­des­pro­gramm „Schwer­punkt-Kitas Spra­che und Inte­gra­ti­on“ ein­ge­führt. Kitas mit einem hohen Anteil an för­der­be­dürf­ti­gen Kin­dern im Bereich Spra­che konn­ten dar­aus Mit­tel für eine zusätz­li­che hal­be Fach­kraft bean­tra­gen. Das Pro­gramm war ein vol­ler Erfolg. 2016 wur­de daher das Nach­fol­ge­pro­gramm „Sprach-Kitas: Weil Spra­che der Schlüs­sel zur Welt ist“ auf­ge­legt. Seit­dem sind über eine Mil­li­ar­de För­der­mit­tel geflos­sen und jede ach­te Kita ist bun­des­weit inzwi­schen eine Sprach-Kita.

 

 

Im Land­kreis Leer sind die Ev.-luth. Kin­der­ta­ges­stät­te Regen­bo­gen­land in Leer, die Kin­der­ta­ges­stät­te Paul-Ger­hardt-Haus in Leer und die Ev.-ref. Kin­der­ta­ges­stät­te Bun­de Sprach-Kitas und pro­fi­tie­ren bis­her von dem Programm.

„Was Häns­chen nicht lernt, lernt Hans nim­mer­mehr. Früh­kind­li­che Bil­dung ist ent­schei­dend für Bil­dungs­ge­rech­tig­keit. Kin­der mit Sprach­de­fi­zi­ten haben es schwe­rer. Hier setzt das Sprach-Kita-Pro­gramm an. Seit mehr als zehn Jah­ren för­dert Bund Sprach­fach­kräf­te in Kitas. Und sorgt damit für Chan­cen. Die Ampel will die­ses Pro­gramm jetzt aus­lau­fen las­sen. Das ist kurz­sich­tig, unver­ant­wort­lich und sozi­al unge­recht.“, so Git­ta Connemann.

Durch die Coro­na-Kri­se habe sich der För­der­be­darf im sprach­li­chen Bereich wei­ter erhöht, ergänzt Ulf Thie­le. Zusätz­lich wer­de die Situa­ti­on durch den Krieg in der Ukrai­ne ver­schärft; der füh­re zu ver­mehr­ter Zuwan­de­rung ins­be­son­de­re von Frau­en mit Kin­dern aus die­sem Land. „Die Ant­wort der Bun­des­re­gie­rung auf die­se Her­aus­for­de­rung, das För­der­pro­gramm aus­lau­fen zu las­sen, empört mich“, so der Christ­de­mo­krat. Zudem bre­che die Ampel damit ihren Koali­ti­ons­ver­trag, in dem sie noch im ver­gan­ge­nen Herbst ver­ein­bart hat­te, das Pro­gramm „wei­ter­zu­ent­wi­ckeln und zu verstetigen“.

Davon will die Ampel-Koali­ti­on im Bund jetzt offen­sicht­lich nichts mehr wis­sen. Das Ende der Bun­des­för­de­rung für Sprach-Kitas zeigt deut­lich, dass mit der Poli­tik von SPD, Grü­nen und FDP die früh­kind­li­che Bil­dung auf der Stre­cke bleibt“, zeigt sich auch die Kreis­tags­ab­ge­ord­ne­te und CDU-Land­tags­kan­di­da­tin Sil­ke Kuh­le­mann empört. Ein all­seits aner­kann­tes und erfolg­rei­ches Sprach­för­der­pro­gramm für Kita-Kin­der ersatz­los zu strei­chen, sei ein fata­les Signal. Aktu­ell sei ein sol­ches Pro­gramm wich­ti­ger denn je, fin­det Sil­ke Kuhlemann.


Anzeige 
Zum Kommentieren klicken

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Allgemein

Betrugs­ma­sche: Fal­sche Poli­zei­be­am­te rufen auf Bor­kum an, Bahn-Mit­ar­bei­te­rin von Zug­gast ange­grif­fen — wei­te­re Meldungen

Veröffentlicht

am

Bor­kum — Betrugs­ma­sche: Fal­sche Poli­zei­be­am­te rufen auf Bor­kum an

Eine 65-jäh­ri­ge Bor­ku­me­rin ist am 2.8.22 gegen 14 Uhr von einem Betrü­ger ange­ru­fen wor­den, der sich als Poli­zist der Poli­zei Bor­kum aus­gab. Der Mann erklär­te, dass in einem Ver­brau­cher­markt auf Bor­kum ein­ge­bro­chen wor­den sein soll und frag­te, ob sie etwas mit­be­kom­men habe. Dann frag­te der fal­sche Poli­zist, ob sie sich in letz­ter Zeit beob­ach­tet gefühlt habe. Bei­de Fra­gen ver­nein­te die Frau. Der unbe­kann­te Mann ent­geg­ne­te, dass bei dem Ein­bruch eine Lis­te mit 47 Namen gefun­den wor­den sein soll. Die Frau erkann­te die Betrugs­ma­sche und leg­te auf. Rund zehn Minu­ten spä­ter rief der Unbe­kann­te erneut als fal­scher Poli­zist an und ver­such­te die Glaub­wür­dig­keit für sich zu gewin­nen. Sie sol­le sich eine dienst­li­che Tele­fon­num­mer auf­schrei­ben, so der Betrü­ger. Die Frau been­de­te erneut das Tele­fo­nat und begab sich zur Poli­zei­sta­ti­on Bor­kum. Die Poli­zis­ten vor Ort konn­ten bestä­ti­gen, dass es sich bei dem Anru­fer um einen Betrü­ger gehan­delt haben muss. Die Poli­zei kann nicht aus­schlie­ßen, dass die Betrü­ger die­se Masche bei wei­te­ren Insel-Bewoh­nern oder bei Per­so­nen aus dem Land­kreis Leer und Emden durch­füh­ren. Des­halb wei­sen wir dar­auf hin, dass sen­si­ble Daten unter kei­nen Umstän­den am Tele­fon genannt wer­den dür­fen. Bei Unsi­cher­hei­ten kann die Poli­zei auf Bor­kum unter 04922–91860 ange­ru­fen wer­den oder alter­na­tiv die Poli­zei­sta­ti­on auf­ge­sucht wer­den. Auch in Moorm­er­land ist eine 71-jäh­ri­ge Frau am 1.8.22 von fal­schen Poli­zei­be­am­ten ange­ru­fen wor­den. Die Betrü­ger teil­ten mit, dass die Toch­ter der Ange­ru­fe­nen angeb­lich einen Ver­kehrs­un­fall hat­te, bei der eine Per­son töd­lich ver­letzt wur­de und dass nun eine Kau­ti­on von 126.000 Euro ver­langt wer­de. Die Frau durch­schau­te den Betrug und leg­te auf. Die Betrugs­art ist als soge­nann­ter Schock­an­ruf bekannt und soll­te zur Anzei­ge gebracht wer­den. Soll­te ein Unfall wie von den Betrü­gern beschrie­ben in der Rea­li­tät vor­fal­len, wür­de die Poli­zei per­sön­lich mit Betrof­fe­nen in Kon­takt tre­ten und es wäre kei­ne Zah­lung einer Kau­ti­on not­wen­dig. Die Poli­zei betont noch ein­mal, dass die Betrü­ger am Tele­fon sehr glaub­wür­dig erschei­nen. Davon soll­ten sich die Betrof­fe­nen nicht ver­un­si­chern las­sen und sämt­li­chen For­de­run­gen nicht nach­kom­men, son­dern das Tele­fo­nat beenden.

Emden — Fah­rer­flucht nach Unfall auf A31

Am 01.08.2022 gegen 12.30 Uhr beab­sich­tig­te der Fah­rer einer Sat­tel­zug­ma­schi­ne mit Sat­tel­auf­lie­ger in Höhe der Anschluss­stel­le Emden-Ost in Fahrt­rich­tung Bot­trop auf die A31 auf­zu­fah­ren. Hier­bei miss­ach­te­te er die Vor­fahrt eines Maz­das, der auf dem Haupt­fahr­strei­fen auf glei­cher Höhe fuhr. Die­ser muss­te auf den Über­hol­fahr­strei­fen aus­wei­chen. Dabei stieß er mit einem blau­en VW Beet­le zusam­men, der auf der dor­ti­gen Über­hol­spur fuhr. Es ent­stand Sach­scha­den, die Betei­lig­ten blie­ben unver­letzt. Der Fah­rer der Sat­tel­zug­ma­schi­ne setzt sei­ne Fahrt fort, ohne sich als Unfall­be­tei­lig­ter zu erken­nen zu geben. Zeu­gen des Vor­falls wer­den gebe­ten, sich bei der Auto­bahn­po­li­zei in Leer (0491–960740) zu melden.

Leer — Bahn-Mit­ar­bei­te­rin von Zug­gast angegriffen

Am 2.8.22 wur­de gegen 17.45 Uhr die Poli­zei zum Lee­ra­ner Bahn­hof geru­fen, weil sich laut eines Bahn­mit­ar­bei­ters eine reni­ten­te Per­son im Zug auf­hal­te, die ande­re Gäs­te mas­siv stör­te. Die Per­son soll­te des­halb den Zug ver­las­sen, damit der Bahn­ver­kehr wie­der­auf­ge­nom­men wer­den kann. Bevor die Poli­zis­ten vor Ort ein­tra­fen, hat­te der 57-jäh­ri­ge Mann aus Hil­des­heim den Zug bereits ver­las­sen. Zeu­gen berich­ten, dass er wäh­rend sei­ner Flucht am Bahn­steig einer Bahn-Mit­ar­bei­te­rin eine Kopf­nuss gege­ben hat. Bei dem Opfer han­del­te es sich um eine 37-jäh­ri­ge Lee­ra­ne­rin, die den Mann zuvor im Zug auf sein Fehl­ver­hal­ten ange­spro­chen hat­te. Die Frau wur­de leicht ver­letzt. Die ein­ge­setz­ten Poli­zis­ten konn­ten den Beschul­dig­ten mit Hil­fe einer Per­so­nen­be­schrei­bung im Nah­be­reich des Bahn­hofs aus­fin­dig machen. Er mach­te zu dem Vor­fall kei­ne Anga­ben. Die Bahn sprach dem Mann ein ein­jäh­ri­ges Haus­ver­bot für sämt­li­che Züge aus.

 

 

Emden — Dieb­stahl aus unver­schlos­se­nen Fahrzeugen

In Emden kam es am 2.8.22 erneut zu Dieb­stäh­len aus unver­schlos­se­nen Fahr­zeu­gen. Aus einem Fir­men-Lkw wur­de zwi­schen 8 und 8.30 Uhr in der Kirch­stra­ße ein Ruck­sack ent­wen­det. Zwi­schen 12 und 13.30 Uhr ent­wen­de­te der unbe­kann­te Täter aus einem Mer­ce­des Sprin­ter in der Oster­stra­ße zwei Tablets und Bar­geld. Die Poli­zei weist erneut ein­dring­lich dar­auf hin, Fahr­zeu­ge auch beim kur­zen Ver­las­sen abzu­schlie­ßen und vor allem Wert­ge­gen­stän­de unter kei­nen Umstän­den im Fahr­zeug zurück­zu­las­sen. Außer­dem ist es rat­sam, beim Ver­schlie­ßen eines Fahr­zeugs mit Hil­fe einer Funk­fern­be­die­nung zu über­prü­fen, ob das Fahr­zeug auch wirk­lich ver­schlos­sen wurde.

Uple­n­gen — Dieb­stahl von Pflastersteinen

Zwi­schen dem 16. und 22.7.22 wur­de in Uple­n­gen in der Alten Dorf­stra­ße rund 100 Pflas­ter­stei­ne von einem Grund­stück gestoh­len. Zeu­gen wer­den gebe­ten, sich mit der Poli­zei in Ver­bin­dung zu setzen.

Emden — Boot nebst Trai­ler entwendet

Zwi­schen dem 21.6. und dem 2.8.222 wur­de von einem Grund­stück am Pet­ku­mer Siel­tief in der Ham­mer Stra­ße ein Boot ent­wen­det. Es han­delt sich um eine wei­ße Glei­ter-Motor­jacht, Name “Volan­tis”, Bau­jahr 2007, Außen­bor­der mit 150 PS, Mar­ke Suzu­ki. Zeu­gen und Hin­weis­ge­ber mel­den sich bit­te bei der Polizei.

Nach­mel­dung: Leer — Uner­laub­tes Ent­fer­nen vom Unfallort

Bereits in unse­ren gest­ri­gen Pres­se­mel­dun­gen teil­ten wir mit, dass am 28.7.22 zwi­schen 9 und 11 Uhr ein grau­er Opel Meri­va beschä­digt wur­de. Das Fahr­zeug war auf dem Park­platz eines Ver­brau­cher­mark­tes im Osse­weg abge­stellt. Der Ver­ur­sa­cher und Zeu­gen wer­den gebe­ten, sich mit der Poli­zei in Ver­bin­dung zu setzen.


 

Anzeige 
Weiterlesen

Allgemein

Sta­di­on­ge­spräch mit Ste­phan Weil bei Con­cordia Ihrhove

Veröffentlicht

am

Foto: Nie­der­säch­si­sche Staatskanzlei/Mohssen Assanimoghaddam

Sta­di­on­ge­spräch mit Ste­phan Weil bei Con­cordia Ihrhove

Zu einem Sta­di­on­ge­spräch kommt der nie­der­säch­si­sche Minis­ter­prä­si­dent und Spit­zen­kan­di­dat der SPD für die Land­tags­wahl, Ste­phan Weil, am Mon­tag, 1. August, nach Ihrho­ve. Weil wird sich dabei im Sta­di­on von Con­cordia Ihrho­ve den Fra­gen der Besu­che­rin­nen und Besu­cher stel­len. Die öffent­li­che Ver­an­stal­tung beginnt um 17 Uhr und dau­ert bis 18.30 Uhr. Dabei wird er natür­lich beson­ders auf die gro­ßen Sor­gen in der Bevöl­ke­rung wegen der Preis­stei­ge­run­gen vor allem bei Ener­gie und wegen der Fol­gen des Kriegs in der Ukrai­ne ein­ge­hen, aber auch die Anlie­gen der Ver­ei­ne und der Ehren­amt­li­chen dis­ku­tie­ren. Mode­ra­tor ist der SPD-Land­tags­kan­di­dat Nico Blo­em (Wee­ner). Für Essen und Geträn­ke sorgt der Verein.


 

Anzeige 
Anzeige 

GEWINNE EIN GUTSCHEIN FÜR 4 SCHALEN EMDER MATJES-SPEZIALITÄTEN

Jeden Monat ver­lost die Schlem­mer­Rou­te auf der Face­book­sei­te “ SchlemmerRoute.de “ einen Gut­schein für vier Scha­len Emder Matjes-Spezialitäten.

Die Gewin­ner wer­den immer zum Ende des Monats ermittelt.

Weiterlesen

Anzei­gen

Anzei­gen

auch inter­es­sant:

Blaulicht

Moorm­er­land — Ermitt­lun­gen nach Tötungsdelikt

Moorm­er­land — Ermitt­lun­gen nach Tötungsdelikt Die Staats­an­walt­schaft Aurich und die Poli­zei­in­spek­ti­on Leer/Emden füh­ren der­zeit inten­si­ve Ermitt­lun­gen zu einem Tötungs­de­likt, wel­ches...

Blaulicht

Dieb­stahl aus SB-Ver­kaufs­wa­gen, Betrug über Face­book “Mar­ket­place”, Wahl­pla­ka­te und Par­tei­haus beschädigt

Moorm­er­land — Dieb­stahl aus SB-Verkaufswagen Ein bis­lang unbe­kann­ter Täter betrat am 09.08.22 zwi­schen 11 und 18 Uhr einen SB-Ver­kaufs­wa­gen an...

Lokal

CDU bean­tragt Ener­gie­spar­plan für den Land­kreis Leer

CDU bean­tragt Ener­gie­spar­plan für den Land­kreis Leer Wie kann der Land­kreis Leer Ener­gie spa­ren? Ange­sichts der Ener­gie­kri­se hält die CDU-Kreis­tags­frak­ti­on die...

Anzeige

7. Fehnt­jer Mei­le / 380 Jah­re Jheringsfehn

20. AUG. UM 17:00 – 21. AUG. UM 19:00   Zum sieb­ten Mal wird in Jhe­rings­fehn anläss­lich des Grün­dungs­ju­bi­lä­um die...

Blaulicht

Woh­nungs­ein­bruch­dieb­stahl, Fah­rer­flucht, Sach­be­schä­di­gun­gen , Schock­an­ru­fe und wei­te­re Meldungen

Moorm­er­land — Fahrerflucht Zwi­schen dem 07.08. um 15 Uhr und dem 08.08. um 11.30 Uhr wur­de ein ord­nungs­ge­mäß gepark­ter blau­er...

Blaulicht

Fahr­rad­dieb gestellt, Ein­bruch in Piz­ze­ria, Unfall durch Reh, Betrug über What’sApp — wei­te­re Meldungen

Leer — Fahr­rad­dieb gestellt Die Poli­zei wur­de am 09.08.22 um 1.45 Uhr wegen eines Fahr­rad­diebs zum Lee­ra­ner Bahn­hofs­ring geru­fen. Vor...

Lokal

Start­klar in die Zukunft: 1,5 Mil­lio­nen mehr für Schwimm- und Sportangebote

Das Akti­ons­proramm „Start­klar in die Zukunft” kommt lan­des­weit gut an. Beson­ders begehrt sind Schwimm­kur­se sowie Sport- und Bewegungscamps. „Das Inter­es­se...

Anzeige

Gro­ßer Cam­ping­spaß mit Play­mo­bil und Ede­ka — Der Traum vom eige­nen Cam­ping Bus zum Grei­fen nah!

Gro­ßer Cam­ping­spaß mit Play­mo­bil und Edeka  Wer träumt nicht davon, ein­fach den All­tags­sor­gen zu ent­flie­hen, von der gro­ßen Frei­heit und Unab­hän­gig­keit?...

auch inter­es­sant:

Lokal

Sper­rung Innenstadtring

Ver­kehrs­be­hörd­li­che Mitteilung   Auf­grund der Eröff­nungs­ver­an­stal­tung Stadt­ra­deln und der Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung rund um das The­ma Facit, sind Akti­vi­tä­ten­auf dem Innen­stadt­ring vor­ge­se­hen. Aus...

Blaulicht

Zwei­fa­cher Wider­stand gegen Voll­stre­ckungs­be­am­te, Dieb­stahl einer Geld­bom­be wei­te­re Meldungen

Zwei­fa­cher Wider­stand gegen Vollstreckungsbeamte Emden — Am 07.08.2022 um 02:32 Uhr kommt es am Neu­en Markt vor einer Dis­ko­thek zu...

Blaulicht

Kör­per­ver­let­zung, Bedro­hung, Ver­stoß Waf­fen­ge­setz — wei­te­re Meldungen

Emden — Kör­per­ver­let­zung, Bedro­hung, Ver­stoß Waffengesetz Emden — Am Frei­tag, 05.08.2022, 16.30 Uhr, kam es in der Neu­tor­stra­ße zu einer...

Anzeige

Dama­ged Jus­ti­ce in der Eisen­hüt­te zu Gast.

Dem Ver­ein Eisen­hüt­te Kul­tur ist es wie­der gelun­gen eine Spit­zen­band für die Eisen­hüt­te zu ver­pflich­ten. Am Sams­tag, den 20. August...

Blaulicht

Fah­rer­flucht nach Unfall mit leicht­ver­letz­ten Per­so­nen, Ziga­ret­ten-auto­mat auf­ge­bro­chen — w. Meldungen

Leer — Fah­rer­flucht nach Unfall mit leicht­ver­letz­ten Personen Im Osse­weg an der Kreu­zung zum Süd­ring in Leer kam es am...

Allgemein

Con­ne­mann, Kuh­le­mann und Thie­le fas­sungs­los über För­der-Aus des Bun­des für Sprach-Kitas in Bun­de und Leer.

CDU for­dert Fol­ge­pro­gramm für Sprach-Kitas Con­ne­mann, Kuh­le­mann und Thie­le fas­sungs­los über För­der-Aus des Bun­des für Sprach-Kitas in Bun­de und Leer. Für...

Lokal

Selb­stän­di­ge erhal­ten ab Anfang August geän­der­te Vorauszahlungsbescheide

Finanz­mi­nis­ter Hil­bers: „Auch Rent­ner und Stu­die­ren­de müs­sen ent­las­tet werden” Infor­ma­tio­nen zur Aus­zah­lung der Ener­gie­preis­pau­scha­le: Nie­der­sach­sen wählt ein­fa­chen und trans­pa­ren­ten Weg...

Allgemein

Betrugs­ma­sche: Fal­sche Poli­zei­be­am­te rufen auf Bor­kum an, Bahn-Mit­ar­bei­te­rin von Zug­gast ange­grif­fen — wei­te­re Meldungen

Bor­kum — Betrugs­ma­sche: Fal­sche Poli­zei­be­am­te rufen auf Bor­kum an Eine 65-jäh­ri­ge Bor­ku­me­rin ist am 2.8.22 gegen 14 Uhr von einem Betrü­ger...

Politik

Meta Jans­sen-Kucz: Erd­gas­för­de­rung vor Bor­kum trägt zur Zer­stö­rung der Lebens­grund­la­gen auf der Insel und im Meer bei.

Zur Ankün­di­gung der Lan­des­re­gie­rung, die Erd­gas­för­de­rung in einem zwei­ten Feld vor Bor­kum zu bewil­li­gen, erklärt die Bor­ku­mer Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Meta Janssen-Kucz:...

Lokal

Preis für Strom und Gas steigt bei EWE zum 1. Oktober

Beschaf­fungs­prei­se für Strom und Gas an Ener­gie­märk­ten legen wei­ter­hin zu Krieg in Ukrai­ne und weni­ger Gas­lie­fe­rung durch Nord­stream 1 trei­ben Gaspreis...

Blaulicht

In Gespräch ver­wi­ckelt und bestoh­len, uner­laub­tes Ent­fer­nen vom Unfall­ort — wei­te­re Meldungen

Emden — Fahrerflucht Am 1.8.22 zwi­schen 11 und 14.30 Uhr wur­de ein grü­ner Opel Meri­va auf einem Park­platz in der...

Energie

Ver­brau­cher­zen­tra­le: Stel­lung­nah­me zur Gasumlage

Trans­pa­renz und Fair­ness bei Gas­preis­wei­ter­ga­be gewährleisten vzbv ver­öf­fent­licht Kurz­stel­lung­nah­me zum Ver­ord­nungs­ent­wurf zur Gas­um­la­ge nach §26 Ener­gie­si­che­rungs­ge­setz (EnSiG) In einer Kurz­stel­lung­nah­me...

Blaulicht

FW-LK Leer: Ver­kehrs­un­fall in Hesel

An der Stie­kel­kam­per Stra­ße in Hesel war es in der Nacht zu Mon­tag zu einem Ver­kehrs­un­fall gekom­men. Eine Frau war...

Lokal

15 neue Aus­zu­bil­den­de für die Kreis­ver­wal­tung Leer

Land­rat Mat­thi­as Groo­te (unte­re Rei­he, 2. v.l.) begrüß­te gemein­sam mit Tho­mas Bruns vom Per­so­nal­rat (unte­re Rei­he, links), Haupt­amts­lei­tung (Per­so­nal­che­fin) Anja...

Anzei­gen

Subscribe for notification